info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SER Solutions Deutschland GmbH |

Einkaufszentren professionell managen mit elektronischen Projektakten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Im Herbst 2012 ist Eröffnung für das neue Einkaufszentrum ?Höfe am Brühl? in Leipzig. Bei der Projektabwicklung optimal unterstützt werden die Projektmanagement-Mitarbeiter der mfi management für immobilien AG durch die neue elektronische Projektakte. Auf Basis der DOXiS4 iECM-Suite hat SER eine moderne Software-Lösung für Projektakten, elektronische Archivierung und Workflow für die Managementgesellschaft für Entwicklung und Betrieb innerstädtischer Einkaufscenter realisiert.\r\n

Neustadt/Wied, 17.11.2010. Im Herbst 2012 ist Eröffnung für das neue Einkaufszentrum "Höfe am Brühl" in Leipzig. Bei der Projektabwicklung optimal unterstützt werden die Projektmanagement-Mitarbeiter der mfi management für immobilien AG durch die neue elektronische Projektakte. Auf Basis der DOXiS4 iECM-Suite hat SER eine moderne Software-Lösung für Projektakten, elektronische Archivierung und Workflow für die Managementgesellschaft für Entwicklung und Betrieb innerstädtischer Einkaufscenter realisiert.

Rund 44.400 qm Handelsfläche mit 130 Shops auf drei Ebenen, dazu noch 70 Wohnungen - das wird das Einkaufszentrum Höfe am Brühl (HÖB) in Leipzig Ende 2012 zu bieten haben. Die mfi management für immobilien AG hat Erfahrung mit solchen Großprojekten. Für die Höfe am Brühl setzt sie beim Projektmanagement erstmals auf IT-Unterstützung durch die elektronische DOXiS4 Projektakte. Anfang des Jahres hatte mfi sich bei einem Besuch am SER-Hauptsitz von der Leistungsfähigkeit der elektronischen Ablage im SER-Archiv überzeugt. Ende August begann bereits der Produktivbetrieb.

Lückenlose Nachvollziehbarkeit der Projekte

Ziel der elektronischen Projektakte ist die rechtskonforme Nachweisbarkeit aller Vorgänge. Durch die Vielzahl externer Projektbeteiligter konnte es in der Vergangenheit zu Unstimmigkeiten über Zeitpunkt oder Inhalt von Informationen kommen. Mit der neuen SER-Lösung soll der lückenlose Nachweis erbracht werden, wer wann auf welchem Weg eine Information bereitgestellt oder darauf reagiert hat.

Die Standard-Software von SER bringt eine neue Qualität in das Management aller projektbezogenen Dokumente wie Office-Dokumente, PDFs, Pläne, Stücklisten, Excel-Kalkulationen, Visio-Dateien etc. Die Projektakte hilft dabei, die Papiermassen im Projekt - rund 1.000 gefüllte Aktenordner - strukturiert in den Griff zu bekommen. Die Registerstruktur der neuen Projektakte reicht heute von A wie Architektur über C wie Center-Management, M wie Mieterkoordination bis P wie Projektentwicklung und V wie Vermietung.

Die eAkte wird auf zwei Wegen gefüllt: zum einen manuell, z.B. projektbezogene eMails, die einach per Drag & Drop mit ihren Anlagen archiviert und der Projektakte zugefügt werden. Zum anderen erfolgt eine automatisierte Übergabe aller Dokumente, die sich im Projektraum eines Collaboration-Tools befinden. Über diesen Projektraum kommunizieren die mfi-Mitarbeiter mit allen externen, am Projekt beteiligten Partnerunternehmen und stellen dort gemeinsam genutzte Projektunterlagen ein. Die SER-Lösung sorgt mit der täglichen Übernahme der im Projektraum befindlichen Daten und Dokumente für eine revisionssichere Archivierung aller projektbezogenen Informationen. Mit der elektronischen Projektakte haben die Mitarbeiter heute einen strukturierten Überblick über das komplette Projekt und den gesamten eMail-Verkehr inklusive der eMail-Historie. So lässt sich auch die gesamte Kommunikation lückenlos nachvollziehen.

Über mfi

Die mfi management für immobilien AG mit Sitz in Essen ist eine der führenden Managementgesellschaften für die Entwicklung und den Betrieb innerstädtischer Einkaufs-Arcaden und -Center. Sie wurde am 27. Oktober 1987 gegründet. Mit einem Team von beinahe 500 Mitarbeitern bietet die Gesellschaft alle relevanten Leistungen über den gesamten Immobilien-Lebenszyklus hinweg aus einer Hand an - angefangen von Projektentwicklung, Generalplanung und Architektur über das Projekt-, Bau- und Qualitätsmanagement bis hin zur Vermietung und zum langfristigen Centermanagement. Die mfi AG betreut ein Immobilienvermögen von rund 4 Milliarden Euro, knapp 1,5 Millionen Quadratmeter Mietfläche und über 2500 Mietverträge.


SER Solutions Deutschland GmbH
Bärbel Heuser-Roth
Innovationspark Rahms
53577
Neustadt/Wied
baerbel.heuser-roth@ser.de
+49 2683 984 220
http://www.ser.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bärbel Heuser-Roth, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 483 Wörter, 3905 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SER Solutions Deutschland GmbH lesen:

SER Solutions Deutschland GmbH | 08.06.2011

SER gewinnt erneut ECM-Vergleich - Teilnehmer vergeben Bestnoten für SER

Neustadt/Wied, 08.06.2011. Erneut bestätigten die Teilnehmer der BARC ECM-Tagung die Spitzenstellung der DOXiS4 iECM-Suite von SER. Mit der Gesamtnote 1,6 verwies SER die weiteren 11 Anbieter, die am ECM-Vergleich des renommierten Research Institute...
SER Solutions Deutschland GmbH | 28.09.2010

Die Weichen sind gestellt für Dokumenten-Management bei der Bahn

Neustadt/Wied, 28.09.2010. Freie Fahrt für elektronische Archivierung und Dokumenten-Management bei der Bahn - dafür sorgt der jüngst abgeschlossene Rahmenvertrag zwischen dem IT-Dienstleister der Bahn DB Systel GmbH und der SER Solutions. Ziel is...
SER Solutions Deutschland GmbH | 01.09.2010

SER startet ECM EXPO

Neustadt/Wied, 01.09.2010. Vorhang auf für die ECM EXPO: 365 Tage im Jahr umfangreiche, qualifizierte Lösungsinformationen und Erfolgsbeispiele von Anwendern entdecken - und das ganz ohne Reisekosten und Messestress. SER präsentiert mit der virtue...