info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Fortis PR |

Das internationale Öl & Gas Unternehmen Petrofac vergibt Millionenauftrag an AspenTech

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die Implementierung von aspenONE Engineering-Software in Unternehmensbereiche weltweit führt zu kürzeren Entwicklungszeiten und mehr Produktivität im Engineering

Burlington, Mass. – 3. November 2010 - Aspen Technology, Inc. (NASDAQ: AZPN), ein führender Anbieter von Software und Dienstleistungen für die Prozessindustrie, hat bekannt gegeben, dass es einen Vertrag über mehrere Millionen Dollar mit Petrofac, einem internationalen Serviceanbieter für die Öl- und Gasindustrie, unterzeichnet hat. Die Vereinbarung beinhaltet die weltweite Implementierung von aspenONE Engineering in Petrofacs Geschäftsbereiche.
• Petrofac hat einen weitreichenden Kundenstamm, zu dem viele der weltweit führenden integrierten, unabhängigen und nationalen Öl- und Gasunternehmen zählen. Viele dieser Kunden setzen ebenfalls AspenTech-Lösungen ein. Durch die gemeinsame Nutzung von Werkzeugen und Technologien sind Petrofac und seine Kunden besser in der Lage, Entwicklungszeiten zu verkürzen und die Produktivität im Engineering zu erhöhen.
• Die Flexibilität des Token basierten aspenONE-Lizenzmodells erlaubt es AspenTech-Kunden, Software über mehrere Standorte hinweg leichter bereitzustellen. Petrofac wird Tools der Software aspenONE in Unternehmensbereichen in Woking und Aberdeen in England, in Sharjah in den Vereinigten Arabischen Emiraten und an verschiedenen Standorten im asiatisch-pazifischen Raum einführen.
• Die Vereinbarung wurde im Geschäftsjahr 2010 unterzeichnet.

Unterstützende Zitate
Mohan Narasimhan, Global Chief Information Officer, Petrofac
„Der Ausbau und die Standardisierung auf aspenONE Engineering-Lösungen wird es uns ermöglichen, die Effizienz unserer Entwicklungsteams zu verbessern und enger mit unseren Kunden zusammenzuarbeiten. Die Flexibilität des Lizenzmodells erlaubt es uns auch, die Software in verschiedenen Bereichen unserer Organisation einzusetzen und auf spezifische Marktanforderungen anzupassen."
Antonio Pietri, Senior Vice President, Field Operations, AspenTech
„Da die Nachfrage nach Energie in den aufstrebenden Märkten wächst, benötigen führende Engineering- und Bauunternehmen wie Petrofac Lösungen, die sie bei der Optimierung von Anlagenplanung und -Konstruktion unterstützen. Durch die Standardisierung auf aspenONE ist Petrofac in der Lage, Engineering Best Practices weltweit zu nutzen und dadurch sich selbst, aber auch seinen Kunden einen deutlichen Mehrwert bieten zu können."
Weitere Informationen
• Über Petrofac
• Über aspenONE V7
• Über aspenONE for Engineering & Construction


Über AspenTech:
AspenTech ist ein führender Hersteller von Software zur Optimierung von Produktionsprozessen in der Prozessindustrie – dies schließt die Öl- und Gas-, Petroleum-, Chemie- und Pharma-Industrie ein sowie weitere Branchen, deren Produkte in einem chemischen Prozess hergestellt werden. Mit den integrierten aspenONE-Lösungen können Unternehmen Best Practices zur Optimierung ihrer Verfahrensentwicklung-, Produktions- und Supply-Chain-Abläufe integrieren. Durch den Einsatz der Software erhöhen AspenTech-Kunden ihre Kapazitäten, vergrößern ihre Margen, reduzieren Kosten und arbeiten effizienter. Mehr Informationen und Praxisbeispiele zum Einsatz von AspenTech-Lösungen unter www.aspentech.com.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christian Strebe, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 366 Wörter, 3154 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Fortis PR lesen:

Fortis PR | 04.12.2014

Connected Car & Co.

Eine zentrale Schlüsselrolle nimmt dabei die Kooperation von Hersteller und Händler ein. Bisher lag die Kundenkommunikation im Automobilbereich weitestgehend in den Händen der Händler. Hersteller waren zwar unterstützend durch Kommunikationsvorl...
Fortis PR | 19.11.2014

Innovationskraft stärken

Eine Kernkompetenz von Iskander Business Partner ist die Konzeption und Implementierung von Wachstumsprojekten. Die Innovationskraft in den betreffenden Unternehmen zu analysieren und zu fördern, gehört dabei zu den klassischen Instrumenten der B...
Fortis PR | 02.10.2014

Jobling bei SAHLBERG wird Top Azubi des Jahres 2014

Wir gratulieren Herrn Ipach zu seinem hervorragenden Abschluss und freuen uns sehr über seine Auszeichnung, sagt Dr. Mathias Sahlberg, geschäftsführender Gesellschafter von SAHLBERG. Aktive Verantwortung für Mitarbeiter, Gesellschaft und Umwelt i...