info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Vicontec GmbH i.G. |

Neuer Exklusivdistributor für RADVISION-Produkte im AV-Markt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Spezialdistributor exklusiv für RADVISION / Fachhandel wird auf Sales- und Mietbasis bedient


Mainz, 3. November, 2010: - Mit der in Mainz ansässigen VICONTEC Distribution GmbH i.G. gibt es ab sofort einen Spezialdistributor für Produkte und Lösungen des auf visuelle Kommunikation fokussierten Herstellers RADVISION. Die VICONTEC, die seit kurzem Generaldistributor für sämtliche RADVISION-Produkte in Deutschland und Österreich ist, bedient nicht nur den klassischen Vertrieb an den Fachhandel, sondern, dies wohl ein Novum im deutschen AV (audiovisuelle Kommunikation)-Markt, vermietet auch an Fachhändler zur Weitervermietung. Als primäre Geschäftsfelder der VICONTEC werden die Bereiche von Videokommunikation und Digital Signage genannt, die das Unternehmen gemäß Angaben mit weitreichenden Supportkonzepten für den Fachhandel flankiert.

Die Geschäftsleitung der VICONTEC obliegt den beiden Geschäftsführern Jürgen Riegel und Dr. Wilhelm Mettner, wobei Jürgen Riegel das operative Geschäft verantwortet. Nach den Worten von Riegel positioniert sich der neue exklusive RADVISION-Distributor im AV-Großhandel als Lösungslieferant für den Fachhandel mit besonderem Fokus auf Videokonferenz-Infrastruktur. „Um gemeinsam mit dem Fachhandel passgenaue Lösungen im Umfeld strategischer Kommunikationsanschaffungen der Unternehmen bereitzustellen, bedarf es einer intensiven Zusammenarbeit mit dem Channel und Unterstützung der Reseller“, weiß Riegel. Die biete sein Unternehmen den Handelspartnern durch ein Rundum-Betreuungskonzept vom Pre-Sales bis
zum Projektabschluss.

Mietgeschäft mit dem Fachhandel

Als Alleinstellungsmerkmal in der AV-Distribution sieht das Mainzer Unternehmen die Distribution von Mietware. So können Fachhändler Videokonferenzsysteme und Infrastruktur anmieten, um es an Kunden für deren Veranstaltungen weiterzuvermieten. Hierzu zählen auch die Leistungsmerkmale, die VICONTEC den Wiederverkäufern über eine bei sich im Hause installierte MCU-Brücke bereitstellt.

Mit der können Händler auch den Unternehmen, die keine MCU-fähigen Videokonferenzanlagen haben und somit keine Mehrpunktkonferenzen mit mehreren Teilnehmern durchführen können, solche Funktionalität anbieten. Ebenso können sie „virtuelle Räume“ anmieten, die sie entweder für das Angebot von Mehrpunktkonferenzen oder für Demo- und Vertriebszwecke nutzen können.

„Nach unserem Wissen gibt es zurzeit keinen Anbieter geschweige denn Distributor im deutschen Markt, der eine größere Anzahl Videokonferenzsysteme mit gleicher Ausstattung vermieten kann. Nicht nur das dürfte uns für den Fachhandel aus dem Stand besonders interessant machen“, ist sich Riegel sicher. Die Provider-Funktion ist in diesem Angebot nicht enthalten.

Unternehmensprofil:
Die VICONTEC Distribution GmbH i. G. (www.vicontec.de) fokussiert sich als Exklusivdistributor des Herstellers RADVISION für Deutschland und Österreich auf die Distribution von RADVISION-Produkten und –Lösungen. Geschäftsschwerpunkte sind hier Vermietung und Vertrieb multimedialer Systeme an den qualifizierten Fachhandel. Dabei setzt das Unternehmen einen besonderen Schwerpunkt auf das Videokommunikations- und Digital Signage-Geschäft. Das weitreichende Supportkonzept für den Fachhandel sieht diverse Services vor, die eine nahtlose Unterstützung der Handelspartner vom Pre-Sales bis zum Projektabschluss beinhalten. Hinzu kommen gemeinsame Aktionen u.a. bei Direktmarketing, Werbung, Messebeteiligung und Presseevents.



Web: http://www.vicontec.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Manfred Schumacher (Tel.: 06138-941995), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 311 Wörter, 2688 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Vicontec GmbH i.G. lesen:

Vicontec GmbH i.G. | 30.11.2010

UC-Gateway ermöglicht Microsoft Lync-Anwendern Teilnahme an Standard-Videokonferenz- und Telepresence-Meetings

Das SCOPIA UC Gateway resultiert aus der Zusammenarbeit mit Microsoft, bei der es um die Entwicklung von Videokonferenzlösungen für Microsoft Lync geht. Das Gateway setzt auf einer neu entwickelten Architekturplattform auf. Sie wurde entwickelt, um...
Vicontec GmbH i.G. | 10.11.2010

SCOPIA 7.5 setzt neue Maßstäbe in Sachen Telepresence-Konnektivität und Videokonferenzerlebnis

Zu den wichtigsten Verbesserungen gehören eine bahnbrechende Technologie für Telepresence-Interoperabilität und ein beispielloses Advanced Data Collaboration-Feature ebenso wie erweiterte Unified Communication-Funktionalität, ein einheitliches Vi...
Vicontec GmbH i.G. | 04.11.2010

VICONTEC distribuiert RADVISION exklusiv in Deutschland und Österreich

Als Generaldistributor für die genannten Länder setzt VICONTEC nicht nur auf eine enge Zusammenarbeit mit dem Fachhandel, sondern hat bei Bedarf auch Zugriff auf einen exklusiven deutschen RADVISION-Support. „Mit RADVISION haben wir einen technolo...