info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation |

hl-studios unterstützt den Handballsport in der Metropolregion Nürnberg

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


HC Erlangen startet mit neuen Spielerpartnern durch


Der Handballclub Erlangen hat sich mitten in der Saison neu aufgestellt und wir dabei von der Werbeagentur aus Erlangen kommunikativ unterstützt.

Erlangen – Der Handballclub Erlangen hat sich mitten in der Saison neu aufgestellt – nicht sportlich, sondern organisatorisch. Erst im September hatte der Verein sein neues Präsidium gewählt, im Oktober folgte die Gründung der neuen Gesellschaft „Pro Handball Club Erlangen – Netzwerk für Spitzenhandball in Erlangen GmbH & Co. KG“. Jetzt tragen die Maßnahmen erste Früchte – auch dank der kommunikativen Unterstützung der Tennenloher Agentur hl-studios.

„Das erste Spiel am 6. November gegen Obernburg war wie eine Initialzündung“, so Paul Weber, der an der Umstrukturierung des HC maßgeblich beteiligt ist. „Nicht nur wegen des verdient hohen Sieges. Unsere neue Einzugszeremonie bei verdunkelter Halle hat die Spieler und Fans mit Gänsehautfeeling auf das Spiel eingestimmt. Und unsere neue Business Lounge kam super bei den Sponsoren an.“

Im Vorfeld hat der HC außerdem mit dem neuen Spielerpartnerkonzept neue Unterstützer angeworben. Einer davon ist die Kommunikationsagentur hl-studios. Geschäftsführer Alfons Loos: „Im Profisport ist ein professioneller Außenauftritt Pflicht. Deshalb unterstützen wir den Handballclub nicht nur monetär, sondern auch mit dem, was wir können: Grafikdesign, PR, Fotografie und Film. Im Gegenzug freuen wir uns, dass wir Spitzenhandball in Erlangen sehen und gleichzeitig bei jedem Spiel eine hervorragende Networking-Plattform nutzen können. So macht die Partnerschaft Sinn.“

Mehr Informationen zum HC Erlangen: www.hc-erlangen.de


Web: http://www.openpr.de/news/486254/HC-Erlangen-startet-mit-neuen-Spielerpartnern-im-Handball-durch.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Hans-Jürgen Krieg (Tel.: 09131 75780), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 204 Wörter, 1513 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

hl-studios GmbH – die Agentur für Industriekommunikation: hl-studios ist eine inhabergeführte Agentur für Industriekommunikation. Rund 100 Mitarbeiter engagieren sich seit 25 Jahren in Erlangen und Berlin für Markt- und Innovationsführer der Industrie. Das Portfolio reicht von Strategie und Konzeption über 3D/CGI-Animationen, Print, Film, Foto, Hybrid Studio, Public Relations, Interactive online und offline, Apps, Touch-Applikationen, Messen und Events bis hin zur Markenführung.



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation lesen:

hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation | 15.01.2017

HC Erlangen ist Mannschaft des Jahres 2016 in Erlangen

(Erlangen) - Es war vielleicht das erfolgreichste Jahr in der bisherigen Geschichte des HC Erlangen. Frühzeitig sicherer Aufsteiger, Zweitligameister und Zweitliga-Weltrekordhalter mit über 8.300 Fans in der Arena Nürnberger Versicherung. Der HC E...
hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation | 21.12.2016

HC Erlangen bittet Leipzig zur BLACK NIGHT in die ARENA

Es ist der Abend auf den sich alle beim HC Erlangen schon seit Wochen freuen. Wenn die Arena Nürnberger Versicherung heute um 17.30 Uhr ihre Pforten öffnen wird, wird sich die ARENA so stimmungsvoll präsentieren, wie sie es nur einmal im Jahr tut....
hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation | 21.12.2016

Praxisvortrag „hl-studios meets MUK 3.0“ an der HS Ansbach

(Erlangen) - Die Erlanger Agentur für Industriekommunikation baut ihre Zusammenarbeit mit der Hochschule Ansbach weiter aus. In ihrem neuen sechzigminütigen Vortrag stellten Agenturmitarbeiter von hl-studios den rund fünfzig Studierenden und vier ...