info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Berliner Fernsehturm |

Berlins Größte machen ab sofort wieder gemeinsame Sache

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Berliner Fernsehturm und ALBA BERLIN bieten ihren Kunden gegenseitig verbilligte Tickets an


Berlins Größte machen zum Vorteil ihrer Besucher erneut gemeinsame Sache: Der Fernsehturm Berlin, das höchste Gebäude der Hauptstadt, und ALBA BERLIN, der erfolgreichste deutsche Basketballclub der letzten zehn Jahre mit den wohl längsten Sportlern der Stadt, haben sich darauf verständigt, wie schon in der letzten Basketball-Saison ihren Kunden gegenseitig verbilligte Tickets anzubieten.\r\n

Berlins Größte machen zum Vorteil ihrer Besucher erneut gemeinsame Sache: Der Fernsehturm Berlin, das höchste Gebäude der Hauptstadt, und ALBA BERLIN, der erfolgreichste deutsche Basketballclub der letzten zehn Jahre mit den wohl längsten Sportlern der Stadt, haben sich darauf verständigt, wie schon in der letzten Basketball-Saison ihren Kunden gegenseitig verbilligte Tickets anzubieten.
 
Die Besucher des Fernsehturms, die über diverse Kanäle auf die Kooperation hingewiesen werden, können zu günstigen Preisen live dabei sein, wenn die "Albatrosse" um die deutsche Meisterschaft kämpfen, und mit bis zu 14.500 Zuschauern die faszinierende Atmosphäre der o2 World erleben. Sie erhalten die Tickets exklusiv zum Vorzugspreis von 9,50 Euro (statt 20 Euro) für die Spiele von ALBA BERLIN gegen die Giants Düsseldorf (Fr., 12.11.), Skyliners Frankfurt (So., 28.11.), BG Göttingen (Mi., 29.12.), Artland Dragons (Mi., 05.01.2011) und die Phantoms Braunschweig (Sa., 26.03.2011). Die Karten gibt es über das Online-Bestellformular unter www.albaberlin.de/tv-turm. 

Die Besucher der ALBA-Spiele werden wiederum bei Facebook auf die Kooperation mit dem Berliner Fernsehturm hingewiesen und dort dazu aufgefordert, eine E-Mail mit einem Rabattcode an "albaberlin@berlinerfernsehturm.de" zu senden. Daraufhin erhalten sie eine Email mit der Rabattbestätigung von 20% auf die Tagestickets (nur gültig für Normaltarif Erwachsene und Kinder) an der Kasse.

Der Berliner Fernsehturm ist das höchste öffentlich zugängliche Gebäude in Europa. Jährlich zählt er bis zu 1,2 Millionen Besucher, aus bis zu 86 Ländern der Erde.
 
ALBA BERLIN hat mit der Saison 2009/2010 seine 20. Spielzeit absolviert. Als vor zwanzig Jahren die Berlin in Ost und West trennende Mauer fiel, öffnete das in der Stadt auf vielen Ebenen neue Perspektiven. Auch der im selben Jahr ins Leben gerufene Basketballclub hat die Aufbruchstimmung genutzt und sich in seinen ersten 20 Jahren besser und schneller entwickelt, als es sich wohl selbst die größten Optimisten bei der Vereinsgründung erträumt hatten. Nachdem ALBA 1996 aus der beschaulichen Sömmeringhalle in die Max-Schmeling-Halle mit 8.861 Plätzen umgezogen ist, spielen die Albatrosse mittlerweile in der O2 World vor bis zu 14.500 Basketball-Fans. Dort wollen sie den in den ersten 20 Jahren errungenen 15 Trophäen noch viele weitere folgen lassen.

Ansprechpartner für die Presse:

Christina Aue, Geschäftsführerin

TV Turm Alexanderplatz Gastronomiegesellschaft mbH
Panoramastr. 1A
D-10178 Berlin

Telefon: 030.2475750
Telefax: 030.2425922

Mail: presse@tv-turm.de
Internet: www.tv-turm.de


Berliner Fernsehturm
Chrstina Aue
Panoramastraße 1 A
10178 Berlin
+49 30 2475750

www.tv-turm.de



Pressekontakt:
Butterfly Communications
Dipl.-Jur. Detlef Untermann
Drakestraße 46 A
12205
Berlin
presse@tv-turm.de
+49 30 84312127
http://www.butterfly-communications.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dipl.-Jur. Detlef Untermann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 355 Wörter, 2965 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Berliner Fernsehturm


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Berliner Fernsehturm lesen:

Berliner Fernsehturm | 02.11.2010
Berliner Fernsehturm | 12.07.2010

Berliner Fernsehturm hat jetzt auch einen Online-Souvernirshop

Neben seinem Souvenirshop im Foyer hat Berliner Fernsehturms jetzt auch im Internet einen Online-Souvenirshop, der am Montag, 12. Juli 2010, frei geschaltet worden ist. 28 Artikel werden dort zum Start angeboten, die sich auf sieben Kategorien verte...
Berliner Fernsehturm | 22.03.2010

Berlins Größte geben ihren Besuchern gegenseitig 20 Prozent Rabatt

Berlins Größte tun sich zum Vorteil ihrer Besucher zusammen: Der Fernsehturm Berlin, das höchste Gebäude der Hauptstadt, und ALBA BERLIN, der erfolgreichste deutsche Basketballclub mit den wohl längsten Sportlern der Stadt, haben sich darauf ver...