info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
System Alliance Europe Agency GmbH |

System Alliance Europe erweitert Angebotspalette

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Systemstandards auf Beschaffungslogistik und Distributionslogistik ausgeweitet


Wallenhorst, den 10. November 2010 --- Das europäische Sammelgut-Netzwerk System Alliance Europe ermöglicht ab sofort europaweit IT-gestützte Abholaufträge sowie die Einrichtung kundenindividueller Logistikmodelle. Mit den neuen Angeboten können System Alliance Europe Partner das Netzwerk für ihre Kunden noch flexibler einsetzen.

Europaweite Abholaufträge
Mit der neuen, IT-gestützten Lösung für Beschaffungslogistik nimmt der nächstgelegene Netzwerkpartner Abholaufträge für Sendungen aus allen 23 durch Partner abgedeckten Ländern entgegen. Begünstigt wird dies durch die neue Webanwendung „CargoCollect“. Mit dieser können die System Alliance Europe Partner Abholaufträge auch dann elektronisch übermitteln und verwalten, wenn ihr Inhouse-System dafür noch keine Möglichkeit vorsieht. Durch diesen Schritt sind alle 166 Betriebe der 47 Netzwerkpartner technisch noch enger zusammengerückt. Ein weiteres Plus für die Kunden: das Sendungsverfolgungssystem „CargoTrack“ bietet maximale Transparenz von der Abholung bis zur Zustellung. Dazu wird jede Statusänderung, die per DFÜ oder über das webbasierte „CargoCollect“ übermittelt wird, sofort in CargoTrack sichtbar, beginnend mit der Meldung über die Abholung der Sendung. Darüber hinaus werden sämtliche Ablieferbelege elektronisch archiviert und sind kurz nach der Zustellung abrufbar. „Eine zentrale Anlaufstelle und durchgängige, standardisierte IT-Prozesse – einfacher war europaweite Beschaffungslogistik noch nie“, fasst der Geschäftsführer der System Alliance Europe, Uwe Meyer, die Vorteile zusammen.

Kompetenz in maßgeschneiderten Kundenlösungen
Die 47 Netzwerkpartner bieten mit mehr als 1.500 direkten sowie 150 Gatewayverbindungen ausgezeichnete Möglichkeiten für komplett maßgeschneiderte Supply-Chain-Lösungen auf europäischer Ebene. Die Neuerungen im Bereich der Abholaufträge begünstigen ebenso die Einrichtung systemweiter kundenindividueller Logistikmodelle. Nun können über das Netzwerk auch komplexe Modelle für Distributions- und Beschaffungslogistik abgewickelt werden. In diesem Umfeld kommen die Stärken des zentralen Monitorings besonders zum Tragen: optimierte Abläufe und Informationsflüsse sorgen für eine lückenlose Prozesstransparenz.


System Alliance Europe vereint die Kompetenz und das Fachwissen führender mittelständischer Speditionen in einem Netzwerk. Wendet sich ein Kunde an seinen regionalen Transporteur, so erhält er das komplette An-gebot einer europäischen Sammelgutplattform. Die hohen Qualitätsstandards, transparenten Prozesse und verlässlichen Transporte der Kooperation werden durch organisatorische und informationstechnische Richtlinien garantiert. Info: www.systemallianceeurope.net


Unternehmenskontakt:
System Alliance Europe Agency GmbH
Melisa Duratovic
Große Straße 28
49134 Wallenhorst
Tel: +49 (0) 5407 81668-19
melisa.duratovic@systemallianceeurope.net

Web: http://www.systemallianceeurope.net


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Uwe Berndt (Tel.: 0 69 / 40 56 29 54), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 286 Wörter, 2613 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: System Alliance Europe Agency GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von System Alliance Europe Agency GmbH lesen:

System Alliance Europe Agency GmbH | 27.05.2011

System Alliance Europe wächst und steigert die Performance

Wallenhorst, 27. Mai 2011 --- System Alliance Europe, das führende europäische Stückgutnetzwerk, expandiert in drei weiteren europäischen Ländern und bietet den Kunden mehr Funktionalität bei einer intensiven Qualitätskampagne. Der Performance...