info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Gauss Interprise |

Gauss Interprise Consulting AG entwickelt Frontends der StarOffice ASP-Lösung von Sun

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Von der Konzeption bis zur Realisierung: Internet-Consulting-Spezialist liefert Frontends für Sun ONE Webtop schlüsselfertig


Die Gauss Interprise Consulting AG hat das anspruchsvolle Frontend zum Sun ONE (Open Net Environment) Webtop, der StarOffice ASP-Lösung von Sun, entwickelt. Von der Beratung über die Konzeption bis zur technischen Realisierung – der Internet-Consulting-Spezialist lieferte das HTML- und WAP-Frontend sowie die Frontends für die Administration schlüsselfertig. Darüber hinaus erstellte Gauss Interprise Consulting das Hilfssystem von Sun ONE Webtop auf Basis von Java Servlets und JSPs. Mit dem Sun ONE Webtop können Application Service Provider E-Business-Lösungen und Dienstleistungen sofort zur Verfügung stellen. ASP-Kunden sind damit in der Lage, schnell und einfach eine virtuelle Arbeitsumgebung einzurichten.

Die Realisierung der Frontends geschah in enger Zusammenarbeit mit Sun Microsystems. Das Web-Frontend ist die dynamisch erzeugte und personalisierte Oberfläche des Webtop und ermöglicht die Navigation sowie den Zugriff auf die angebotenen Funktionalitäten, die dem User auf seinem Bildschirm zur Verfügung stehen. Das Administrations-Frontend erlaubt darüber hinaus eine problemlose Administration: Dank der übersichtlichen Oberfläche lassen sich Benutzer einfach und problemlos anlegen und verwalten.

Mit Hilfe des Sun ONE Webtop können Service-Provider leistungsfähige Komponenten moderner Bürosoftware als Smart Services über einen Webtop, also eine personalisierbare, Desktop-ähnliche Umgebung, anbieten. Sun ONE Webtop kombiniert dabei die bekannte Umgebung und Applikationsintegration eines Desktops mit den verteilten, über Netzwerk, Internet oder Intranet zugänglichen Vorteilen des Webs. Da der Sun ONE Webtop das Management von Diensten für Office-Software zentralisiert, ist die Software kostengünstiger und einfacher zu warten als traditionelle Applikationen. Sun ONE Webtop ermöglicht Endanwendern an jedem beliebigen Ort zu jedem beliebigen Zeitpunkt den Zugriff auf ihre Daten und Applikationen – über jedes webfähige Endgerät von der leistungsfähigen Workstation über Internet Terminals bis hin zu PDAs und Mobiltelefonen.

circa 1.800 Zeichen

Diesen Text können Sie vom Dr. Haffa & Partner Online-Service im WWW direkt auf Ihren Rechner laden: http://www.haffapartner.de

Sun Microsystems, Inc. wurde 1982 im kalifornischen Silicon Valley (USA) von dem Deutschen Andreas von Bechtolsheim gegründet. Von Beginn an bildete Network Computing das Fundament der Unternehmensphilosophie, denn Ziel von Sun war es, auf Standards basierende, leistungsfähige, offene, vernetzbare Computersysteme zu fertigen. "The Network Is The Computer", Suns seit langen Jahren propagiertes Motto, wird heute in der Industrie gelebt: Network Computing ist die neue Form der Informationsverarbeitung.

Mit einem jährlichen Umsatz von 19,2 Mrd. US-$ ist Sun in über 170 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit ca. 43.000 Mitarbeiter. Sun ist der führende Hersteller von Unix Workstations und Servern (Quellen: Dataquest, IDC). Sun Systeme sind die erfolgreichste Plattform für relationale Datenbanken unter Unix sowie für den Einsatz von SAP R/3 unter Unix. In zahlreichen Anwendungsbereichen wie in der Elektronik-Entwicklung, der mechanischen Konstruktion, im Software Engineering, bei den Druck- und elektronischen Medien sowie im Telekommunikationsbereich und der Finanzwirtschaft ist Sun mit seinen Technologien führender Anbieter.

Die Gauss Interprise Consulting AG ist eines der führenden deutschen Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen für die Planung und Realisierung komplexer Internet-Projekte. Sein technologisches Know-how sowie die praxisnahe Problemlösungs-kompetenz bezieht der Internet-Consulting-Spezialist aus seiner rund 20-jährigen IT-Erfahrung. Der Fokus von Gauss Interprise Consulting liegt ganz klar auf Internet-Technologien, mit denen sich interne Prozesse, Marketing und Kundenservice effizienter gestalten lassen. Dazu gehören der Aufbau von dynamischen, personalisierten Portalen sowie das Realisieren von E-Commerce- und Content-Management-Lösungen. Dem Kunden stehen drei Competence Center (CC) zur Verfügung: Das CC „Internet Business Innovations“ für das Erschließen neuer Effizienz-, Qualitäts- und Service-Potenziale aus der digitalen Wirtschaft, das CC „Technology Consulting“ für das Verknüpfen existierender IT-Landschaften mit innovativer Internet-Technologie und das CC „Java/CORBA-Development“ für das Entwickeln individueller Anwendungs- und Systemsoftware auf Basis von Java und CORBA.

Die Gauss Interprise Consulting AG mit Hauptsitz in Hamburg und Niederlassungen in München und Berlin beschäftigt derzeit 130 Mitarbeiter. Das Unternehmen konnte 2000 seinen Umsatz um 120 Prozent von 7,2 Millionen auf 15,8 Millionen Euro steigern.
Zu den Kunden des IT-Consulting-Unternehmens zählen u.a. Sun/Star Office, Jahreszeiten-Verlag, Hanseatische Investitions-Bank/Hanseatische Leasing, Gerling-Konzern, Bausparkasse Mainz, ADIG-Investment, EADS (DASA), Luftfahrt-Bundesamt, Messe Berlin, Postbank easyTrade, Direkt Anlage Bank.

Weitere Informationen bei:

Gauss Interprise Consulting AG

Ute Krämer

Weidestraße 120 a

22083 Hamburg

Tel.: 040 - 51441-521, Fax: 040 - 51441-488

E-Mail: ute.kraemer@gi-consulting.de

http://www.gi-consulting.de


Sun Microsystems GmbH

Herr Carsten Müller

Eiffestraße 80

20537 Hamburg

Tel.: 040 - 251523-416, Fax: 040 - 256811

E-Mail: carsten.mueller@germany.sun.com

http://www.sun.de



Agenturkontakt:

Dr. Haffa & Partner Public Relations GmbH

Barbara Schieche

Burgauerstraße 117

81929 München

Tel.: 089 - 99 31 91 - 0

Fax: 089 - 99 31 91 - 99

E-Mail: giconsulting@haffapartner.de

http://www.haffapartner.de



Web: http://www.haffapartner.de/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Barbara Schieche, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 585 Wörter, 5082 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Gauss Interprise lesen:

Gauss Interprise | 29.04.2003

Web-Seminar von Gauss und forcont

Gauss Interprise AG (Prime Standard: GSO, ISIN DE 0005074603) und forcont business technology GmbH veranstalten am 20. Mai 2003 ein gemeinsames Webinar. Dabei zeigen beide Unternehmen, wie sich SAP-basierende Geschäftsprozesse über VIP Enterprise i...
Gauss Interprise | 22.04.2003

Hella setzt auf VIP Enterprise von Gauss

Der Automobilzulieferer Hella KG Hueck & Co vertraut auf VIP Enterprise von Gauss (Prime Standard: GSO, ISIN DE 0005074603). Der Spezialist für Auto-Lichttechnik und -Elektronik nutzt seit drei Jahren die Enterprise-Content-Management (ECM)-Lösung ...
Gauss Interprise | 16.04.2003

Zentrale Anlaufstelle Website: IHK Düsseldorf setzt auf VIP Enterprise von Gauss

Die Gauss Interprise AG (Prime Standard: GSO, ISIN DE 0005074603) hat zusammen mit ihren Partnern hybris und Xsite das Content-Management-System für die Website der IHK Düsseldorf (http://www.duesseldorf.ihk.de) implementiert. Damit sind die Mitarb...