info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
automotiveIT |

automotiveIT: Wichtigster IT-Kongress der Automobilindustrie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Jetzt für den automotiveDAY 2011 anmelden


Neun Top-Manager referieren und diskutieren mit 300 hochkarätigen Teilnehmern der Autoindustrie auf dem automotiveDAY 2011 über die wichtigen Themen der Branche. Wie in diesem Jahr ist die Zahl der Teilnehmerplätze auf dem weltweit wichtigsten IT-Kongress der Automobilindustrie begrenzt. Sichern Sie sich deshalb jetzt Ihre Teilnahme.

http://www.automotiveIT.eu/automotiveDAY (http://www.automotiveIT.eu/automotiveDAY) Weltweit wichtigster IT-Gipfel der Automobilindustrie auf der CeBIT.

Wie kann die IT das Business unterstützen? Welche neuen Lösungen und Ideen kann die Informationstechnologie einbringen? Diese Fragen werden sich auch 2011 wieder wie ein roter Faden durch die Beiträge der hochkarätigen Referenten des automotiveDAY - dem wichtigsten IT-Gipfel der Autoindustrie - ziehen. Vom Internet im Auto über effizientes Kundenmanagement bis zum wichtigen Thema Web 2.0.

"Better Business” lautet deshalb die Devise des 3. von automotiveIT organisierten automotiveDAY. Dieser wird wie in den vergangenen Jahren in Zusammenarbeit mit der weltweit wichtigsten Technologiemesse CeBIT veranstaltet. Kooperationspartner ist T-Systems.

Neun Top-Manager der Automobilindustrie referieren und diskutieren am 3.3.2011 im Saal 1 des Convention Center auf der CeBIT mit Ihnen über die wichtigsten Herausforderungen der Branche:

- Volkswagen: Konzern-CIO Klaus Hardy Mühleck - Key-Note
- Continental: CIO Corporate Functions Martina Girkens
- Continental: CIO Rubber Group Elisabeth Hoeflich
- Hewlett Packard: Global Director Automotive Oliver Bahns
- Daimler: CIO Mercedes Benz Cars & Vans Helmut Schütt
- MHP: Gesellschafter und Geschäftsführer Dr. Ralf Hofmann
- Telekom: Leiter Vernetztes Fahrzeug Horst Leonberger
- Toyota: Geschäftsführer Informationssysteme Georg Molinari
- ZF: CIO ZF Friedrichshafen Peter Kraus

Welche Bedeutung dieser wichtige Kongress in der Automobil- und IT-Branche hat, zeigte der hohe Publikumsandrang in diesem Jahr. Obwohl der automotiveDAY kurzfristig in einen größeren Kongress-Saal umgezogen war, fanden nur 300 Personen Platz - 500 aber wollten teilnehmen.

Melden Sie sich deshalb jetzt auf www.automotiveIT.eu/automotiveDAY für den automotiveDAY 2011 an. Nutzen auch Sie die hochkarätige Veranstaltung für sich. Die Teilnahme ist für CIOs und IT-Entscheider der Automobil- und Zulieferindustrie kostenfrei. Weitere Informationen zu Anmeldung und Kontaktinformationen finden Sie auf http://www.automotiveIT.eu/automotiveDAY (http://www.automotiveIT.eu/automotiveDAY)


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dominik Ortlepp, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 252 Wörter, 2214 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von automotiveIT lesen:

automotiveIT | 07.02.2011

Datenstau im Internet

Autokäufer betreiben im Vorfeld des Kaufs eine intensive Online-Recherche, bevor sie zum Autohaus gehen. Fast 40 Prozent der Verbraucher würden laut einer Studie ihr Auto sogar komplett online kaufen. Das hat Konsequenzen für die Unternehmen: Sie ...
automotiveIT | 19.11.2010

carIT - Mobilität 3.0 - Das neue Fachmagazin für die Autoindustrie der Zukunft. Kostenloses eBook zur Ansicht.

Die Automobilbranche ist die anspruchsvollste Industrie der Welt. Deutschland ist weltweiter Technologieführer. Die Branche erlebt in den kommenden Jahren einen Paradigmenwechsel. Blech und PS treten in den Hintergrund - Vernetzung und IT in den Vor...