info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Iron Mountain Deutschland GmbH |

Iron Mountain spricht zu Compliance und effizientem Management von HR-Dokumenten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Compliance Forum in Stuttgart, 16. November 2010 / "600 Minutes Human Resources" in München, 17. November 2010


?Revisionssicheres Informationsmanagement? und ?effiziente Verwaltung von Personaldaten in Zeiten der Globalisierung? ? zu diesen Themen sprechen Experten von Iron Mountain im Rahmen folgender Veranstaltungen: - Compliance Forum in Stuttgart, 16. November 2010 - ?600 Minutes Human Resources? in München, 17. November 2010 \r\n

Hamburg, 02. November 2010 - An zwei Terminen im November sprechen Experten von Iron Mountain auf Veranstaltungen zu aktuellen Themen des Informationsmanagements:

Compliance-konformes Informationsmanagement

Die Einhaltung gesetzlicher Richtlinien bei der Verwaltung geschäftskritischer Informationen ist eine der größten Herausforderungen für Unternehmen und Fachabteilungen. Oft stehen Verantwortliche vor der Wahl: Compliance oder Wirtschaftlichkeit? Wie sich beides miteinander vereinbaren lässt und Unternehmen gleichzeitig ihr Informationsmanagement optimieren können, zeigt Iron Mountain

- auf dem Compliance Forum am 16. November 2010 in Stuttgart. Im Rahmen der Veranstaltung sprechen Matthias Welzbacher, Business Development Executive bei Iron Mountain, und Stephan Haux, Senior Product Management EMEA bei Iron Mountain Digital, zum Thema "Revisionssicherheit für Ihre geschäftskritischen Informationen". Ein Anmeldeformular und weitere Informationen zu der Veranstaltung finden sich unter http://www.datakontext.com/index.php?seite=produkt&navigation=343&system_id=156311&com=detail.

Effizientes Management von HR-Dokumenten

Personalabteilungen müssen zunehmend prozessorientiert arbeiten. Ineffiziente Administrationsvorgänge und unstrukturierte Daten bei gleichzeitig voranschreitender Internationalisierung der Unternehmen erschweren jedoch den Arbeitsalltag des Personalers. Lagern Unternehmen die Digitalisierung und das Management der Personalinformationen an einen erfahrenen Dienstleister aus, lässt sich der Aufwand für interne Dokumentationsprozesse deutlich reduzieren. Gleichzeitig erhalten Personalverantwortliche dadurch schnell und strukturiert Zugriff auf alle Mitarbeiterinformationen und können sich wieder auf ihre eigentlichen Kernaufgaben konzentrieren. Näheres erfahren Interessierte

- auf der ganztägigen Veranstaltung "600 Minutes Human Resources" am 17. November 2010, The Charles Hotel, München. Hier spricht Hans-Günter Börgmann, Geschäftsführer der Iron Mountain Deutschland GmbH, zum Thema "Effizientes Management Ihrer Personalinformationen in Zeiten der Globalisierung". Mehr Informationen unter: http://www.managementevents.com/600Minutes/HR.html

Weitere Informationen zu Iron Mountain gibt es unter www.ironmountain.de.



Iron Mountain Deutschland GmbH
Bianca Backes
Hindenburgstraße 162
22297 Hamburg
+49 (0)40 52108-182

www.ironmountain.de



Pressekontakt:
Schwartz Public Relations
Angelika Dester
Sendlinger Straße 42A
80331
München
ad@schwartzpr.de
+49 (0) 89-211 871-31
http://www.schwartzpr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Angelika Dester, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 260 Wörter, 2602 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Iron Mountain Deutschland GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Iron Mountain Deutschland GmbH lesen:

Iron Mountain Deutschland GmbH | 25.05.2016

Iron Mountain gewinnt die Ausschreibung der Aktenarchivierung der Bundesbeschaffung GmbH

Die Bundesbeschaffung GmbH (BBG) - der Einkaufdienstleister der öffentlichen Hand in Österreich - hat mit der Iron Mountain Austria Archivierung GmbH eine Rahmenvereinbarung zur Aktenarchivierung abgeschlossen. Mitte Februar unterzeichneten Iron Mo...
Iron Mountain Deutschland GmbH | 28.04.2016

Iron Mountain-Studie: Nachlässiger Umgang mit Backups

In einer von Iron Mountain in Auftrag gegebenen Studie [1] wurden leitende IT-Angestellte in Deutschland, Frankreich, Spanien, Großbritannien sowie in den Niederlanden ausführlich zum Thema Backups befragt. Sie kam zu dem Ergebnis, dass Mitarbeiter...
Iron Mountain Deutschland GmbH | 26.04.2016

Was bringt das EU-US Privacy Shield-Abkommen? Iron Mountain informiert via Live-Webinar!

Hamburg - 26. April 2016. Am 31. Januar 2016 ist die Übergangsfrist des Safe Harbor- Abkommens, das den Datentransfer zwischen europäischen und US-Unternehmen und regelt, abgelaufen. Unternehmen bewegen sich daher seit 1. Februar 2016 in einer rech...