info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Agentur Michele Zedda |

Boxen: Boxweltmeisterschaft Kampf im Schwergewicht am 27. November 2010 in Dortmund

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Oberbürgermeister Ullrich Sierau übernimmt die Schirmherrschaft des Mega Boxevents


Boxweltmeisterschaft Kampf im Schwergewicht am 27. November 2010 in Dortmund. Oberbürgermeister Ullrich Sierau übernimmt die Schirmherrschaft des Mega Boxevents. \r\n

Am 27. November 2010 steht der Kampf des begehrten Weltmeisterschaftsgürtels im Schwergewicht auf dem Box- Programm in Dortmund. Viele Dortmunder haben darauf gewartet dass in Ihrer Stadt einmal wieder um einen ganz großen Titel geboxt wird. Denn Dortmund hat eine sehr lange Tradition im Boxsport. Am 19. Juni 1927 z.B. erringt Max Schmeling in Dortmund den Europameistertitel. Es ist der erste live übertragene Boxkampf im deutschen Rundfunk. Schmeling avanciert in Deutschland zum ersten Star des neuen Mediums Rundfunk. Seine Kämpfe werden von mehreren Millionen Zuhörern verfolgt.

Und auch diesmal sind wieder die Weichen für ein ganz großes Box- Event gestellt. Es stehen insgesamt sechs Boxbegegnungen für alle Freunde des Profiboxsports am 27. November in Dortmund auf dem Programm: Drei Kämpfe über jeweils vier Runden (zweimal im Supermittelgewicht, einmal im Halbschwergewicht) und eine Begegnung über sechs Runden im Cruisergewicht.

Am Ende des Abends finden die beiden Hauptkämpfe statt: Hier tritt im Damenboxsport die Dortmunderin Goda Dailydate über zehn Runden im Federgewicht an. Ihre Gegnerin wird noch bestimmt, da kurz zuvor ein anderer Kampf geplatzt war. Für die hübsche Wahl- Dortmunderin ein ganz besonders Ereignis, gerade in Ihrer Wahlheimatstadt so einen großen Kampf bestreiten zu dürfen. Es handelt sich um den Weltmeisterschaftskampf der Frauen im Federgewicht der WPBO.

Als letzte Begegnung und absoluter Höhepunkt der Veranstaltung geht es dann um den Weltmeistertitel im Schwergewicht. Hier verteidigt dann Gene Pukall seinen IBU- Weltmeistertitel im Schwergewicht über 12 Runden gegen Dennis Rosendahl.

Als kurze Information für die Nicht- Boxsportversierten: Es gibt ca. 50 Boxsportverbände. Die 4 ganz großen wie den WBC (World Boxing Council), WBO (World Boxing Organization), WBA (World Boxing Association) und den IBF (International Boxing Federation). Den meisten in Deutschland natürlich durch Wladimir und Vitali Klitschko bekannt.

Danach folgen ca. 10 etwas kleinere aber keineswegs unbedeutende Box Verbände. Hierunter fallen auch der IBU (International Boxing Union) sowie der WAA (World Athletic Association).

Eine Tatsache bräuchten wir für alle Boxsport Begeisterten eigentlich nicht zu erwähnen, da sie ohnehin im Vorfeld schon erfahren haben und nicht nur des Kampfes wegen dieses Mega- Event besuchen. Der Sieger (Gewinner) steht schon fest. Die Kinderkrebsstation des Dortmunder Klinikums.

Es handelt sich nicht nur um die Verteidigung des Weltmeisterschaftstitels im Schwergewichts- Boxen, sondern auch um eine Benefizveranstaltung. Ein Teil der Erlöse wird an die Kinderkrebsstation des Klinikums Dortmund gespendet. Der Oberarzt der Kinder Krebs- Station des Dortmunder Klinikums erzählt: "Viele Projekte müssen finanziert werden. Beispielsweise die Betreuung von Psychologen oder Kinderclowns. Dazu haben wir WALN und Laptops auf unsere Station. Das ist sehr wichtig, damit die Kinder Kontakt zur Schule und zu den Freunden halten können." "All das", so Dr. Bernbeck, "kostet eine Menge Geld."

Eine Blitz- Umfrage ergab, das allein schon aus diesem Grund viele Dortmunder die Boxveranstaltung besuchen werden. Boxsportbegeisterte gaben an, dadurch das sich das ganze in der Sporthalle in Wellinghofen, Am Lieberfeld 13 abspielt, erhält dieser Box Weltmeisterschaftskampf einen ganz besonderen Charakter. Ein "Unplugged Feeling" den man in dieser Art und Weise niemals als Zuschauer in einer großen Halle erreichen würde.
Und das ganze zu moderaten Preisen, wenn man bedenkt dass es sich um einen Weltmeisterschaftskampf im Schwergewicht handelt: Oberrang: 15,00 Euro - Unterrang: 30,00 Euro - Am Ring: 50,00 und 80,00 Euro.

Der einzige Wehmutstropfen ist das die begehrten Karten nur an einigen Vorverkaufstellen erhältlich sind. Ruhr Nachrichten, Westenhellweg 86-88, 44137 Dortmund - Gianna, Italienische Designermode, - Preinstraße 47, 44265 Dortmund - Gaststätte "Alter Hellweg", Wickeder Hellweg 129, 44139 Dortmund - Café Eiszauber, Asselner Hellweg 94c, 44319 Dortmund.

Ergebnis der Umfrage war jedoch, das sich die meisten zwar sicher waren, schöne und faire Kämpfe zu sehen, doch sich erhofften, das sich durch die Veranstaltung noch einige Gönner für die Kinder Krebs- Krankenstation auftun.

Vermittelt wurde der Weltmeisterschaftkampf der in Dortmund stattfindet durch das Krav Maga Alphateam Dortmund, welches auch den Sicherheitsdienst für dieses Top Event übernimmt.

Veranstalter des Box- Events ist der Berliner Pukett- Boxen e.V., als Ausrichter fungiert der BV Westfalia Wickede. Die Schirmherrschaft über die Veranstaltung zu Gunsten der Kinderkrebsstation am Klinikum Dortmund hat Oberbürgermeister Ullrich Sierau übernommen.

Erwähnenswert wäre auch noch, dass Gäste von hohem Rang und Namen zu der Weltmeisterschafts- Titelverteidigung erwartet werden. Unter anderem Graziano Rocchigiani und Axel Schulz. "Rocky" gewann am 11. März 1988 den IBF- Weltmeistertitel im Supermittelgewicht, einer neu eingeführten Gewichtsklasse, die damals noch nicht das heutige Ansehen genoss. Der sympathische Rocchigiani wurde dadurch, nach Max Schmeling und Eckhard Dagge, der dritte deutsche Weltmeister im Profiboxsport. Nach drei Titelverteidigungen legte er den Titel dann allerdings nieder, um wieder im Halbschwergewicht zu boxen. Dort sicherte er sich 1991 den Europameistertitel.





Agentur Michele Zedda
Michele Zedda
In der Heide 22
44267 Dortmund
02304 3390933

www.8seconds.eu



Pressekontakt:
(Presseartikel) Agentur Michele Zedda
Michele Zedda
In der Heide 22
44267
Dortmund
info@8seconds.eu
02304 3390933
http://www.8seconds.eu


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michele Zedda, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 764 Wörter, 5710 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Agentur Michele Zedda


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Agentur Michele Zedda lesen:

Agentur Michele Zedda | 05.07.2010

Tierische Veranstaltungen

Dortmund, Juli 2010: Die seit letzten Monat aktive Tierzüchter Plattform Animal Breeders rüstet Ihren Internet Auftritt weiter auf. Bei dem neuen Feature handelt es sich um einen weltweiten Event Kalender. In diesem können Veranstalter oder die...