info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Laetus GmbH |

Smarte Einzellösung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Kompaktes Laetus-Kamerasystem SmartSpect


Kompaktes Laetus-Kamerasystem SmartSpect Alsbach-Hähnlein, 09. November 2010. Für Anwendungen in der Pharma-Verpackungskontrolle, in denen nur bestimmte Prüfleistungen nötig sind, hat Laetus das Kamerasystem SmartSpect entwickelt. ...

Alsbach-Hähnlein, 09. November 2010. Für Anwendungen in der Pharma-Verpackungskontrolle, in denen nur bestimmte Prüfleistungen nötig sind, hat Laetus das Kamerasystem SmartSpect entwickelt. Die Stand-alone-Lösung wird gezielt mit einzelnen Features aus dem Leistungsportfolio der bewährten Prüfsysteme INSPECT und POLYPHEM ausgestattet. Dadurch ermöglicht SmartSpect die kosteneffiziente Umsetzung von schlanken, individuellen Lösungen in der Qualitätskontrolle.

"Bei der Installation von Prüfsystemen in der Verpackungskontrolle ist nicht immer eine Komplettlösung notwendig, die alle technischen Anforderungen und zukünftigen Erweiterungen abdeckt", erläutert Günter Rodeck, Produktmanager bei Laetus. Gerade für Länder, in denen nur einzelne Leistungen geprüft werden müssen, stellt SmartSpect eine elegante Lösung dar. Sie kann dann zum Einsatz kommen, wenn beispielsweise die Anpassung der Kameraauflösung oder der Wechsel zwischen monochromem und mehrfarbigem Prüfen nicht notwendig sind. Oder wenn nur bestimmte Aufdrucke und Codeformate wie 2D-Code, Stapelcode oder lineare Strichcodes verifiziert werden müssen.

"Mit dem neuen SmartSpect haben wir eine leistungsfähige und kostengünstige Kameralösung entwickelt, die eine bedarfsgenaue Konfiguration abdeckt." Kunden können im Vorfeld die Ausführung entsprechend ihren Anforderungen auswählen, zum Beispiel bestimmte Features des multifunktionalen Kamerasystems INSPECT in die Lösung integrieren und sich zwischen unterschiedlichen Kameraauflösungen entscheiden.

Wie alle Lösungen von Laetus überzeugt auch dieses neue und intelligente Kamerasystem durch besondere Leseleistung und präzise Erkennung im Kontrollprozess. Seine progressive Scan-Technologie mit digitalen CCD-Sensoren und das integrierte Beleuchtungsmanagement machen SmartSpect zu einer äußerst zuverlässigen Prüflösung.

Für die einfache Integration in bestehende Verpackungslinien sowie die problemlose Steuerung sorgt die bewährte Laetus Web Technology: Sie ermöglicht durch eine schnelle Gigabit-Ethernet-Schnittstelle sowie den Laetus-NAVIGATOR die einfache Bedienung und Einstellung der Kamera über das Netzwerk. Externe Steuereinheiten sind nicht erforderlich.

Das Kameragehäuse besteht aus eloxiertem Aluminium und beinhaltet integrierte Optik- und Beleuchtungsmodule, die den jeweiligen Anwendungen angepasst sind. Aufgrund ihres kompakten Industriedesigns sind die SmartSpect-Kameras einfach zu installieren und robust im Handling.






Text und Bild dieser Pressemitteilung stehen Ihnen unter www.faktum-redaktion.de zur Verfügung.




Laetus GmbH
Monika Hartz
Sandwiesenstraße 27
64665 Alsbach-Hähnlein
06257-5009-263

www.laetus.com



Pressekontakt:
Faktum GmbH
S.. Knuth
Friedrich-Ebert-Anlage 27
69117
Heidelberg
s.knuth@faktum-kommunikation.de
06221458911
http://www.faktum-kommunikation.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, S.. Knuth, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 308 Wörter, 2908 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Laetus GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Laetus GmbH lesen:

Laetus GmbH | 08.06.2011

Erfolgreiche Gespräche mit Top-Entscheidern: interpack ein großer Erfolg für Laetus

Alsbach-Hähnlein, 08. Juni 2011 - Produktsicherheit war eines der wichtigsten Themen der diesjährigen interpack. Davon profitiert hat die Firma Laetus, Weltmarktführer auf dem Gebiet der GMP konformen Packmittelkontrolle. Zahlreiche Entscheider au...
Laetus GmbH | 14.01.2011

Zwei sehen mehr als eine

Die maßgebliche Steigerung der Erkennungsleistung wird durch zwei nebeneinander angebrachte Farbkameras erreicht, die den gleichen Prüfbereich abdecken wie zuvor eine einzige Kamera. Jede der beiden 5-Megapixel-Kameras nimmt eine Hälfte des Prüfb...
Laetus GmbH | 20.08.2010

INSPECT goes colour!

Alsbach-Hähnlein, 20.08.2010. Laetus hat das multifunktionale Kamerasystem INSPECT wt entscheidend weiterentwickelt. Die inlinetaugliche Applikation zur Prüfung von Pharmaprodukten kann nun auch farbige Objekte verifizieren. Zudem wurde die Leselei...