info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Messe München International |

Messe München und EKO Fair unterzeichnen Vertrag für Logitrans 2011

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Das Joint Venture der Messe München und EKO Fair Limited über eine gemeinsame Transport- und Logistikmesse ist komplett: Im Rahmen der zur Zeit laufenden Logitrans Transport Logistics Exhibition unterzeichneten Vertreter beider Messegesellschaften den Vertrag. ...

Das Joint Venture der Messe München und EKO Fair Limited über eine gemeinsame Transport- und Logistikmesse ist komplett: Im Rahmen der zur Zeit laufenden Logitrans Transport Logistics Exhibition unterzeichneten Vertreter beider Messegesellschaften den Vertrag. Die erste Logitrans unter deutscher und türkischer Federführung findet vom 8. bis 10. Dezember 2011 in Istanbul statt.

Gerhard Gerritzen, Mitglied der Geschäftsführung der Messe München: "Die Türkei ist als Brücke zwischen Europa und Asien ein strategisch wichtiger Markt für globales Networking und eine bedeutende Drehscheibe für den eurasischen Güterverkehr. Wir wollen mit diesem neuen Engagement in Istanbul unseren Kunden eine weitere Plattform in einem spannenden Wachstumsmarkt bieten - über die transport logistic in München, der weltweit größten Branchenmesse, und die transport logistic China in Shanghai hinaus."

Ilker Altun, Generaldirektor EKO Fair: "Wir wollen die Messe 2011 flächenmäßig verdoppeln. Die Partnerschaft der Messe München und EKO Fair verfolgt das Ziel, die bedeutendste und größte Fachmesse in dieser Region zu werden. Unsere Pläne laufen parallel zur offiziellen Politik der Türkei. Wir erfahren auch große Unterstützung durch die Branchenverbände und die Fachpresse. Die Logitrans Transport Logistics Exhibition wird in den nächsten Jahren die größte Branchenveranstaltung im Raum zwischen Deutschland und China werden."

Die Logitrans findet dieses Jahr bereits zum vierten Mal vom 4. bis 6. November im Istanbul Fuar Merkezi Expo Center statt. Besonders Nachbarländer wie Russland, Aserbaidschan, Iran, Irak, Syrien, die Vereinigten Arabischen Emirate und Ägypten, die für die Türkei kein Einreisevisum benötigen, nutzen die Plattform intensiv - aber auch die größten Handelspartner der Türkei wie Deutschland oder Länder mit regelmäßigen RO-RO Verbindungen wie Italien, Frankreich, Griechenland, Bulgarien und Rumänien. Die Rahmenbedingungen für die Messe sind dieses Jahr besser denn je: Die türkische Wirtschaft läuft auf Hochtouren und verzeichnete elf Prozent Wachstum im ersten Halbjahr 2010. Sie setzt sich damit neben China an die Weltspitze. Die Regierung korrigierte jüngst ihre Wachstumsprognose für dieses Jahr von 3,5 auf 6,8 Prozent.

Die Messe München bringt in dieses Joint Venture ihre langjährige Erfahrung als Veranstalter der Weltleitmesse transport logistic ein, die alle zwei Jahre in München stattfindet. An der Messe im Mai 2009 beteiligten sich 1.764 Aussteller aus 55 Ländern und rund 48.000 Besucher aus 112 Ländern. Bereits 2004 exportierte die Messe München erfolgreich das Konzept der transport logistic nach China. Seitdem veranstaltet sie im Zwei-Jahres-Turnus in Shanghai die transport logistic China, die sich mit über 440 Ausstellern und 13.500 Fachbesuchern im Juni 2010 zur bedeutendsten Branchenplattform in Asien entwickelt hat.

Weitere Informationen unter logitrans.com.tr


Messe München International
Petra Gagel
Messegelände
81823
München
petra.gagel@messe-muenchen.de
(+49 89) 949-20244
http://www.messe-muenchen.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Petra Gagel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 406 Wörter, 3127 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Messe München International lesen:

Messe München International | 13.12.2011

IFAT ENTSORGA 2012 ausgebucht

Knapp fünf Monate bevor die IFAT ENTSORGA eröffnet, ist die weltweit wichtigste Fachmesse für Innovationen und Dienstleistungen in den Bereichen Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft ausgebucht. In nahezu allen Produktkategorien wird ...
Messe München International | 08.12.2011

bauma 2013 legt erneut Fokus auf den Bergbaubereich

Dass die bauma nicht nur die Leitmesse für Bau- und Baustoffmaschinen ist, zeigte sich im Jahr 2010 deutlich: Von den rund 420.000 Fachbesuchern war gut ein Viertel am Bergbau interessiert. Die Internationale Fachmesse für Baumaschinen, Bau-stoffma...
Messe München International | 06.12.2011

Straßenreinigung und Winterdienst auf der IFAT ENTSORGA 2012: Schnee, Staub und Lärm besser im Griff

Straßenreinigung und Winterdienst sind Traditionsthemen auf der IFAT ENTSORGA. Bei der nächsten Ausgabe der Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft, die von 7. bis 11. Mai 2012 in München stattfindet, belegt der Berei...