info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
METTLER TOLEDO |

TeeGschwendner weckt Lust auf neue Geschmackserlebnisse

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Digital Signage-Lösung von METTLER TOLEDO


Digital Signage-Lösung von METTLER TOLEDO Gießen, 10. November 2010 - TeeGschwendner hat die bundesweite Einführung neuer METTLER TOLEDO Kassenwaagensysteme abgeschlossen. ...

Gießen, 10. November 2010 - TeeGschwendner hat die bundesweite Einführung neuer METTLER TOLEDO Kassenwaagensysteme abgeschlossen. Mit visueller Verkaufsförderung auf den Kundenbildschirmen weckt Deutschlands führender Tee-Einzelhändler die Lust auf neue Geschmackserlebnisse.

Mit der Einführung neuer Kassenwaagensysteme steigt TeeGschwendner ein ins Digital Signage am Point-of-Sale (PoS): Die Meckenheimer Systemzentrale bespielt seit April 2010 die Waagen- und Kassenbildschirme in ihren bundesweit etwa 125 Tee-Fachgeschäften mit Info-Einblendungen rund um das Geschmackserlebnis Tee sowie Elementen zur visuellen Verkaufsförderung. Regie bei der zentralen Erstellung des Einspielplans sowie der Bereitstellung der Inhalte für die Fachgeschäfte führt die webbasierte METTLER TOLEDO Applikation Fresh Look Promoter.

Behutsame Strategie

TeeGschwendner verzichtet in seinem Digital Signage-Konzept auf Animationen und Videoclips. Dazu Birgit Rohn, TeeGschwendner-Bereichsleitung Marketing: "Das beratende Verkaufsgespräch hat für uns Vorrang. Wir blenden auf den Bildschirmen fast ausschließlich Standbilder ein, um die Kunden keiner Reizüberflutung oder zu großer Ablenkung auszusetzen." Das Unternehmen setzt bei der visuellen Verkaufsförderung auf den Kassen- und Waagenbildschirmen auf Emotionsbilder, Teestimmungen und zurückhaltende Produktvorstellungen. Dass auch diese dezente Spielart des Digital Signage Werbewirkung zeigt, hatten zuvor umfangreiche Pre-Tests belegt: So hatte TeeGschwendner im Vorfeld der flächendeckenden Installation zunächst fünf Fachgeschäfte mit der Fresh Look Promoter-basierten METTLER TOLEDO Lösung ausgestattet und die Kundenresonanz über mehrere Monate beobachtet und analysiert. "Die Aufmerksamkeit der Kunden wird eindeutig stärker von den digitalen Anreizen erregt als von herkömmlichen Schildern oder Plakaten", fasst Birgit Rohn die Ergebnisse zusammen und verweist auf einen weiteren Vorteil digitaler Werbung: "Digital Signage ist nicht statisch. Eine ästhetisch saubere und zielgerichtete Bewerbung bestimmter Artikel können wir jetzt bei Bedarf auch in schnellem Wechsel umsetzen."

Integrierter Kassenplatz mit Payback-Funktion

Wiegen, Vorverpacken und Kassieren an einem Arbeitsplatz: Bei den neuen Kassenwaagensystemen in den Fachgeschäften entschied sich TeeGschwendner für die METTLER TOLEDO Touchscreen-Waage UC3 HTT-P in schwarzer Gehäuseausführung, ergänzt um die UC3-Line Kassensoftware. Der große brillante 12-Zoll-Bildschirm der Geräte eignet sich ideal für eine hochwertige und stimmige Präsentation der Digital Signage-Einspieler. In der sehr wertig und elegant anmutenden Black Line-Ausführung fügen sich die UC3-Line Waagen perfekt in die Corporate Design-Vorgaben des TeeGschwendner-Ladenbaus ein. "Die Black Line steht für modernes Design, das das Ladendesign weiter aufwertet und eine gute Figur an der Verkaufstheke abgibt", so Julia Obstfelder, Head of Marketing Retail Central Europe bei METTLER TOLEDO.

Wesentliche Neuerung für TeeGschwendner-Kunden im Zuge des neuen Kassenwaagensystems: die in die neue Lösung integrierte Payback-Funktion. Tee-Genießer können in den TeeGschwendner-Fachgeschäften jetzt Payback-Punkte sammeln oder beim Bezahlen einlösen. Dazu Birgit Rohn: "Wir haben die Payback-Option auch fix in unser Digital Signage-Konzept eingebunden. So erfolgt vor jedem Verkaufsabschluss auf dem Kassenbildschirm für den Kunden der Hinweis, dass er mit jedem Einkauf bei TeeGschwendner Payback-Punkte sammeln oder seine Tee-Spezialitäten damit bezahlen kann."


Hi-Res-Bilddaten können über die Agentur unter
info@h-zwo-b.de angefordert werden.
Hinweis für Fachredaktionen:
Sie sind an einer ausführlichen Projektberichterstattung interessiert und benötigen weitere Informationen?
Hierzu wenden Sie sich bitte an Herrn Bernd Jung (Agentur H zwo B) unter E-Mail bernd.jung@h-zwo-b.de oder telefonisch unter +49 9131-81281-22.


Über TeeGschwendner
TeeGschwendner ist heute mit über 120 Fachgeschäften am deutschen Markt vertreten und damit der größte Tee-Facheinzelhändler in Deutschland. Neben den Fachgeschäften in Deutschland betreibt das Unternehmen Geschäfte in Österreich, der Schweiz, Luxemburg, Saudi Arabien, Kuwait, Qatar, Brasilien und den USA. TeeGschwendner bietet seinen Kunden mehr als 350 Teesorten aus aller Welt und vertreibt darüber hinaus ein breitgefächertes Sortiment an hochwertigem Teezubehör inklusive Zubereitungskonzepte und allem, was der Teetrinker braucht.
Mehr Infos unter: www.teegschwendner.de



METTLER TOLEDO
Julia Obstfelder
Ockerweg 3
35396 Gießen
+49 (0)641 507 341

www.mt.com



Pressekontakt:
H zwo B Kommunikations GmbH
Bernd Jung
Am Anger 2
91052
Erlangen
info@h-zwo-b.de
+49 (0)9131-81281-22
http://www.h-zwo-b.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bernd Jung, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 564 Wörter, 4845 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: METTLER TOLEDO


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von METTLER TOLEDO lesen:

METTLER TOLEDO | 22.09.2016

METTLER TOLEDO Albstadt feiert 160-jähriges Standortjubiläum

Albstadt, 20. September 2016 - METTLER TOLEDO, weltweit führender Anbieter von Wägesystemen für Labors, Industrie und den Lebensmitteleinzelhandel, feierte am Freitag, den 16. September, in Albstadt mit seinen Mitarbeitern, regionalen Partnern und...
Mettler Toledo | 26.09.2013

Produktinspektion vernetzt: Mettler-Toledo stellt neue Software ProdX 1.2 zur Datenverwaltung vor

Giesen, Nürnberg, 26.09.2013 - Auf der FachPack 2013 (24. bis 26. September, Messe Nürnberg, Halle 3 / Stand 247) präsentiert Mettler-Toledo Produktinspektion die neue Version der Datenmanagement-Software ProdX. Mit der Version 1.2 von ProdX wird ...
Mettler Toledo | 09.10.2012

Mettler-Toledo Produktinspektion: Rückblick auf die FachPack 2012

Gießen, 09.10.2012 - Der Messeauftritt von Mettler-Toledo auf der FachPack 2012 stand ganz im Zeichen innovativer Lösungen für die Produktinspektion. Zu den Topthemen am Messestand gehörten neue Systeme für die Röntgeninspektion und die optisch...