info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SYGNOMI GmbH |

SYGNOMI veröffentlicht Version 2.0 der Datenaustausch-Plattform FolderFlex

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die Plattform FolderFlex des deutschen Herstellers und SaaS-Anbieters SYGNOMI ermöglicht es Daten sicher, nachweisbar und nachvollziehbar zu versenden sowie mit anderen zu teilen. Die Lösung berücksichtigt dabei die Anforderungen des BDSG (Bundesdatenschu


Die Plattform FolderFlex des deutschen Herstellers und SaaS-Anbieters SYGNOMI ermöglicht es Daten sicher, nachweisbar und nachvollziehbar zu versenden sowie mit anderen zu teilen. ...

Mit FolderFlex können Unternehmen und Privatpersonen Daten jederzeit online speichern, sicher abrufen und mit anderen teilen. Die Lösung wird dazu ausschließlich in geprüften deutschen Rechenzentren gehostet. So genießen Unternehmen und Privatpersonen jederzeit die Sicherheit, ortsunabhängig Zugang zu ihren Informationen zu haben, während Datensicherheit und -schutz gewährleistet sind.

Neben Marketingunternehmen und Lettershops setzen zunehmend auch Maschinenbauunternehmen FolderFlex ein, denn mit der integrierten DirectLink-Funktionalität lassen sich auch große Datenmengen problemlos sicher versenden. "Der Wegfall jeglicher Dateigrößenbeschränkung ist eine der wichtigsten Neuerungen der aktuellen Version und hebt FolderFlex ganz deutlich von den Schwächen der Marktbegleiter ab", erklärt Detlef Hastik, Technischer Geschäftsführer der SYGNOMI GmbH.

Mit FolderFlex vermeiden Nutzer künftig Sicherheitslecks durch offene USB-Schnittstellen und die Verwendung von USB-Sticks. So haben sie ihre Daten immer dabei - ganz gleich, ob sie im Internetcafé sitzen, zuhause, im Büro oder ob mit dem Mobiltelefon auf FolderFlex zugreifen. "Unabhängig davon, ob ein Unternehmen strikt aufgebaute Sicherheitsrichtlinien benötigt oder Privatpersonen Informationen mit anderen teilen möchten - mit FolderFlex tauschen Anwender Daten sicher, nachweis- und nachvollziehbar mit anderen aus", erklärt Christian Nowitzki, Inhaber des Mehrwertdistributoren Intellicomp und seit 01. September 2010 bestellter Geschäftsführer der SYGNOMI GmbH. "Dabei können Nutzer den Empfänger, z.B. einen Lieferanten, in eine Gruppe aufnehmen und dieser Gruppe Berechtigungen auf Ordner und Dateien gewähren, oder sie versenden Dateien via integriertem Direktlink, auf Wunsch auch kryptographiert."

Eine hochsichere Onlinespeicher- und Datenaustausch-Plattform
Diesen Aspekt bestätigt auch der Datenschutzbeauftragte Kurt-Rolf-Sannig des Beratungshauses CoDaCon: "Wir haben FolderFlex kritisch geprüft und beratend begleitet. Unsere Abnahmen und Verfahrensverzeichnisse verwenden wir nun, um die Beantragung des Datenschutzgütesiegels beim ULD Kiel vorzubereiten, und sehen hier keine Schwierigkeiten, dies auch zu erhalten."



SYGNOMI GmbH
Nowitzki Christian
Am Kreuzstein 82-84
63477
Maintal
christian.nowitzki@sygnomi.de
06109 2494-0
http://www.sygnomi.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nowitzki Christian, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 268 Wörter, 2376 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SYGNOMI GmbH lesen:

SYGNOMI GmbH | 03.05.2011

FolderFlex unter neuer Führung

Christian Nowitzki war in der Zeit vom Mai 2010 bis März 2011 als Business Developer für die neu entwickelte Datenaustauschplattform FolderFlex verantwortlich und hat neben der Gründung der SYGNOMI GmbH und der Rolle des Geschäftsführers, auch f...