info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Sputnik Engineering AG |

Frost & Sullivan verleiht Sputnik Engineering den Price Performance Leadership of the Year Award im Markt für Solar-Wechselrichter

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die globale Forschungsplattform zeichnet den Schweizer Wechselrichterhersteller mit dem „Price Performance Value Leadership of the Year Award 2010“ aus


Biel, 16. November 2010. Heute erhält Sputnik Engineering den renommierten Frost & Sullivan Award. Die Analysten der globalen Forschungsplattform haben das Preisleistungsverhältnis, die Ausstattung, die Benutzerfreundlichkeit, den Service und die Kundenorientierung des Schweizer Herstellers untersucht und mit den Leistungen seiner wichtigsten Konkurrenten auf dem Wechselrichtermarkt verglichen. Auf der Grundlage der Ergebnisse bekommt Sputnik heute die Auszeichnung „Global Price Performance Value Leadership of the Year Award 2010“.

„Sputnik Engineering verfolgt nachhaltige Marktstrategien, um seinen Kunden den größtmöglichen Wert zu einem wettbewerbsfähigen Preis zu bieten“, erklärt Nathan Halabrin von Frost & Sullivan. „Mit seinen qualitativ hochwertigen und zuverlässigen Lösungen gehört Sputnik zu den wenigen Unternehmen im Bereich der erneuerbaren Energien, das die Erwartungen seiner Kunden optimal erfüllt.“

Für seine Analyse hat Frost & Sullivan quantitative und qualitative Messgrößen verwendet. Die Forschungsphilosophie basiert auf dem Modell „CEO 360-Grad-Perspektive“, das eine klare Darstellung des geschäftlichen Umfelds liefert. Die Entscheidungsmatrix folgt einer 10-Punkte-Skala, mit der die Leistung jedes Unternehmens anhand verschiedener, unterschiedlich gewichteter Kriterien im Vergleich zu den wichtigsten Konkurrenten objektiv analysiert werden kann. „Frost & Sullivan bestätigt mit der Preisverleihung unsere angestrebten Zielsetzungen“, freut sich Sputnik-Geschäftsleiter Christoph von Bergen. „Sie basiert auf einem attraktiven Preisleistungsverhältnis, langfristigen Partnerschaften und unserer Führungsrolle in den Bereichen Qualität und After Sales.“




Über Sputnik Engineering AG

Das Schweizer Unternehmen Sputnik Engineering AG gehört zu den weltweit führenden Herstellern netzgekoppelter Solarwechselrichter. Unter der Marke SolarMax entwickelt, produziert und vertreibt das Unternehmen Wechselrichter für jedes Einsatzgebiet – von Photovoltaiksystemen auf Einfamilienhäusern mit wenigen Kilowatt Leistung bis zu megawattstarken Solarkraftwerken. Der Wechselrichter ist eine Schlüsselkomponente der Solaranlage und wandelt den erzeugten Gleichstrom in netzkonformen Wechselstrom um. Technologisch immer auf dem neuesten Stand zeichnen sich die SolarMax-Produkte dank der zuverlässigen Schweizer Qualität durch höchste Effizienz und Langlebigkeit aus.

Sputnik Engineering beschäftigt derzeit rund 330 Mitarbeiter am Schweizer Firmenhauptsitz in Biel sowie in den Tochterfirmen in Neuhausen (Deutschland), Madrid (Spanien), Mailand (Italien) und Saint Priest (Frankreich) und den Zweigniederlassungen in Brüssel und Prag.




Über Frost & Sullivan

Die globale Forschungsplattform Frost & Sullivan wurde vor rund 50 Jahren gegründet und beschäftigt derzeit 1.800 Analysten und Berater mit der Analyse von mehr als 300 Branchen und 250.000 Unternehmen. Mit ihrer auf der 360-Grad-Perspektive basierenden Forschungsphilosophie ermitteln die Analysten, wie erstklassige Unternehmen weltweit Wachstum, Innovationen und Branchenführerschaft managen. Auf der Grundlage ihrer Ergebnisse verleihen sie die renommierte Auszeichnung „Global Price Performance Value Leadership of the Year Award“.



Herausgeber
Sputnik Engineering AG
Höheweg 85
CH-2502 Biel/Bienne
Tel.: +41 32 346 56 00
Fax: +41 32 346 5609
info@solarmax.com

Web: http://www.solarmax.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PR-Agentur Krampitz, Public Relations für Erneuerbare Energien, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 398 Wörter, 3446 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Sputnik Engineering AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Sputnik Engineering AG lesen:

Sputnik Engineering AG | 16.12.2011

SolarMax Wechselrichter erfüllen Nieder- und Mittelspannungsrichtlinie

Biel, 15.12.2011: Um die Photovoltaik in Deutschland weiterhin sicher auszubauen, spielt die Netzintegration von Solarstrom eine erhebliche Rolle. Aktuell speisen etwa 80 % aller deutschen Solaranlagen ihren Strom in das Niederspannungsnetz, d. h. au...
Sputnik Engineering AG | 02.11.2011

MaxMonitoring – Die SolarMax App zur Darstellung der Anlagenleistung

Biel, 02.11.2011: MaxMonitoring für iPhone und iPad sowie ab Ende des Jahres auch für Android-Smartphones erhältlich, kann Daten von insgesamt 15 Anlagen mit jeweils bis zu zehn SolarMax Wechselrichtern verwalten. Die Leistungsdaten sind übersich...
Sputnik Engineering AG | 18.08.2011

SolarMax 330TS-SV erhält BDEW-Einheitenzertifikat

Biel, 18.08.2011: Netzgekoppelte Wechselrichter, die über eine direkte Mittelspannungsanbindung verfügen und in Deutschland neu in Betrieb genommen werden, müssen über ein Einheitenzertifikat nachweisen, dass sie mit der Richtlinie „Erzeugungsan...