info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Zen-Leadership-School |

Gesundheit lässt sich managen - Stressabbau durch Zen-Meditation

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Neue Seminarreihe für Führungskräfte "Zen, Gesundheit und Lebensenergie"


Für Manager und Führungskräfte hat die Zen-Leadership-School eine neue Seminarreihe konzipiert, die auf ganzheitliche Gesunderhaltung ausgerichtet ist. Seminartermine ?Zen, Gesundheit und Lebensenergie? in 2010 und 2011: 10.-12. Dezember 2010, 11.-13. März 2011, 27.-29. Mai 2011 und 30. September?2.Oktober 2011\r\n

Hamburg - Für Manager und Führungskräfte hat die Zen-Leadership-School eine neue Seminarreihe konzipiert, die auf ganzheitliche Gesunderhaltung ausgerichtet ist. "In Zeiten, in denen Entscheider oft hohem Dauerstress ausgesetzt sind, sind Techniken für ein Selbstmanagement gefragt, die Körper und Geist im Gleichgewicht halten", erklärt Zen-Leadership-Trainer Helmut Rümke. Der Manager weiß, wovon er spricht. Als Vorstand eines IT-Unternehmens hat er jahrelang der Dauerbelastung im Job standhalten müssen. Auf Grundlage seiner Managementpraxis und der Nachfrage der Seminarteilnehmer von www.zen-leadership.de wurde nun der neue Seminartyp "Zen, Gesundheit und Lebensenergie" konzipiert. Das Seminar richtet sich an Führungskräfte, die Techniken für eine gesunde Work-Life-Balance suchen, und wird zu verschiedenen Terminen in 2010 und 2011 angeboten.

Gesundheitsmanagement für Führungskräfte
Das Seminar "Zen, Gesundheit und Lebensenergie" richtet sich speziell an Menschen in Verantwortung. Führungskräfte und Unternehmer lernen, die Balance zwischen Körper und Seele im eigenen Gesundheitsmanagement zu fokussieren. Das Zen-Training führt zu einer dauerhaften Veränderung im Umgang mit sich selbst und seiner Umwelt. "Zen ist weder Religion noch Esoterik", so Rümke. "Zen ist ein mentales Training, das in Asien seit mehr als 2.500 Jahren von der Elite praktiziert wird. Wir nutzen die japanische Meditationstechnik zur Stressbewältigung im europäischen Kontext. Im Berufsalltag hat sich gezeigt, dass schon 25 Minuten Meditation täglich ausreichen, um mit dieser mentalen Verankerung in der eigenen Mitte Stärke und Gelassenheit zu schöpfen. Rund zwei Drittel unserer Seminarteilnehmer haben das Zen-Training nachhaltig in ihr Leben integriert. Ihre Erfahrung zeigt: Die Konzentration auf das Wesentliche führt zu mehr Ausgeglichenheit und effizienterem Arbeiten."

Zen-Meditation, Einzelcoaching und körpertherapeutische Behandlung
"Neu an dem Seminartyp ist die Kombination des Zen-Trainings mit einem fachübergreifenden Gesundheitscoaching, konzipiert von führungserfahrenen Praktikern und Ärzten verschiedener medizinischer Disziplinen. Ergebnis ist eine integrale Beratung, die in dieser Kombination auf allen Ebenen nachhaltig wirkt", so Rümke über das einzigartige Seminarkonzept. Zentraler Inhalt des Seminars sind intensive Übungseinheiten in Zen-Meditation. Die Basis der Meditation ist das Sitzen in Kraft und Stille. Im Seminar wird die mentale Balance mit körpertherapeutischen Behandlungen wirkungsvoll kombiniert. Tiefgreifende Lösungsprozesse bei körperlichen und geistigen Blockaden werden durch Zen-Meditation im Wechsel mit den Einzelbehandlungen durch erfahrene Ärzte und Körpertherapeuten in Gang gesetzt. Das intensive Einzelcoaching und zusätzliche persönliche Zen-Übungen mit Zen-Meister Hinnerk Polenski unterstützen die Teilnehmer darin, mentale Hindernisse aufzulösen und eine positive Work-Life-Balance zu entwickeln.

Stress verspannt
Die mentale Verspannung setzt auch auf der körperlichen Ebene Blockaden und führt zu chronischen Schmerzen wie zum Beispiel im Hals-Wirbelsäulen-Bereich. Im Seminar "Zen, Gesundheit und Lebensenergie" sind körpertherapeutische Anwendungen integriert, die blockierte Energien lösen. Die osteopathische Behandlung des Bewegungsapparates wird durch den Orthopäden, Sportmediziner und Osteopathen Dr. Edgar Hinkelthein durchgeführt. Therapeut Matthias Grot setzt mit der NeiJing-Tu-Massage eine optimale Ergänzung zur osteopathischen Behandlung und unterstützt den Organismus auf energetischer Ebene. Eine individuelle ärztliche Beratung zu Ernährung und Gesundheit und ein Stoffwechsel-Check-up bietet Dr. med. Lucia Zekorn an. Vorträge über Selbstmanagement und Energiemedizin aus heutiger wissenschaftlicher Sicht runden das dreitägige Seminar ab. Zum Abschluss erhält jeder Teilnehmer von www.zen-leadership.de einen individuell für ihn erarbeiteten Gesundheits- und Trainingsplan für den Alltag.

Bertelsmann-Studie belegt Burnout in Unternehmen
Zwei von drei Managern in Deutschland fühlen sich im Job "ausgebrannt". Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Bertelsmann Stiftung zusammen mit der Schweizer sciencetransfer GmbH zum Thema "Burnout in Unternehmen". 70 Prozent der Befragten leiden danach bereits erkennbar unter dauernder psychischer und physischer Erschöpfung. Die Hälfte von ihnen hat im Betrieb keine Zeit zum Regenerieren. Hier setzt Zen an: Die www.zen-leadership.de bietet Seminare für Führungskräfte in Deutschland, Österreich und der Schweiz an. Zen-Meditationstechniken helfen, aus dem Kreislauf von Stress und Burnout nachhaltig auszusteigen.

Zen-Meditation für Work-Life-Balance
Die positiven Auswirkungen der Meditation auf die Gesundheit sind wissenschaftlich belegt. Mit eindrucksvollen Ergebnissen. So ist bei regelmäßiger Meditation eine messbare Vergrößerung des Gehirnvolumens nachzuweisen, Konzentration und Denkvermögen nehmen zu, chronische Schmerzen und Beschwerden wie Migräne oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen werden positiv beeinflusst. Vor allem den verheerenden Auswirkungen von dauerhaftem High-Level-Stress wirkt Zen-Meditation wirkungsvoll entgegen. Dies geschieht zum einen ganz unmittelbar auf körperlicher Ebene mit medizinisch nachweisbaren Ergebnissen. Ein wesentlicher Faktor hierfür ist die Fähigkeit des Organismus zur Selbstregulation, die durch die Meditation gefördert und verstärkt wird. Die Erfahrungen der Seminarteilnehmer bei www.zen-leadership.de sind sehr positiv. So äußert sich eine Teilnehmerin: "Nach dem Seminar fühle ich mich wie von altem Ballast befreit, entspannt, erholt und voll neuer Kraft ..."

Seminartermine "Zen, Gesundheit und Lebensenergie" in 2010 und 2011
10.-12. Dezember 2010
11.-13. März 2011
27.-29. Mai 2011
30. September-2. Oktober 2011
Mehr Informationen und Anmeldung zu den Seminaren gibt es unter www.zen-leadership.de/gesundheit_und_lebensenergie.html.

Seminartermine: "Leadership, Kai-Zen und Gesundheit" in 2010
18.-19. November 2010, Schloss Heinsheim in Bad Rappenau
23.-25. November 2010, Schloss Heinsheim in Bad Rappenau
Mehr Informationen und Anmeldung zu den Seminaren gibt es unter www.zen-leadership.de/leadership_kai-zen_und_gesundheit.html.


Zen-Leadership-School
Helmut Rümke
Mozartstr. 15
22941 Bargteheide
+49 (0)151?1210 5847

www.zen-leadership.de



Pressekontakt:
PR-Beratung 21
Andrea Lachmuth
Obere Heide 16
91056
Erlangen
andrea.lachmuth@pr-beratung21.de
+49(0)9131-9334210
http://www.pr-beratung21.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andrea Lachmuth, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 757 Wörter, 6607 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema