info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Deutschsprachige SAP® Anwendergruppe (DSAG) e. V. |

DSAG-Technologietage 2011 in Hannover

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die richtige Balance finden


Die richtige Balance finden Walldorf, 16.11.2010 - "IT-Architektur, die richtige Balance finden - einfach, flexibel, effizient, mobil", so lautet das Motto der Technologietage der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe (DSAG) e. V. am 15. und 16. Februar 2011 im Convention Center der Messe Hannover. ...

Walldorf, 16.11.2010 - "IT-Architektur, die richtige Balance finden - einfach, flexibel, effizient, mobil", so lautet das Motto der Technologietage der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe (DSAG) e. V. am 15. und 16. Februar 2011 im Convention Center der Messe Hannover. Die zentrale Fragestellung in den Vorträgen, Diskussionen und Foren wird sein, wie Unternehmen ihre IT-Landschaften vereinfachen und trotzdem neue Entwicklungen integrieren können.

IT-Entscheider wünschen sich heute eine Architektur, die nur so komplex ist wie unbedingt notwendig, dabei aber eine möglichst hohe Flexibilität bietet. Die Aufgabe besteht folglich darin, die richtige Balance zu finden zwischen der Integration neuer Lösungen und der Konsolidierung bestehender Systeme. "Die Rückbesinnung auf einfachere Technologien und einfachere Systeme über alle Funktionen und Bereiche hinweg, wäre ein wünschenswerter weil notwendiger nächster Schritt, um das angestrebte Gleichgewicht herzustellen", erklärt Dr. Marco Lenck, Vorstandsmitglied der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe (DSAG) e. V., Fachressort Technologie. Lösungsansätze dafür werden auf den DSAG- Technologietagen am 15. und 16. Februar 2011 im Convention Center in Hannover eine zentrale Rolle spielen. Auf der DSAG-Frühjahrsveranstaltung tauschen sich IT-Experten aus den Bereichen Softwareentwicklung, Systemprogrammierung und IT-Management u. a. über Themen wie Business Intelligence, Virtualisierung, Datenarchivierung, System Landscape Governance, Service & Support und Geschäftsprozessmanagement aus.

Auf der Internetseite www.dsag.de/go/technologietage können sich Interessierte ab Anfang Dezember das Veranstaltungsprogramm und weitere Informationen herunterladen.


Deutschsprachige SAP® Anwendergruppe (DSAG) e. V.
Angelika Jung
Altrottstraße 34a
69190 Walldorf
+49 6227 35809-69

www.dsag.de



Pressekontakt:
verclas & friends kommunikationsberatung gmbh
Michael Treffeisen
Gaisbergstraße 16
69115
Heidelberg
michael.treffeisen@verclas-friends.de
+49 6221 58787-31
http://www.verclas-friends.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael Treffeisen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 229 Wörter, 2085 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Deutschsprachige SAP® Anwendergruppe (DSAG) e. V.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Deutschsprachige SAP® Anwendergruppe (DSAG) e. V. lesen:

Deutschsprachige SAP® Anwendergruppe (DSAG) e. V. | 20.11.2012

Wege zur Innovationsfitness in der IT

Walldorf, 19.11.2012 – Innovationen zielorientiert umsetzen. Wie SAP-Anwenderunternehmen sich fit für technologische Neuerungen machen können, erfahren die Teilnehmer der Technologietage der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe (DSAG) e.V. Die Ver...
Deutschsprachige SAP® Anwendergruppe (DSAG) e. V. | 13.11.2012

Verständnis für Industriestandards vertiefen

Geschäftsprozesse, aber auch Tools, die SAP ihren Anwendern zur Verfügung stellt, unterliegen einem steten Wandel. Eine eindeutige Zuordnung wird immer schwieriger, die Entscheidung für eine passende Lösung nicht selten zur Herausforderung. Otto ...
Deutschsprachige SAP® Anwendergruppe (DSAG) e. V. | 25.09.2012

Zurück zur alten Stärke Integration

Walldorf/Bremen, 25. September 2012 – Der Jahreskongress der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe (DSAG) e. V. hat eine neue Höchstmarke in Bremen erreicht. Knapp 4.000 Besucher sind heute für die Veranstaltung registriert. Fast 300 Vorträge in 5...