info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BASF Wall Systems GmbH & Co. KG |

Rajasil NIG kann alles!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


BASF Wall Systems präsentiert Injektions-, Imprägnier-, und Grundiermittel in einem, auf Basis neuester Nanotechnologie


BASF Wall Systems präsentiert Injektions-, Imprägnier-, und Grundiermittel in einem, auf Basis neuester Nanotechnologie Schön reden fällt schwer, wenn festgestellt wird, dass eindringende Feuchtigkeit die Bausubstanz bedroht. ...

Schön reden fällt schwer, wenn festgestellt wird, dass eindringende Feuchtigkeit die Bausubstanz bedroht. Gravierende Folgeschäden gilt es dann schnell und professionell zu beheben. Unvermeidbar sind Injektions-, Imprägnierungs- und Grundierungsmaßnahmen, zu denen meist aufwendige Verfahrenstechniken so wie eine Vielzahl hochwertiger Produktsysteme gehören - bisher...

Mit dem neuen Rajasil NIG (Nano Imprägnierung und Grundierung) präsentiert die BASF Wall Systems jetzt ein Produkt mit dem alle drei Arbeitsprozesse ausgeführt werden können. Rajasil NIG ist Injektion, Grundierung und Imprägnierung in einem. Rajasil NIG kann alles!

Eine schnelle "Light-Version" stellt der neue Alleskönner deshalb aber ganz sicher nicht dar. Konzipiert auf Siliconbasis und entwickelt unter Einbeziehung der neuesten Erkenntnisse aus der Nanotechnologie, verhindert das hochwirksame, lösemittelfreie und hydrophobierend wirkende Konzentrat den kapillaren Wassertransport im Mauerwerk und minimiert die Wasseraufnahme. Über seine ausgezeichneten wasserabweisenden Eigenschaften hinaus, besticht der Allrounder Rajasil NIG (Nano Imprägnierung und Grundierung) durch eine Reihe weiterer, entscheidender Vorteile, wie leichte Mischbarkeit, sehr gutes Eindringvermögen, hohe Alkalibeständigkeit, klebefreies Auftrocknen und schnelle Schlagregensicherheit.

Für eine nachträgliche Horizontalabdichtung im Rajasil Mehrstufenverfahren bei kapillar aufsteigender Feuchte ist das neue Rajasil NIG (Nano Imprägnierung und Grundierung) als Bohrlochinjektion ebenso unverzichtbar, wie als farblos auftrocknende, wasserabweisende Imprägnierung für saugfähige, mineralische Baustoffe. Dazu gehören Putze, Sichtbeton, Faserzement, Kalksandstein, Porenbeton, Naturstein oder Mineralfarbanstriche. Als Grundierung, auch im Bereich kleiner Risse, fungiert Rajasil NIG, ebenfalls auf mineralischen Untergründen, für Rajasil Siliconharzfarbe, Rajasil Siliconharz-Füllfarbe und für Heck FF UNI, eine hochwertige Fassadenbeschichtung auf Dispersionsbasis.

Abhängig vom Verwendungszweck als Injektions-, Imprägnier- oder Grundiermittel ist Rajasil NIG (Nano Imprägnierung und Grundierung) in Verbindung mit Leitungswasser unter Beachtung der vorgegebenen Mischverhältnisse von 1:9 oder 1:14 und entsprechender Untergrundvorbereitung sofort verarbeitungsfertig und sollte noch am selben Tag verbraucht werden.

Durch seine verschiedenen Verpackungseinheiten als 200 Liter Fass, als Kanister mit zwanzig bzw. fünf Litern Inhalt sowie als ein Liter Gebinde kann der ermittelte Bedarf an Rajasil NIG (Nano Imprägnierung und Grundierung) präzise bestellt oder nachbestellt werden, ohne große Restmengen zurück zu behalten.

Schön reden kann man das Thema Bauwerksabdichtung sicherlich immer noch nicht, aber durch das neue Rajasil NIG (Nano Imprägnierung und Grundierung) haben Injektions-, Imprägnierungs- und Grundierungsmaßnahmen einen Teil ihres Schreckens verloren. Die BASF Wall Systems hat mit diesem neuen Produkt wieder einmal ihren Vorsprung ausgebaut und einen wichtigen Meilenstein in der Bausanierung gesetzt.

Weitere Informationen, wie zum Beispiel das Technische Merkblatt, den offiziellen Produktflyer für den Handel oder Verarbeiter oder sogar Bilder zum Produkt, erhalten Sie auf der Herstellerseite www.rajasil.com.



BASF Wall Systems GmbH & Co. KG
Heiko Faltenbacher
Thölauer Straße 25
95615
Marktredwitz
heiko.faltenbacher@basf.com
09231-802500
http://www.rajasil.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Heiko Faltenbacher, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 401 Wörter, 3518 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: BASF Wall Systems GmbH & Co. KG

Ihre Experten für Wärmedämmung und Sanierung


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BASF Wall Systems GmbH & Co. KG lesen:

BASF Wall Systems GmbH & Co. KG | 28.11.2013

Innendämmung funktioniert doch nicht? Oder?

Vielfach hat der Bauherr keine Wahl. Besonders denkmalgeschützte Gebäude oder erhaltenswerte Fassaden aus Fachwerk, Sichtmauerwerk oder Naturstein dürfen oder sollen durch eine wärmedämmende Maßnahme an der Hausfassade nicht ihr „Gesicht verli...
BASF Wall Systems GmbH & Co. KG | 20.11.2013

Wärmedämmung ist nicht schön? Oder?

Der Bauherr alleine entscheidet, ob er ein rein mineralisches System haben will oder auf organisch superleichte Hochleistungsdämmstoffe mit geringen Schichtdicken zurückgreifen will. In der Gestaltung ist alles möglich, wie man am Beispiel des „t...
BASF Wall Systems GmbH & Co. KG | 14.11.2013

Der „Kreativste“

Als Klebe- und Armiermörtel sowie Oberputz in einem Produkt steht der „Heck K+A plus“ seit vielen Jahren unverwechselbar für Vielseitigkeit, hohe Ergiebigkeit, Flexibilität und leichte Verarbeitbarkeit. Dieses Produkt wurde jetzt entscheidend we...