info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
klickTel GmbH |

Neuer Service: klickTel bietet demnächst Adresssuche über die Telefonnummer

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Dorsten, 19. Mai 2004 – Über die Telefonnummer den Teilnehmer finden – diese komfortable Funktion gibt es voraussichtlich ab Juli bei klickTel! Kunden, die bereits eine klickTel Netzwerkversion besitzen oder dann eine erwerben, können ihre digitale Telefonauskunft mit dieser Funktion ergänzen.

Wer kennt die Situation nicht: die Telefonnummer auf dem Merkzettel ist wichtig, aber Name und Adresse sind verloren gegangen. Oder man hat zwar die Telefonnummern ehemaliger Klassenkameraden, aber die Anschriften fehlen und welche Nummer gehört zu wem? Wer sich bisher in dieser Zwickmühle befand, hatte das Nachsehen. Voraussichtlich ab Juli springt hier klickTel ein und ergänzt die Rufnummer mit den entsprechenden Daten.

Möglich ist dieser Service durch eine aktualisierte gesetzliche Regelung, die diesen „Rückwärtssuche“ genannten Dienst ermöglicht. Sobald die Voraussetzungen nach dem neuen TKG geschaffen sind, bietet der Dorstener Dienstleister mit klickInvers diesen komfortablen Dienst zusammen mit der klickTel Netzwerkversion an.

Auch für die klickTel Intranetversion wird es klickInvers geben. Auch eine Einzelplatzversion mit der Ergänzung durch klickInvers wird folgen.

Ebenso für Privatkunden, die mit einem Anruf bei der Sprachauskunft klickTel 11 8 15 (*1,16 € je angefangene Minute aus dem Festnetz der Deutschen Telekom) über die Telefonnummer Name und Adresse erhalten. Handybesitzer können auch eine SMS an die 11 8 15 schicken und erhalten umgehend die gewünschten Informationen.







Über die klickTel GmbH:
klickTel (www.klicktel.de) ist die digitale Auskunft für Deutschland. Telefon- und Faxnummern, E-Mail- und Webadressen, Firmen- und Privatadressen – klickTel hat alle Informationen topaktuell und bietet die Software dazu, um die Daten schnell und komfortabel zu finden. klickTel stellt die Daten auf der Auskunfts-CD-ROM klickTel, über die Telefonauskunft 11 8 15* ("11 8 15 statt 08/15"), im Internetservice www.telefonauskunft.de und in den Mobilportalen i-mode von E-Plus und Vodafone live bzw. WAP zur Verfügung. Der Routenplaner klickRoute weist den Weg zur Adresse. Unternehmen können mit einem einzigen klickTel infoEintrag auf allen Auskunftskanälen (CD-ROM, Internet, Telefon, mobile Dienste) präsent sein.
* 1,16 € je angefangene Minute (aus dem Festnetz der Deutschen Telekom)

Weitere Informationen: klickTel GmbH, Mascha Merker, Martin-Luther-Str. 1, 46284 Dorsten,
Tel. 02362/999-155, Fax -955, Mobil 0160/90508040, E-Mail mmerker@klicktel.de, Internet http://www.klicktel.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Mascha Merker, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 300 Wörter, 2280 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von klickTel GmbH lesen:

klickTel GmbH | 09.03.2006

CeBIT: klickTel präsentiert 1. Navigationssystem mit integriertem Telefon- und Branchenbuch

Mit dem klickTel Navigator stellt klickTel auf der weltgrößten Messe für Informations- und Kommunikationstechnologie das 1. Navigationssystem mit integriertem Telefon- und Branchenbuch vor. Das Navigationssystem von klickTel ist in zwei Varianten ...
klickTel GmbH | 23.02.2006

klickTel Auskunfts-Software mit 1. bundesweiten Telefonbuch für PDAs

Mit klickTel Pocket können Anwender auf ihrem PDA zum ersten Mal auf aktuelle, bundesweite Telefonbucheinträge mobil zugreifen. Alle Suchergebnisse lassen sich problemlos in Anwendungen, wie etwa von MS Office, übertragen. Mehrwert auf der Frühja...
klickTel GmbH | 16.02.2006

klickTel bietet 60 neue familiengerechte Arbeitsplätze

Der Auskunfts-Spezialist baut seinen erfolgreichen Werbevertrieb mit dem klickTel infoEintrag weiter aus und bietet in den Bereichen „Telemarketing“ und „Telesales“ 60 neue Arbeitsplätze an. Qualifizierte Beschäftigte können entsprechend ihrer...