info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dort Hagenhausen Verlag |

Die "Brotfrau" Roswitha Huber weckt mit ihrem neuen Brotbackbuch "Gutes Brot" die Lust am Brotbacken

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Der Duft von frisch gebackenem Brot lockt alle an. So geschehen auch bei Kustermann am Münchner Viktualienmarkt, als Roswitha Huber ihr neues Buch "Gutes Brot" präsentierte.


Roswitha Huber gewährt ihren Leserinnen einen tiefen Einblick in ihren reichen Erfahrungsschatz. Ihr ?Back-Bilder-Buch? verführt zum Backen, Kochen, Ausprobieren, Schwelgen und Genießen. \r\n

Brot gehört zum Leben. Wie kaum ein anderes Lebensmittel ist es mit der Geschichte der Menschheit verbunden. Brot ist Nahrung, Gesundheit, Notwendigkeit, Mythos, Lebensgefühl und Lust. Die allgemeine Rückbesinnung auf die existenziellen, guten Dinge des Lebens rückt auch wieder das Brot in den Mittelpunkt guter Küche.

Brotbacken ist "in". Natürlichkeit ist das Geheimnis der Brotküche, die überall auf der Welt zuhause ist, über 1000 Rezepte kennt und das Gefühl "wie auf dem Lande" herbeizaubert. Brotherstellung ist eine Kunst, aber kein Hexenwerk, weiß die in ganz Europa bekannte und anerkannte "Brotfrau" Roswitha Huber.

In ihrem Buch Gutes Brot - Genuss und Lebensfreude mit einer einfachen Delikatesse stellt sie - opulent bebildert - alles Wissenswerte rund um Brot, Brotbacken, Mehle und Brotkultur vor, und das ganze optisch und thematisch eingebettet in die Landleben-Lebenswelt.
Die "EigenBrötlerin" bietet ihren Leserinnen sorgfältig ausgesuchte Rezepturen für unterschiedlichste Brotsorten, ob Walnussbrot, Holsteiner Schwarzbrot oder Schüttelbrot und viele Rezepte, bei denen Brot die Hauptrolle spielt - vom Brotsalat über Kirchmichl bis zum Brotauflauf.

Roswitha Huber gewährt ihren Leserinnen einen tiefen Einblick in ihren reichen Erfahrungsschatz. Ihr "Back-Bilder-Buch" verführt zum Backen, Kochen, Ausprobieren, Schwelgen und Genießen. Roswitha Huber ist überzeugt: "Holzofenbrot steht für Einfachheit und Echtheit, für bäuerliches Wissen und unverfälschten Geschmack, ein Wert, der nicht verloren gehen darf, sondern wieder entdeckt gehört."

Gutes Brot - Genuss und Lebensfreude mit einer einfachen Delikatesse

Hardcover mit Schutzumschlag, 208 Seiten
Format: 22,5 x 27,7 cm, über 300 Farbfotos
EUR 24,95 (D), EUR 25,70 (A), CHF 41,50
ISBN 978-3-9813104-4-3

Roswitha Huber, geboren 1955 in Oberösterreich, arbeitet 25 Jahre als Volksschullehrerin, bevor sie 1996 die "Schule am Berg" in Rauris / Österreich gründete. Eine Einrichtung, die von Schulklassen, Kindern und Erwachsenen besucht werden kann, die das heutzutage gar nicht mehr selbstverständliche bäuerliche Wissen erleben und begreifen wollen. Nach ihrer weltweiten Suche nach Holzofenbroten wurde sie mittlerweile zur "der" Anlaufstelle für Holzofenbrotbäcker.
Über ihre Arbeit entstand 2009 der Dokumentarfilm "Die EigenBrötlerin". Er ist eine Hommage an das Grundnahrungsmittel Nummer eins und das Porträt einer außergewöhnlichen Frau, die die Leidenschaft Brot in die Welt trägt und einen anderen Blickwinkel zu Lebensmitteln schafft. "Die EigenBrötlerin" wurde mit großem Erfolg beim vierten "Food-Film-Festival" im Juni 2010 in New York gezeigt.

Der Dort-Hagenhausen-Verlag hat sich auf die Themen "Nachhaltigkeit" und "bewusster Umgang mit dem Leben und der Natur" spezialisiert. Um diese zentrale Thematik gruppieren sich die Felder "Leben", "Kochen & Genießen", "Garten" und "Freizeit & Outdoor" mit hochwertigen, am Lebensstil orientierten, nutzeradäquaten Büchern mit gut recherchierten, ansprechenden Texten und überzeugender Bildsprache aus der Lebenswelt "Landleben".
www.d-hverlag.de
www.aus-liebe-zum-landleben.de



Dort Hagenhausen Verlag
Martin Dort
Platenstraße 5
80336 München
089/729 49-625

www.d-hverlag.de



Pressekontakt:
Gabriele Becker Die Agentur für Presse & Öffentlichkeit
Gabriele Becker
Am Schnepfenweg 33
80995
München
info@becker-pr.de
089-15820206
http://www.becker-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Gabriele Becker, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 428 Wörter, 3480 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema