info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Gassner & Hluma Communications |

Kärntner Nassfeld: Skivergnügen mit Freunden teilen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Schlaue Sache: Am Kärntner Nassfeld, dem größten Skigebiet der Südalpen, fahren Schneesportfans mit interessanten Pauschalen besser ab.


Schlaue Sache: Am Kärntner Nassfeld, dem größten Skigebiet der Südalpen, fahren Schneesportfans mit interessanten Pauschalen besser ab. ...

Kärntner Nassfeld: Skivergnügen mit Freunden teilen

Schlaue Sache: Am Kärntner Nassfeld, dem größten Skigebiet der Südalpen, fahren Schneesportfans mit interessanten Pauschalen besser ab.

Mit dem Friendship-Ticket auf die Piste: Freunde einladen und das Skierlebnis teilen - das Kärntner Nassfeld macht"s mit dem "Friendship-Ticket" möglich. Zwei Personen zahlen für den 2-Tagesskipass und drei Übernachtungen in einem Betrieb ihrer Wahl, für die dritte Person sind Aufenthalt und Skipass kostenlos. Auch für größere Freundesrunden und Vereine eine Idee: Denn auch jeden Sechsten, Neunten usw. lädt das Nassfeld ein. Das Friendship-Ticket für drei ist ab 336 Euro (in der Ferienwohnung) im Zeitraum vom 4.12.2010 bis 25.12.2010 und vom 26.03.2011 bis 25.04.2011, Ostern ausgenommen, erhältlich.

Special mit vielen Überraschungen: Bei Buchung des "Nassfeld Special 4=3" von Sonntag auf Donnerstag gibt"s die vierte Übernachtung geschenkt. Außerdem enthält dieses Package noch einige praktische Gratisleistungen: Mit dem Express-Ski- und Boardservice direkt an der Piste sind die Brettl"n nach der Sommerpause im Handumdrehen wieder pistenfit. Und bevor das Après-Ski im Tal losgeht, stellt man Ski und Boards ins kostenlose Ski-Depot. Wer sich seine Schneesportgeräte lieber ausleiht, zahlt nur zehn Euro pro Tag (Normalpreis: 17 Euro). Für Kinder bis 14 Jahre (Jahrgang 1996) kostet der Ski- und Boardverleih überhaupt nur einen symbolischen Euro. Ebenfalls noch im Package inkludiert: 20 Prozent Ermäßigung auf Skischulleistungen. Das "Nassfeld Special 4=3" ist ab 168 Euro pro Person (in der Ferienwohnung) zu haben, buchbar vom 04.12. bis 25.12.2010 und vom 26.03. bis 25.04.2011.

Nachwuchsförderung à la Nassfeld: Kinder bis acht Jahre lädt das Nassfeld einfach zum Skifahren ein. In den Perioden vom 04.12.bis 25.12.10 und vom 26..3. bis 25.4.11 schlafen die Kleinen gratis im Zimmer der Eltern/Großeltern (inkl. Verpflegung) und erhalten Skipass, Skikurs und Ausrüstung inkl. Helm ebenfalls umsonst, und zwar unabhängig davon, ob ein Erwachsener einen Skikurs bucht oder Leihausrüstung beansprucht. Preisbeispiel: drei Nächtigungen mit Halbpension, 2-Tages-Skipass, Gratis-Skiservice und -Skidepot ab 246 Euro pro Person.

Außerdem: Kleinkinder (bis 3 Jahren) fahren immer gratis, Kinder bis zum 13. Lebensjahr zahlen für alle angebotenen Ski Hit-Pauschalen nur die Hälfte, Jugendliche bis 17 Jahren bekommen 20 Prozent Rabatt - und das den ganzen Winter hindurch.


Bilder zum Downloaden finden Sie auch auf: www.nassfeld.at/gallery und www.naturarena.com/presse



Gassner & Hluma Communications
Susanna Gassner
Alsegger Straße 18
1180 Wien
+43 1 479 81 82

www.gh-pr.at



Pressekontakt:
Kärntens Naturarena
Kurt Genser
Hauptstraße 14
9620
Hermargor
presse@nassfeld.at
+43 (0) 4282 3131-0
http://www.nassfeld.at


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kurt Genser, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 379 Wörter, 2890 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Gassner & Hluma Communications lesen:

Gassner & Hluma Communications | 25.08.2011

STA Travel präsentiert den "Vodkatrain": Der Weg ist das Ziel

Der Weg ist das Ziel: Aufregend langsam und voller Einblicke in das "real life" gestaltet sich eine Tour mit dem "Vodkatrain" von Russland über die Mongolei nach Peking. Auf diesem unkonventionellen Trip von STA Travel, dem Spezialisten für individ...
Gassner & Hluma Communications | 18.11.2010

Kärntner Nassfeld: Auf zum längsten Skirennen der Welt

Ein Pflichttermin für Hobby-Skirennläufer: Ende Jänner 2011 geht am Kärntner Nassfeld, dem größten Skigebiet der Südalpen, das längste Skirennen der Welt "Schlag das ASS" über die Bühne. Die Distanz über knapp 26 Streckenkilo-meter brachte...