info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Derdack |

StorTech erweitert Microsoft System Center um durchgängige Benachrichtigungslösung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


message master® Enterprise Alert trägt maßgeblich zur Einhaltung der Service Level-Vereinbarungen bei


message master® Enterprise Alert trägt maßgeblich zur Einhaltung der Service Level-Vereinbarungen bei Potsdam, 2. ...

Potsdam, 2. November 2010 - Der südafrikanische Rechenzentrumsbetreiber StorTech hat message master® Enterprise Alert als universale Alarmierungs- und Benachrichtigungsplattform implementiert und damit die Verfügbarkeit seiner Services erhöht. Gleichzeitig konnte das Unternehmen die Erfüllung der Service Level-Vereinbarungen verbessern.

StorTech setzt den Microsoft System Center Operations Manger (SCOM) und den Data Protection Advisor (DPA) von ECM für die Überwachung seiner Server und anderer Hardware ein. Jean Muller, Managed Services Engineer bei StorTech, kommentiert: "Die Verfügbarkeit unserer Managed Services ist für unser Kerngeschäft sehr wichtig. Dank message master® Enterprise Alert IT Edition können wir auf Probleme reagieren, bevor sie sich auf unsere Kunden auswirken. An der Lösung gefallen uns vor allem der geschlossene Kommunikationskreislauf, die persistente Benachrichtigung und die Möglichkeit, das Monitoring von SCOM und DPA um effektive Alarmierungs- und Störungsmanagementfunktionen zu ergänzen."

StorTech hat message master® Enterprise Alert im Zentrum seiner technischen Infrastruktur implementiert. Die Lösung fungiert jetzt als universelle Alarmierungs- und Benachrichtigungsplattform, die die Meldungen von SCOM und DPA verarbeitet. message master® Enterprise Alert analysiert ihre Bedeutung und Dringlichkeit und filtert die Ereignisse entsprechend. Anschließend benachrichtigt die Lösung die zuständigen Mitarbeiter über ein geeignetes Medium wie beispielsweise SMS, verfolgt den Empfang der Meldung nach und protokolliert das Ereignis in StorTechs Administrationssystem Marval.

Nach der Fehlerbehebung schickt der Techniker eine SMS an message master® Enterprise Alert. Falls diese Meldung nicht innerhalb eines bestimmten Zeitraums eingeht, wird der Vorgang automatisch eskaliert und beispielsweise andere Techniker oder der Team-Leiter informiert.

"Ich bin von message master® Enterprise Alert sehr begeistert. Die Lösung ist extrem einfach zu installieren, zu konfigurieren und zu bedienen. Sie ist eine Schlüsselkomponente unserer Services und hat dafür gesorgt, dass wir jetzt im Service Level Management keine Verzögerungen mehr durch manuelle Prozesse haben. message master® Enterprise Alert ist außerdem sehr flexibel und ich bin davon überzeugt, dass wir die Lösung mit jedem Monitoring System integrieren können, dass wir in Zukunft einsetzen. Die Software erhöht die Transparenz und die Kontrolle über die Alarmierungen. Wir haben immer den Überblick über alle Probleme und ihre Lösungen", so Jean Muller weiter.

Im Bereich Benachrichtigungs- und Alarmierungslösungen für Rechenzentren ist message master® Enterprise Alert laut Muller eine Klasse für sich. Seiner Meinung nach ist die Lösung ein Muss und er kann sich nicht vorstellen, wie Rechenzentren ohne diese Software auskommen können.

Matthes Derdack, Geschäftsführer von Derdack, ergänzt: "In Rechenzentren ist es sehr wichtig, dass alle Services verfügbar sind und schnell auf kritische Ereignisse reagiert wird. message master® Enterprise Alert IT Edition leistet einen wichtigen Beitrag dazu, dass Service Level-Vereinbraungen eingehalten werden. Durch die schnellere Reaktion können die Probleme in kürzerer Zeit gelöst werden. Das reduziert die Anrufe beim Support und gleichzeitig die Kosten des Anbieters."

Derdack stellt auf der Microsoft TechEd Europe vom 8. bis 12. November 2010 in Berlin aus. Das Unternehmen ist am System Center Partner Pavillion vertreten.

Über StoreTech
StorTech bietet anpassungsfähige IT-Lösungen, die die Umwelt schonen, die Kosten senken und Energie sparen. Das Unternehmen bietet seinen zahlreichen Kunden in Süd-Afrika ein breites Portfolio durchgängiger Rechenzentrumslösungen und zeichnet sich durch sein Know-how rund um virtualisierte Unternehmen aus. Weitere Informationen unter


Derdack
Kathleen Zschieschang
Wilhelmgalerie/ Friedrich-Ebert-Strasse 8
14467 Potsdam
0331-29878-23

www.derdack.de



Pressekontakt:
RubyCom
Katharina Scheid
Am Rehsprung 10
64832
Babenhausen
k.scheid@rubycom.de
06073/6889-186
http://www.rubycom.de/presse/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Katharina Scheid, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 506 Wörter, 4179 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Derdack lesen:

Derdack | 12.07.2011

Neu: Alarmierungs-App für Windows Phone 7

Potsdam, 12. Juli 2011. Derdack bringt Ende des Monats eine App für das Windows Phone 7 auf den Markt. Sie wird vollständig in den Microsoft System Center Operations Manager (SCOM), den Service Manager (SCSM), das HP Operations Center und IBM Tivol...
Derdack | 28.06.2011

INSPIRE 2011: Kommunikationsfähige Geschäftsprozesse sind die Zukunft

Potsdam, 28. Juni 2011. Die steigende Bedeutung der IT für Geschäftsprozesse und höhere Compliance-Anforderungen führen dazu, dass die schnelle Reaktion des IT-Supports auf Störungen in vielen Bereichen geschäftskritisch wird. Zu diesem Ergebni...
Derdack | 26.05.2010

Berlecon-Studie untersucht Potenzial von Unified Communications zur Automatisierung von Geschäftsprozessen

Potsdam, 26. Mai 2010. Der aktuelle Berlecon-Fallstudienreport "UC meets Business" (UC = Unified Communications) zeigt anhand eines Fallbeispiels mit avodaq, dass die im UC-Umfeld viel diskutierten "Communication Enabled Business Processes" heute sch...