info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
iShopShape |

iShopShape bringt webbasierte Lösung ChainReaction Source auf den Markt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Product Lifecycle Management-Software ist speziell auf die Bedürfnisse von Modeunternehmen abgestimmt


\r\n

Haarlem/Niederlande. 08. November 2010 - iShopShape, führender weltweiter Anbieter von Fashionsoftware, führt heute ChainReaction Source ein. Die Lösung hilft Modeunternehmen Product Lifecycle Management (PLM)-Prozesse zu koordinieren sowie kostbare Zeit vom Design bis zur Auslieferung der Ware an die Läden zu sparen. Die webbasierte Applikation beinhaltet Funktionen, die die gesamte Supply Chain unterstützen: Produktdesign und Linienplanung, Produktdaten-Management, gemeinsamer Arbeitsablauf, Bestellungs- und Versandprozesse. Die neue PLM-Abteilung bei iShopShape wird durch Tom van Soest vertreten, der auf mehr als 15 Jahre Erfahrung im Bereich der PLM- und Verkaufs-Lösungen zurückblicken kann.

Bei Source PLM, so der Kurzname des Produkts, handelt es sich um eine intuitive webbasierte Lösung. Sie umfasst alle Aspekte des von der Modebranche benötigten PLM und wurde mit Hilfe von Kundenanregungen aus den Bereichen Bekleidung, Schuhe und Accessoires entwickelt. Das Produkt unterstützt Nutzer beim Planen von Produktlinien, bei der Aufstellung von Materiallisten, bietet Full Measurement Management sowie Vorkostenkalkulation. Source PLM spart den Kunden Zeit dank vorkonfigurierten Kostenvoranschlags-Anfragen, Musterbestellungen und Auftragsverwaltungs-Prozesse. Dazu kommen Revisions-Nachverfolgung sowie Warennachverfolgung. Das neue Produkt lässt sich unkompliziert in Retail-Planungs- und Visual Merchandising-Lösungen integrieren, so auch in Mockshop, wodurch der Kunde eine echte End-to-End PLM- und VM-Lösung erhält, die genau auf die Bedürfnisse der Modebranche zugeschnitten ist.

Tom van Soest und sein Team haben sehr viel Wert darauf gelegt, dass das System und die Applikationen einfach in die Unternehmensprozesse und in bestehende, Systeme eingebaut werden können. So erfolgen Implementierungen schneller und gleichzeitig werden Bereitstellungskosten niedrig gehalten.
Mit Source PLM sind Modeunternehmen - auch solche, die an verschiedenen Standorten produzieren - in der Lage, Style-Kataloge und Details zu Produkten und Preisen miteinander zu teilen. Falls es nötig ist, können sie via Internet mit Ihren Zulieferern, Kunden und Verkäufern zusammenarbeiten, was den Freigabeprozess beschleunigt. Da jeder Schritt vom Design-, Muster- und Produktionsprozess nachverfolgt werden kann, wird das Risiko die gleiche Arbeit doppelt zu erledigen, minimiert. Zusammen mit der eingebauten Versionskontrolle, wird so sichergestellt, dass Zeit und Ressourcen besser eingesetzt werden können, da jeder an einer einzigen Version jedes Produktes oder jeder Linie arbeitet.
"Mit dem Wachsen der Globalisierung und dem Outsourcing in der Modebranche wird Product Lifecycle Management immer komplexer", sagt Tom van Soest, Direktor der PLM-Abteilung bei iShopShape. "Indem Source PLM alle Prozesse vom Design bis zum Verkauf anpasst und gleichzeitig noch die Kommunikation und die Zusammenarbeit zwischen allen beteiligten Parteien verbessert, löst das Produkt eine große Herausforderung der Branche. Es hilft Unternehmen, integrierte Geschäftsprozesse, Formen und Modelle an ihre spezifischen Ansprüche anzupassen." ChainReaction Source ist ab sofort bei iShopShape und seinen Partnern erhältlich. Die Lösung kann als SaaS (Software as a Service) erworben oder direkt im Unternehmen installiert werden.



iShopShape
Tom Van Soest
Kinderhuissingel 4J
2013 AS Haarlem
0031-23 55 18 522

http://www.ishopshape.com



Pressekontakt:
HBI PR&MarCom GmbH
Antonia Contato
Stefan-George-Ring 2
81929
München
antonia_contato@hbi.de
0049 89 9938 8742
http://www.hbi.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Antonia Contato, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 445 Wörter, 3615 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: iShopShape


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von iShopShape lesen:

iShopShape | 01.09.2011

iShopShape beschleunigt globale Produktentwicklung und Retail-Prozesse von Telstar Trading

Haarlem/Niederlande. 01 September 2011 - iShopShape kündigt heute an, dass Telstar Trading, eine niederländische Firma, die Freizeitkleidung und Reiseartikel designt, entwickelt und vertreibt seine komplette Bandbreite an Product Life Cycle (PLM)-,...
iShopShape | 23.05.2011

Schneller in der Filiale: Modehaus COOLCAT nutzt PLM Software von iShopShape

Haarlem/Niederlande, 23.05.2011 - COOLCAT, ein großes niederländisches Mode- und Einzelhandelsunternehmen, optimiert und harmonisiert seine globalen Produktmanagement und Supply Chain-Prozesse mit der Lösung ChainReaction SOURCE von iShopShape. Di...
iShopShape | 10.01.2011

M&S Mode erhöht seine Effizienz und senkt die Kosten mit iShopShape

Haarlem/Niederlande. 10. Januar 2011 - Das niederländische Modeunternehmen M&S Mode hat sich für die Lösungen Mockshop, Sampleroom und StyleShoots von iShopshape entschieden, um Schlüsselprozesse wie das Visual Merchandising (VM), die Produktpale...