info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Accor Hospitality Germany GmbH |

Daniel Braun ist neuer Direktor im Mercure Hotel München City Center

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Es gilt als eines der besten Mercure Hotels (www.mercure.com) in Deutschland: Das Mercure Hotel München City Center. Das 167-Zimmer-Haus in unmittelbarer Nähe des Münchner Hauptbahnhofs wird künftig von Daniel Braun geleitet. Der 36jährige Hotel- und Managementexperte hat klare Ziele: "Dem wirklich tollen Hotel noch mehr Gesicht geben, das Restaurant "La Scène" in München als kulinarische Vorzeige-Adresse etablieren und die französische Note des Hauses weiter stärken."

Daniel Braun folgt Henning Michel nach, der ins Mercure Parkhotel Krefelder Hof gewechselt ist. Braun war vorher Hoteldirektor des Ameron Hotel Königshof Bonn, zudem Direktor Business Development Ameron Hotel Collection. Dort verantwortete der frisch gebackene MBA nicht nur die Repositionierung und den Umsatz aller Hotels, sondern wirkte auch entscheidend mit am Erfolg des preisgekrönten Restaurants "Oliveto".

Die weltweit führende Accor-Hotelgruppe, zu der Mercure als die individuelle Marke im gehobenen Mittelklasse-Segment gehört, ist Braun nicht fremd – als stellvertretender Direktor des Pullman Cologne sowie als Director International Sales für die frühere Accor Dorint SMARD GmbH "habe ich so viel Accor-Luft eingeatmet und mit so vielen Kollegen ausgezeichnet zusammengearbeitet, dass der Schritt ins Münchner Mercure City Center für mich eine Art berufliches Heimkommen bedeutet", so Braun.

"Nach draußen gehen und viele neue Freunde gewinnen"
Und zuhause bei Mercure hat der neue Hoteldirektor und ausgewiesene Weinkenner eine Menge vor: "Unser Hotel soll zu einer Hochburg des Mercure eigenen Exklusiv-Angebots Grands Vins Mercure werden. Ob an der stilvollen Hotel-Bar oder im Restaurant: Ich bin mir sicher, dass unsere von Experten empfohlenen Weine immer mehr Freunde gewinnen werden."

Der erste Schritt dazu: "Unser Haus und unser Angebot noch bekannter machen und damit nach draußen gehen", so Braun. Dazu werden spezielle Mittagsangebote mit "exklusiven, aber nicht abgehobenen Gerichten" im Restaurant ebenso gehören wie neue Veranstaltungen, "die zu München, zum Haus und zur französischen Unternehmenskultur von Accor passen.

Weitere Informationen und Buchung unter www.mercure.com.

***

Über Mercure:
Mit über 100 Häusern ist Mercure eine der größten Hotelmarken in Deutschland. Über 40 Hotels besitzen das Zertifikat „VDR-Certified Conference Hotel“ und über 60 Häuser das Zertifikat „VDR-Certified Business Hotel“. Individuelles Ambiente und lokales Flair zeichnen die Mercure Hotels aus. Die Häuser sind in attraktiven Städten und Urlaubsregionen Deutschlands gelegen und verwöhnen den Gast kulinarisch mit regionalen und internationalen Spezialitäten sowie mit den „Grands Vins Mercure“. Weltweit ist Mercure mit mehr als 670 Hotels präsent. Mehr Informationen über die Mercure Hotels finden Sie auch im Internet unter www.mercure.com und www.vdr-hotel.de.

Über Accor:
Accor, weltweit der führende Hotelbetreiber und europäischer Marktführer, ist in 90 Ländern mit 4.100 Hotels und beinahe 500.000 Zimmern präsent.
Von der Luxus- bis zur Budgetklasse bietet Accor ein umfassendes Portfolio von Hotels unter den Marken Sofitel, Pullman, MGallery, Novotel, Suite Novotel, Mercure, Adagio, ibis, all seasons, Etap Hotel, Formule 1, hotelF1 und Motel 6, sowie ergänzende Aktivitäten wie Thalassa sea & spa und Lenôtre. Mit 145.000 Mitarbeitern weltweit bietet die Gruppe ihren Kunden und Geschäftspartnern fast 45 Jahre an Know-how und Expertise.
In Deutschland ist Accor mit über 300 Hotels der Marken Sofitel, Pullman, MGallery, Novotel, Suite Novotel, Mercure, Adagio, ibis, all seasons, Etap Hotel und Formule 1 vertreten.


Pressekontakt:

Accor Hospitality Germany GmbH
Michael Kirsch
Director Public Relations und Unternehmenskommunikation
Hanns-Schwindt-Strasse 2
81829 München
Tel: +49 (0) 89/63002 500
michael.kirsch@accor.com

Accor Presse Service
Bernhard Krebs
Tel: +49 (0) 89/18908383-11
accor-presseservice@redkrebs.de

Web: http://www.mercure.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bernhard Krebs (Tel.: 089-1890838311), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 451 Wörter, 3549 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Accor Hospitality Germany GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Accor Hospitality Germany GmbH lesen:

Accor Hospitality Germany GmbH | 17.10.2012

À votre santé!

Im Oktober gibt es für viele Weinliebhaber in Deutschland einen wichtigen Termin: Sie besuchen das nächstgelegene Mercure Hotel (www.mercure.com), um sich dort davon zu überzeugen, dass auch die aktuelle Grands Vins Mercure-Weinkarte das hält, wa...
Accor Hospitality Germany GmbH | 17.10.2012

ACCOR Welcome Day 2012 in München

„Unsere Azubis sind die Zukunft von Morgen. Deshalb legen wir besonderen Wert auf deren Förderung und möchten den jungen Leuten mit Hilfe des Welcome Days den Einstieg ins Berufsleben erleichtern“, so Ursula Grießhaber, Platzbotschafterin von de...
Accor Hospitality Germany GmbH | 17.10.2012

JUST FOR YOU: Mercure Hotels mit exklusivem Vallendar-Weinbrand

Ein neuer, exklusiver Spitzen-Weinbrand und ein neues Label JUST FOR YOU: Mit Bedacht haben die Verantwortlichen der Mercure Hotels in Deutschland (www.mercure.com) für die Präsentation ein gemeinsames Datum gewählt: Der 1. Oktober 2012 ist der St...