info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Schwartz Public Relations |

Seagate entscheidet sich für Schwartz Public Relations

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Experte für Festplatten und Speicherlösungen vergibt deutschen PR-Etat


Experte für Festplatten und Speicherlösungen vergibt deutschen PR-Etat München, 17.11. ...

München, 17.11.2010 - Seagate Technology, einer der weltweit führenden Hersteller für Festplatten und Speicherlösungen, vergibt den Etat für seine PR- und Kommunikationsarbeit in Deutschland an Schwartz Public Relations (www.schwartzpr.de). Im Rahmen einer mehrstufigen Pitch-Ausschreibung konnte sich die Münchener PR-Agentur durchsetzen und betreut ab November sowohl die Public Relations- als auch die Social Media Relations-Aktivitäten des Unternehmens.

Seagate ist weltweit führend bei der Entwicklung, der Herstellung und dem Vertrieb von Festplattenlaufwerken zum Speichern elektronischer Informationen. Sie werden sowohl in Laptops und Desktop-Computern als auch in Rechenzentren eingesetzt und stellen ihre Daten über Firmennetzwerke und das Internet bereit. Seagate bietet eine breite Palette an Festplattenlösungen, mit denen das Unternehmen seine weltweite Marktführerschaft im Enterprise-, Desktop- und Consumer Electronics Bereich sichert.

"Als Marktführer im Bereich Festplatten ist Seagate ein sehr interessanter Kunde, dessen Themen sich perfekt mit unserer Expertise auf den Gebieten der Unternehmens- und Produkt-PR decken", erklärt Agenturchef Christoph Schwartz. "Unser Team will dazu beitragen, die Vorzüge und Eigenschaften der Technologien, Lösungen und Produkte zielgruppengerecht zu kommunizieren und dabei gleichzeitig Aufklärung hinsichtlich des nachhaltigen und verantwortungsvollen Umgangs mit digitalen Daten zu leisten. Wir freuen uns daher auf eine kreative und abwechslungsreiche Zusammenarbeit mit dem Team von Seagate."

"Wir haben uns mit Schwartz Public Relations für eine technologisch und strategisch sehr versierte Agentur entschieden, deren Auftritt, Präsentation, Ideen und Team uns von Anfang an überzeugt haben", erklärt Regina Israel, Senior Manager Corporate Communications EMEA bei Seagate."

Download von Text und Bildmaterial unter: www.schwartzpr.de/news


Schwartz Public Relations
Christoph Schwartz
Sendlingerstraße 42A
80331
München
info@schwartzpr.de
+49 (0) 89-211 871-30
http://www.schwartzpr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christoph Schwartz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 243 Wörter, 2086 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Schwartz Public Relations


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Schwartz Public Relations lesen:

Schwartz Public Relations | 27.05.2016

Sabre Award 2016 für Schwartz Public Relations

München, 27.05.2016 - Einmal pro Jahr zeichnet das amerikanische Fachmedium Holmes Report mit den Sabre Awards Agenturen aus der ganzen Welt in unterschiedlichen Kategorien für ihre Leistungen aus. Bei der Preisverleihung am 25. Mai in Berlin wurde...
Schwartz Public Relations | 28.06.2011

Schwartz Public Relations gewinnt neuen Kunden

München, 28. Juni 2011 - Die Münchener PR-Agentur Schwartz Public Relations (www.schwartzpr.de) verzeichnet einen weiteren Etatgewinn. Nach einem Pitch hat die Agentur die Öffentlichkeitsarbeit für Airbnb, den führenden Community-Marktplatz für...
Schwartz Public Relations | 25.02.2011

Internationale Umfrage von Eurocom Worldwide: Technologiebranche mit großer Zuversicht für 2011

London / München, 25. Februar 2010 - Unternehmen zeigen sich weiter sehr optimistisch in Bezug auf die allgemeine, weltweite Wirtschaftsentwicklung und im Besonderen auf die Technologiemärkte in 2011. Das ist das Ergebnis einer internationalen Umfr...