info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Wavetours |

Kids on Board & Family Surf - neue Destinationen für Familien bei Wavetours!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Wavetours bietet ab jetzt neben dem beliebten Klassiker in Seignosse /Frankeich auch zwei neue Winterdestinationen für Familien an:


Darmstadt, 05.11.2010 Ansprechpartner: Wave Tours GmbH | Brigitte Ozsvath | Donnersbergring 18 | 64295 Darmstadt Phone: 06151-30839-33 begin_of_the_skype_highlighting              06151-30839-33      end_of_the_skype_highlighting | Mail: office@wavetours.com www.facebook.com/wavetours | www.youtube.com/wavetours Mehr zu Wave Tours: Surfing with friends since ?93: Wave Tours schult seit 1993 Anfänger und Fortgeschrittene im Wellenreiten in eigenen Destinationen entlang der französischen Atlantikküste. Mimizan, Moliets, Vieux Boucau und Seignosse sind für Anfänger, Familien und Jugendliche besonders gut geeignet. Zudem vermittelt Wave Tours 23 nach strengen Kriterien ausgewählte Surfdestinationen weltweit: Frankreich, Spanien, Portugal, Afrika, Karibik, Mittelamerika & Asien. Die Wave Tours Story: Schon während der gemeinsamen Schulzeit trennten sich zunächst die Wege von Uli Scherb und Martin Storck, den beiden Wave Tours Gründern. Uli ging zu Ausbildungszwecken nach München und Martin widmete sich dem Lehramtstudium in Darmstadt. Uli wurde 1985 in seinem ersten Frankreich Urlaub auf das Surfen aufmerksam. Doch der erste Surferfolg folgte erst ein Jahr später bei einer ausgiebigen Sri Lanka Reise. Zurück in Deutschland verpflichtete ihn sogleich sein australischer Surfmentor Hunter Handley als Surflehrerassistenz in einem der ersten Surfcamps in Frankreich. 1990 fuhr Martin während einer Motorradtour nach Frankreich, um von Uli, der mittlerweile ausgebildeter Surflehrer war, das Surfen zu lernen. Vom Surfvirus endgültig infiziert wurde die Idee von Wave Tours geboren. Man fand ein Haus als Unterkunft, Schulungsbretter wurden extra angefertigt und im Folgejahr starteten die ersten Wave Tours Camps im kleinen Örtchen Leon. Bereits 1996 folgten die ersten Vermittlungspartner in Portugal und auf den Kanaren. Uli brach die Zelte in München ab und zog nach Darmstadt ins neue Wave Tours Office. So wurde aus einer Idee und viel Leidenschaft, mit 6 eigenen Destinationen und 23 vermittelten Surfcamps einer der größten Veranstalter für Surfreisen in Frankreich und weltweit eine der größten Surftravelagenturen in Europa. Nach nunmehr 18 Jahren konnte Wave Tours auch im Geschäftsjahr 2010 in den eigenen Destinationen erneut Zuwächse verzeichnen. Vor allem im Jugend- und Familienreisesegment kann Wave Tours seine Ausnahmestellung auf dem Markt ausbauen. \r\n

Der auf Wellenreiten spezialisierte Surf-Reiseveranstalter Wave Tours bietet seit 2006 ein Familien Surf Camp an der französischen Atlantik Küste an. In diesem Winter kommen zwei weitere Destinationen dazu, das La Luz Surfcamp in Spanien und ein weiteres in der Karibik. Alle drei Surfcamps bieten eine familiengerechte Unterkunft sowie Surfkurse für Groß und Klein an.

Surfurlaub für die ganze Familie in Frankreich:
Im südfranzösischen Surfcamp des Surfreiseveranstalters Wavetours werden Urlaub und Surfsport perfekt verbunden. Die Bungalowanlage in Seignosse Plage liegt direkt in der Düne in unmittelbarer Strandnähe.
Neben den Surfkursen bieten Tennis-, Fußball- und Basketballplätze und ein Swimmingpool entsprechend Freizeit und Unterhaltungsmöglichkeiten für Groß und Klein. Die 2-6 Personen Bungalows verfügen über Bad/WC, eine voll ausgestattete Küchenzeile und eine Terrasse.
Im Surfkurs lernen die Kinder mit viel Spaß das Gleiten auf einer ungebrochenen Welle bis zum Strand. Spielerisch setzten sie sich mit dem Meer, den Wellen und dem Wetter auseinander. Für Lernerfolge und Sicherheit sorgen professionell ausgebildeten Surflehrer. Die Erwachsenen können jederzeit ins Kursgeschehen integriert werden bzw. auch an Erwachsenenkursen teilnehmen. Zusätzlich zu den Praxisstunden lernen die Kids in kleinen Theorieeinheiten jeden Tag etwas Neues über Meer, Wellen und Gezeiten. Spaß wird quasi garantiert! Die jüngsten Teilnehmer sind fünf Jahre alt. Falls die Eltern selbst gerne surfen gehen oder sich bei einer Yoga Session entspannen möchten, bietet Wave Tours eine Kinderbetreuung an. Malen, Basteln, Spielen am Strand, Schwimmen im Pool - langweilig wird es bestimmt nicht - und jeder kommt auf seine Kosten!
Die Preise für 2011 sind ab sofort online. Weitere Informationen über Unterkünfte, Surfkurse und Rahmenprogramm unter: http://www.wavetours.com/wellenreiten/in/frankreich/seignosse-family/

Karibik
Neben dem Klassiker in Frankreich bietet jetzt auch das Surfcamp "Cabarete" in der Dominikanischen Republik Surfkurse für Kinder an. So kommen Familien nicht nur im Sommer auf ihre Kosten. Das Surfcamp in der Karibik bietet bei konstanten 28-30 Grad Luft- und Wassertemperaturen, türkisblauem Wasser und konstanten Reef- und Beachbreaks Surfkurse für jedes Surfniveau und für jede Altersklasse. Die Familien haben die Wahl zwischen der Unterkunft im Tarzan -Haus, dass für 4-6 Personen geeignet ist oder 1 und 2 Raum Appartements. Das Camp liegt 5 Gehminuten vom Strand und dem Fischerdörfchen Cabarete entfernt und hat einen eigenen Pool.
Die Woche gibt"s schon ab 175 EUR pro Person.

La Luz, Spanien
Auch im neu eröffnetem Surfcamp in La Luz, Spanien sind Familien herzlich Willkommen.
Der kleiner Ort El Palmar liegt direkt an einem kilometerlangen Sandstrand in Sichtweite zur marokkanischen Küste am berühmten Kap Trafalgar. Die Vielfalt der Surfspots in der Gegend mit ihren hohen Klippen und langen Sandstränden ist perfekt für Einsteiger und erfahrene Surfer. Die Kids können gemeinsam mit ihren Eltern surfen und danach Beachlife oder andere Aktivitäten genießen. Und wenn die Eltern abends oder tagsüber mal allein sein wollen wird eine Kinderbetreuung angeboten. Die Unterbringung erfolgt in schönen und gepflegten Häusern mit gemütlich eingerichteten Doppel- und 2-Bettzimmern nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt.
Unterkunft im Haus pro Familie, je nach Größe des Hauses zwischen 580-800EUR

Weitere Infos zu allen Familiencamps gibt es unter: http://www.wavetours.com/wellenreiten/weltweit/family_surf/



Wavetours
Brigitte Ozsvath
Donnersbergring 18
64295
Darmstadt
office@wavetours.com
06151308390
http://wavetours.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Brigitte Ozsvath, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 496 Wörter, 3750 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Wavetours lesen:

Wavetours | 01.12.2010

Junior Surf Academy -das Surfcamp für Jugendliche ab Saison 2011 in Vieux Boucau!

Der auf Wellenreiten spezialisierte Surf-Reiseveranstalter Wave Tours bietet seit Sommer 2010 die Junior Surf Academy für Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren an der französischen Atlantikküste an. 2010 fand das Surfcamp für Jugendliche in Mimiz...
Wavetours | 21.09.2010

Deutsche Meisterschaft und Weltmeisterschaft im Wellenreiten an der französischen Atlantikküste

Der auf Wellenreiten spezialisierte Surf-Reiseveranstalter Wave Tours lockt zum Abschluss des Surfsommers mit zwei Meisterschaften in seine Surfcamps nach Frankreich. Neben der Weltmeisterschaft im Wellenreiten, der ASP World Tour in Seignosse, veran...