info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BOV Aktiengesellschaft |

BOV profitiert von Großinvestment durch Ludwig Fresenius

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Erhöhung des Kapitals um 800.000 Euro


Das Essener IT-Unternehmen BOV Aktiengesellschaft gewinnt mit Ludwig Fresenius einen neuen Großinvestor. Nach einem entsprechenden Beschluss des BOV-Vorstands und mit der Genehmigung des Aufsichtsrats wurde zu diesem Zweck eine Kapitalerhöhung unter Ausschluss des Bezugsrechts um 800.000 Aktien erfolgreich platziert. Gezeichnet wurde die Kapitalerhöhung durch Ludwig Fresenius zu einem Preis von 1,00 Euro pro Aktie. Somit fließen der BOV Aktiengesellschaft 800.000 Euro an Barmitteln zu. Neben weiteren Beteiligungen im In- und Ausland ist Ludwig Fresenius einer der Hauptaktionäre der COGNOS AG, Hamburg, sowie deren Aufsichtsratsvorsitzender und war alleiniger Inhaber des INSTITUT FRESENIUS AG, Taunusstein.

Die hinzugewonnene Liquidität wird BOV vor allem zur zusätzlichen Unterstützung der bislang ergriffenen Vertriebs- und Marketingaktivitäten nutzen, um vom allmählich auch in Deutschland wieder anziehenden Projektgeschäft in vollem Umfang zu profitieren. „Viele Großunternehmen haben Upgrade-Zyklen ihrer Software aufgrund der allgemein schlechten Konjunkturentwicklung ausgedehnt“, erklärt Dirk Sebald, Vorstandsvorsitzender der BOV Aktiengesellschaft. „Eine weitere Softwaregeneration werden diese Unternehmen jedoch nicht überspringen können, so dass BOV als erfahrener Projektpartner beste Auftragschancen verzeichnet. Das Investment von Ludwig Fresenius versetzt BOV in die Lage, durch zusätzliche Vertriebs- und Marketingaktivitäten das Bestands- und Neukundengeschäft in diesem Marktsegment zu forcieren“.

Grundkapital von BOV steigt auf 8.920.576 Euro

Die Kapitalerhöhung wird in den kommenden Tagen zur Eintragung in das Handelsregister angemeldet. Nach der Eintragung der Kapitalerhöhung steigt das Grundkapital der BOV Aktiengesellschaft von bisher 8.120.576 Euro auf nun 8.920.576 Euro an. Die Zulassung der neuen Aktien wird in Kürze beantragt.

1967 Zeichen (Beleg erbeten)


Kontakt:

BOV Aktiengesellschaft
Christoph Junge
Manager Finanzen & Unternehmensentwicklung
Alfredstraße 279
45133 Essen

Fon +49 (0)201 / 4513-104
mailto:christoph.junge@bov.de

Web: http://www.bov.de/presse.0.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Martin Möllmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 246 Wörter, 2129 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BOV Aktiengesellschaft lesen:

BOV Aktiengesellschaft | 21.12.2005

BOV AG und ITM Consulting Group vereinbaren Partnerschaft

Die Essener BOV-Gruppe und die ITM Consulting Group (ITMCG) mit Sitz in Hamburg bieten zukünftig gemeinsam Dienstleistungen für die Automobilbranche an. Ziel ist die Prozess-Optimierung durch Unternehmens- und Infrastrukturberatung. Im Rahmen des K...
BOV Aktiengesellschaft | 02.12.2005

BOV AG kooperiert mit indischem Software-Unternehmen Zensar

Die Essener BOV-Gruppe hat eine strategische Partnerschaft mit dem börsennotierten Software-Unternehmen Zensar Technologies aus Indien vereinbart. Ziel ist die Gewinnung von zusätzlichen Marktanteilen im beratungsintensiven Software-Projektgeschäf...
BOV Aktiengesellschaft | 29.11.2005

Kapitalerhöhung der BOV AG über 1,1 Mio. Euro eingetragen

Nachdem die BOV AG die Kapitalerhöhung um 981.000 Aktien vollständig platzieren und vorzeitig schließen konnte, ist mit Datum vom 23. November 2005 die Eintragung im Handelsregister Essen erfolgt. Dem Unternehmen sind im Rahmen der Kapitalerhöhun...