info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
IPTAM GmbH |

berofix VoIP Gateway optimiert Audioqualität und Faxübertragung in IPTAM Anlagen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


IPTAM und beroNet verkünden strategische Technologie-Partnerschaft


Kürzlich haben die IPTAM GmbH, Anbieter der bekannten IPTAM IP-PBX-Anlage, und die beroNet GmbH, ein führender Hersteller von VoIP-Gateway-Equipment, bekannt gegeben, im Rahmen einer strategischen Technologie-Partnerschaft eng zusammen zu arbeiten. Kunden profitieren dabei gleich doppelt: Sie erhalten die bestmögliche End-to-End-Lösung und die technische Unterstützung beider Kooperationspartner.\r\n

Aachen und Berlin, 2. November - Kürzlich haben die IPTAM GmbH, Anbieter der bekannten IPTAM IP-PBX-Anlage, und die beroNet GmbH, ein führender Hersteller von VoIP-Gateway-Equipment, bekannt gegeben, im Rahmen einer strategischen Technologie-Partnerschaft eng zusammen zu arbeiten. Kunden profitieren dabei gleich doppelt: Sie erhalten die bestmögliche End-to-End-Lösung und die technische Unterstützung beider Kooperationspartner.

Der Aachener VoIP-Hersteller IPTAM GmbH setzt schon länger auf die gute Qualität der beroNet-Produkte. "Im Zuge der neuen Technologie-Partnerschaft unterstützen wir ab der aktuellen Version 2.0 die neuen berofix VoIP Gateway-Karten, weil sie durch ihr Design, ihren wettbewerbsfähigen Preis und ihre hohe Skalierbarkeit überzeugen. Sie sind einfach und sicher einzusetzen, funktionieren perfekt und garantieren unseren Kunden noch stabilere Fax-Übertragung und dank Echo-Unterdrückung eine optimale Audioqualität", erklärt Karsten Wemheuer, Geschäftsführer der IPTAM GmbH.

"Wir freuen uns, mit IPTAM zusammen zu arbeiten. Denn die IPTAM Anlage ist innovativ, zuverlässig und hat großes Marktpotenzial. Die Interoperabilität unserer beiden Produkte erlaubt den Unternehmen, sofort von Kostenersparnissen durch VoIP zu profitieren, weil der Übergang parallel zu vorhandenen ISDN-Leitungen schrittweise durchgeführt werden kann", ergänzt beroNet-Geschäftsführer Thomas Häger.

Gateway als Karte oder Stand-Alone Lösung

Von den neuen VoIP Gateway-Karten profitieren aber nicht nur Neukunden von IPTAM-Anlagen, sondern auch diejenigen, die ihre ältere IPTAM PBX auf die aktuelle Version 2.0 aktualisieren. Eine weitere einfache Möglichkeit ist eine separate Stand-Alone Box im LAN.
In beiden Fällen werden virtuelle Umgebungen unterstützt, so dass Treiber überflüssig werden. Die Produktpalette reicht von 4xS0 (4xBRI) über 8xS0 bis 4xE1 (4xPRI). Um jederzeit die volle Flexibilität gewährleisten zu können, ist die berofix-Karte erweiterbar.

Abwrackprämie für alte Karten

"beroNet bietet derzeit eine Abwrackprämie für den günstigen Austausch an", erklärt Thomas Häger. Kunden erhalten die Karten bei Distributoren oder im eShop und der Bonus wird ihnen auf den Kauf der neuen berofix Karte angerechnet.

"Wir empfehlen unseren Resellern und Systemhäusern, die neue Lösung einzusetzen. Sie können zudem immer auf die bewährte technische Unterstützung von IPTAM und beroNet vertrauen", erläutert Karsten Wemheuer abschließend.


Über beroNet
Die beroNet GmbH ist ein Telekommunikationsunternehmen, das spezielle VoIP-Hardware seit dem Jahr 2002 entwickelt. Mit Sitz in Berlin, Deutschlands "Telekommunikationszentrum", hat das Unternehmen bedeutende Erfahrung im Engineering Bereich, wodurch innovative Produkte und First Class Support gewährleistet werden können.

BeroNet GmbH
Friedrichstr. 231, 10969 Berlin
Serpil Burczynski
Telefon 0 30 / 25 93 89-0
Telefax 0 30 / 25 93 89-19
Email: pr@beronet.com
http://www.beronet.com


IPTAM GmbH
Karsten Wemheuer
Heinzenstraße 25
52062 Aachen
+49 (0)241 / 40 12 948

http://www.iptam.com/



Pressekontakt:
JESSEN-PR
Doris Jessen
Brunskamp 5f
22149
Hamburg
jessen@jessen-pr.de
040 672 17 48
http://www.jessen-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Doris Jessen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 389 Wörter, 3282 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von IPTAM GmbH lesen:

IPTAM GmbH | 07.07.2010

Hochleistungs-VoIP ab 4 Euro pro Arbeitsplatz

VoIP, früher „Spielerei“ für Internet-Computerfreaks, wird aufgrund seiner immer besseren Leistungsmerkmale zur sinnvollen Ergänzung oder kompletten Ersatzlösung für die Festnetztelefonie. Zeitsparende bequeme Installation Die IPTAM Gmb...
IPTAM GmbH | 07.07.2010

Hochleistungs-VoIP ab 4 Euro pro Arbeitsplatz

Aachen, 7. Juli 2010 - Als der Voice over IP-Spezialist IPTAM GmbH seine IP-Telefonanlage IPTAM PBX 2006 auf den Markt brachte, war sie einer der ersten unternehmenstauglichen IP-TK-Anlagen in Deutschland und hat sich seither vielfach bewährt. Jetzt...