info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
FutureCarbon GmbH |

FutureCarbon auf der Swisstech 2010 in Basel

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Neuartige Super-Komposite mit besonderen elektrischen und thermischen Eigenschaften


FutureCarbon ist als Aussteller im Nano Village der Swisstech in Basel vom 16. bis 19. November 2010 vertreten. Das Bayreuther Unternehmen stellt Super-Komposit-Materialien mit neuartigen elektrischen und thermischen Eigenschaften vor.

FutureCarbon ist als Aussteller im Nano Village der Swisstech in Basel vom 16. bis 19. November 2010 vertreten. Das Bayreuther Unternehmen stellt Super-Komposit-Materialien mit neuartigen elektrischen und thermischen Eigenschaften vor.

FutureCarbon präsentiert auf der Swisstech, der zentralen Messe der Zuliefererindustrie in Europa, Super-Komposite auf Basis von Kohlenstoff-Nanomaterialien für die weiterverarbeitende Industrie:

Carbo e-Therm ist ein elektrisch hochleitfähiges Beschichtungssystem für viele Heizanwendungen, das sich für Temperaturen bis 500°C eignet. Aufgrund der hohen Leitfähigkeit ist das System prädestiniert für Anwendungen mit ungefährlichen Kleinspannungen (z.B. 12V). Carbo e-Therm kann auf unterschiedlichsten Oberflächengeometrien und -materialien direkt appliziert werden und ist sowohl mechanisch sehr robust als auch chemisch äußerst beständig. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass Heizschichten aus Carbo e-Therm für eine absolut homogene Wärmeverteilung ohne „Hot-Spots“ sorgen.

Mit CarboImpreg stellt FutureCarbon das neue Produkt aus der Familie der Heizprodukte vor. CarboImpreg ist eine elektrisch leitfähige Imprägnierung für raue oder saugfähige Oberflächen unterschiedlichster Materialien, wie zum Beispiel Echtleder oder Textilien. Die derart imprägnierten Oberflächen können durch Anlegen einer ungefährlichen Kleinspannung (z.B. 12 oder 24 Volt) elektrisch beheizt werden.

CarboShield ist eine hochwirksame Abschirmbeschichtung auf Basis von Kohlenstoff-Nanomaterialien, die bereits bei geringsten Schichtdicken die elektromagnetische Strahlung unterdrücken kann. CarboShield wurde sowohl für den Schutz von Menschen, Tieren und technischen Einrichtungen vor Einwirkung hochfrequenter elektromagnetischer Felder, als auch für den Bereich der Informationssicherheit (z.B. abhörsichere Räume) entwickelt.

FutureCarbon ist auf die Entwicklung und Herstellung von Kohlenstoffnanomaterialien und ihre Veredelung zu sogenannten „Carbon-Super-Kompositen“ als Vorprodukte für die weiterverarbeitende Industrie spezialisiert. Carbon-Super-Komposite sind Kombinationswerkstoffe, die die besonderen Eigenschaften der Kohlenstoff-Nanomaterialien in der makroskopischen Welt der realen Anwendungen zur Entfaltung bringen. Die Produktion aller unserer Materialien erfolgt in industriellem Maßstab.


Web: http://www.future-carbon.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andreas Schüler (Tel.: +49 (621) 178 93-140), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 269 Wörter, 2390 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: FutureCarbon GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von FutureCarbon GmbH lesen:

FutureCarbon GmbH | 19.09.2011

FutureCarbon und Gößl+Pfaff stellen gemeinsam innovative Heizlösungen auf der Composites Europe vor

FutureCarbon stellt gemeinsam mit dem Vertriebspartner Gössl+Pfaff auf der Composites Europe in Stuttgart aus. Die gemeinsame Präsenz widmet sich ganz dem Thema Heizen. Mit Carbo e-Therm stellen die beiden Unternehmen die elektrisch leitfähige H...
FutureCarbon GmbH | 09.02.2011

FutureCarbon mit elektrischer Heizbeschichtung für Temperaturen bis 500°C auf der nano tech 2011

Bayreuth, 09.02.2011: Mit Carbo e-Therm UHT bietet FutureCarbon nun eine neue Variante der elektrischen Heizbeschichtung Carbo e-Therm an, die mit Hilfe von Niederspannung auf Temperaturen bis zu 500°C erhitzt werden kann. Sie wird erstmals auf der ...
FutureCarbon GmbH | 04.10.2010

FutureCarbon zeigt Werkstoffe der Zukunft auf der JEC Asia

FutureCarbon baut die internationalen Vertriebsaktivitäten weiter aus und zeigt auf der JEC Composites Asia Werkstofftechnologien der Zukunft. FutureCarbon präsentiert sich im Pavillion 6 auf dem Stand H7. Die Highlights des Messeauftritts sind ...