info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
InterRed GmbH |

InterRed PE mit neuen Funktionen für ein optimales Intranet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


InterRed PE, die für Intranets spezialisierte Version des Content-Management-Systems InterRed, ist um Features erweitert worden, die den Nutzen von Intranets entscheidend verbessern können.

Automatisieren mit Rules
Schon in der Internet-Version von InterRed erfolgreich im Einsatz, können mit Hilfe des Rules-Konzeptes Eingabemasken im Content Management System mit beliebigen Aktionen versehen werden. Dadurch kann beispielsweise direkt bei der Eingabe eines Beitrages überprüft werden, ob bestimmte Felder korrekt ausgefüllt sind.

Da Rules frei programmierbar sind, stellen sie ein enormes Potenzial dar. So ist es ein Leichtes, mit bestimmten Zahlenfeldern Berechnungen auszuführen und diese dann weiterzuverarbeiten. Eine Intranet-Applikation zur Reisekostenabrechnung kann so zum Beispiel automatisch aus den einzelnen Eingaben die internen und externen Beiträge aufsummieren und ausweisen. Auch externe Aktionen, wie das Versenden von E-Mails, können an die Eingabe gekoppelt werden.

Nahtlose Office-Integration durch WebDAV
WebDAV, eine Erweiterung des HTTP/1.1-Protokolls, entwickelt sich immer mehr zum Standard für internetbasiertes, kollaboratives Arbeiten an Dateien. Mit InterRed PE ist es jetzt möglich, Dokumente direkt im Intranet zu speichern, mit einem Klick aufzurufen, zu verändern und wieder zu speichern. Zudem werden konkurrierende Zugriffe kontrolliert. Einzige Voraussetzung ist, dass die Anwendungen, deren Dokumente bearbeitet werden, WebDAV unterstützen. Dies sind neben dem Microsoft Office Paket bereits die meisten Standardanwendungen.

Mit InterRed PE wird die Ablage wichtiger Dokumente in einem unübersichtlichen Filesystem innerhalb des Unternehmens überflüssig. Da die Dokumente an der richtigen Stelle im Intranet verfügbar sind, gehört die lästige und oft langwierige Suche nach Dokumenten der Vergangenheit an.

((Bild1: WebDAV-Integration))
((BU1: Ein Microsoft Word Dokument wird direkt aus dem Intranet heraus bearbeitet und dort wieder gespeichert. Möglich wird das durch die WebDAV-Integration in InterRed PE.))

Flexible Benutzerrechte im Intranet
Durch die spezielle Zugriffsrechtverwaltung der Benutzer eines Intranets ist es mit InterRed PE nicht nur möglich, die Zugriffe auf bestimmte hierarchische Strukturen eines Intranets zuzulassen, sondern zusätzlich auch auf bestimmte Informationsarten.

Es können dann beispielsweise Techniker Zugriffsrechte auf alle technischen Dokumente besitzen - gleich an welcher Stelle diese abgelegt wurden - aber die Dokumente der Projektleitung sind für sie nicht lesbar. Andererseits kann der Projektmanager Zugriff auf alle Dokumente „seines“ Projekts erhalten - ganz gleich um welche Informationsarten (technische Dokumentation, Agenden, Protokolle, etc.) es sich handelt.

Ein großer Vorteil dieser Art der Rechtevergabe ist, dass nicht für jedes Projekt alle Rechte einzeln vergeben werden müssen. Nachdem ein Mitarbeiter einmal einer Gruppe zugeordnet ist, erhält er auch in neuen Projekten, nur Zugriff auf die ihn betreffenden Beiträge.

Community am Content

Mit dem vollständig in InterRed PE integrierten Community System ist es erstmals möglich, innerhalb des CMS an beliebige Beiträge Foren anzuhängen. In Intranets können dann zu den veröffentlichten Artikeln direkt Diskussionen geführt werden. So wird das Intranet von einem reinen Informationsmedium zu einem Kommunikationsmittel innerhalb des Unternehmens, das auf einfache Weise von allen Beteiligten aktiv genutzt werden kann.

((Bild2: Community am Content))
((BU2: Mit der Gelegenheit, Diskussions-Foren direkt an Beiträge im Intranet zu hängen, wird ein Intranet vom reinen Informationsmedium zum Kommunikationswerkzeug.))

Content-Relevanz-Steuerung

Mit der Content-Relevanz-Steuerung besitzt InterRed eine einzigartige Technologie, die unter anderem intelligente Personalisierung und Knowledge Management vereint. In größeren Unternehmen sind Mengen von über 10 Millionen Dokumenten keine Seltenheit. Die manuelle Kategorisierung und Verwaltung solcher Informationsmengen ist teuer, fehleranfällig und langsam. Das CRS-Modul basiert auf selbstlernender, intelligenter Software und erledigt diese Aufgaben automatisch. Die Effekte sind verblüffend und der Aufwand geht gegen Null!


InterRed bestätigt mit diesen einzigartigen Funktionen wieder einmal seine Position als technologischer Spitzenreiter im Bereich Content-Management. InterRed PE zeigt, dass ein modernes Intranet mehr ist als eine reine Informationsquelle für Mitarbeiter. Viel mehr sorgt ein Intranet für einen optimalen Informationsaustausch in einem Unternehmen und damit für effizientere Arbeitsabläufe. So amortisieren sich die Kosten einer Intranet-Lösung bereits in kurzer Zeit.



Firmenprofil:

Über InterRed

Die InterRed GmbH mit Hauptsitz in Haiger (Hessen) und einer Niederlassung in Siegen (NRW) entwickelt und vertreibt Internet-Lösungen auf Basis modernster Informationstechnologie. InterRed sieht sich als einer der Technologieführer im Bereich der Content-Management-Systeme bzw. Internet-Redaktionssysteme. Das Unternehmen beschäftigt derzeit über 30 Mitarbeiter. Mehr Informationen finden Sie im Internet unter http://www.InterRed.de

Ansprechpartner für Rückfragen:

InterRed GmbH
Marcus von HarlessemLeiter Sales/Marketing
Marienborner Str.25
57074 Siegen
Tel : 0271-3 03 77 - 0
Fax : 0271- 2 39 05 91
E-Mail: marcus.vonharlessem@interred.de

Im Pressebereich http://www.InterRed.de/pressemitteilungen.html
finden Sie alle Pressemitteilungen inkl. Bildmaterial zum Download.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kai Windhorst, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 647 Wörter, 5449 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: InterRed GmbH

Die InterRed GmbH ist einer der technologisch führenden Anbieter in den Bereichen Content Management System (CMS), Redaktionssystem, Multi Channel Publishing, Wissensmanagement, Live Reporting (Website-Statistik) und bietet Print-, Web-, Tablet- und Mobile-Lösungen für Zeitschriften/Zeitungen, Corporate Publishing und Kataloge.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von InterRed GmbH lesen:

InterRed GmbH | 25.04.2016

Multi Channel Publishing Lösung: InterRed auf der drupa 2016

Print, Online, App: alle Medien, eine Publishing-Lösung Egal ob Verlage, Medienhäuser, Dienstleister oder Unternehmen - InterRed bildet für alle Branchen, die "Publishing" benötigen und einsetzen, eine zukunftssichere Grundlage. Die fortschrittli...
InterRed GmbH | 01.02.2016

Lösung für Corporate Publishing und Content Marketing: InterRed auf der CeBIT 2016

Corporate Multi Channel Publishing Die Unternehmens-, Marketing- und Vertriebskommunikation hat sich weiter entwickelt, und mit ihr auch die Anforderungen an die Mitarbeiter und die Technologie, welche sie nutzen. Ob Kunden- oder Mitarbeitermagazine,...
InterRed GmbH | 14.09.2015

Integrierte Medienproduktion: taz.die tageszeitung schließt Umstellung auf das zentrale Redaktionssystem InterRed erfolgreich ab

Print, Online, Mobile mit InterRed Sowohl „taz.die tageszeitung“, die Website taz.de als auch Formate für mobile Endgeräte werden mit InterRed produziert, ebenso wie die Wochenendausgabe „taz.am wochenende“ und die ebenfalls im taz-Verlag...