info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Andrä AG |

Andrä AG präsentiert ontram+ auf der tekom-Tagung 2010

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Integration mit acrolinx IQ und neues Major Release


Berlin, 28. Oktober 2010 – Auf der tekom-Jahrestagung 2010 in Wiesbaden präsentiert die Andrä AG vom 3. bis 5. November die neue Version ihres Online Translation Management Frameworks ontram (Stand 307, Halle 3). Als weiteres Highlight zeigen die Spezialisten für das webbasierte Übersetzungsmanagement die Integration der Terminologiekomponente ihres Partners acrolinx.

ontram+ ist das einzige Übersetzungsmanagementsystem, welches speziell für den Einsatz in Unternehmen optimiert ist. Die Kompatibilität zur Java Enterprise Edition erleichtert den Einsatz der Software in Cloud-Computing-Umgebungen und stellt zudem Leistungsfähigkeit, Flexibilität und Skalierbarkeit auch für sehr umfangreiche Anwendungsfälle sicher. Integrationsfähigkeit sowie höchste Effizienz in Betrieb, Administration und Projektmanagement sind herausragende Eigenschaften von ontram+.

„Bei der diesjährigen tekom stellen wir die Funktionen und den Workflow von ontram unter anderem in einem Fachvideo vor“, erklärt Sven Schneider, Vorstand der Andrä AG. „Am Beispiel unseres Kunden CLAAS zeigen wir dort sehr anschaulich, wie das Unternehmen mit ontram die Übersetzungs- und Abstimmungsprozesse bei der Herstellung von Broschüren in bis zu 21 verschiedenen Sprachen koordiniert.“

Neben den Funktionen der neuen Programmversion demonstriert die Andrä AG in einem Showcase die Integration der Linguistischen Intelligenz von Partner acrolinx in den Workflow von ontram. Die Anzeige von Inhalten aus acrolinx IQ in der webbasierten Software gehört bereits zu den etablierten Funktionen: In acrolinx IQ definierte Begriffe werden bei der Übersetzung in ontram+ automatisch hervorgehoben, weiterführende Informationen wie Definitionen oder erläuternde Grafiken bei Bedarf direkt aus acrolinx eingebunden.

Neu ist die Funktion, mit deren Hilfe der Übersetzer Terminologievorschläge aus ontram+ übermitteln kann. Der Vorschlag wird direkt in das System von acrolinx übertragen und dort automatisch Terminologen zur Überprüfung und Bearbeitung vorgelegt.

Auch andersherum funktioniert die Integration: Terminologiedaten samt dazugehöriger Metadaten können direkt aus acrolinx IQ in ontram+ importiert werden. Dort können in einem Übersetzungsworkflow die Äquivalente der Zielsprache gefunden und abgestimmt werden. Übersetzer sowie Terminologen und Tochtergesellschaften oder Landesmärkte werden dadurch auch hier einfach und optimal eingebunden.


Web: http://www.andrae-ag.de/de/video/video.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andreas Wegner (Tel.: (030) 390 88 – 282), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 259 Wörter, 2098 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Andrä AG

Übersetzungsprozesse nachhaltig, einfach und schnell gestalten.

ONTRAM ist die führende web-basierte Plattform, die Dokumente übersetzbar macht und Kunden eine zuverlässige Kontrolle über den gesamten Lebenszyklus von Übersetzungen gibt.

Das Translation Management System ONTRAM wird schnell implementiert und an individuelle Bedürfnisse angepasst, damit Über­setzungen in kürzester Zeit einfach und flexibel gemanagt werden können:

Übersetzungs­manangement auf den Punkt gebracht.



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Andrä AG lesen:

Andrä AG | 13.01.2016

New Communication steuert mit ONTRAM erfolgreich die Katalogübersetzung für ihren Kunden Hobby-Wohnwagenwerk

Mit der Kieler Werbeagentur konnte die Andrä AG im Sommer 2015 einen strategisch wichtigen Partner gewinnen. „Der Anwendungsfall bei New Communication ist ein schönes und spannendes Beispiel für den Mehrwert unserer TMS-Lösung für kreative Die...
Andrä AG | 11.09.2015

ONTRAM im neuen Gewand

Berlin, 11.09.2015 - Mit dem neuen Logo und dem Claim „hello world“ begrüßt ONTRAM die Welt und öffnet sich noch weiter dem internationalen Markt. Die zwei gegeneinander verdrehten Sprechblasen des neuen Logos bilden den führenden Buchstaben ...
Andrä AG | 04.03.2015

Ohne digitale Helfer geht es nicht mehr: 85% der LSP-Agenturen arbeiten mit Unterstützung von CAT-Tools

Software für computerunterstützte Übersetzung ist weit verbreitet im Einsatz. Dieses Ergebnis brachte eine von der Andrä AG durchgeführte Umfrage unter Übersetzungsdienstleistern. Die meisten der befragten Teilnehmer gaben an, auf die Hilfe von...