info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TAB Transparenz am Bau GmbH |

Lichtblick für Anleger: Transparenz am Bau GmbH bietet solide Lösungsstrategie für Investoren

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Chemnitzer Referenzobjekte sprechen für Sanierungskonzept


Die TAB Transparenz am Bau GmbH bietet den geschädigten Gläubigern der wahl + partner Insolvenz ein solide Lösungstrategie, die in Chemnitz erste Erfolge zeigt. Zwei Referenzobjekte konnten nun fertig gestellt werden, drei weitere Immobilien werden nach dem gleichen Sanierungsmuster in Angriff genommen.\r\n

Die Neusäßer Auffanggesellschaft TAB Transparenz am Bau GmbH will geschädigte Gläubiger der wahl + partner Insolvenz vor dem Totalverlust ihrer Investitionen bewahren. Grundlage für dieses Vorhaben ist eine solide Sanierungsstrategie, die in Chemnitz bereits erste Erfolge aufweist.

Steuervorteile mit denkmalgeschützten Immobilien
Um in den Genuss von steuerlichen Vorteilen zu kommen, hatten deutschlandweit zahlreiche Anleger in die Bauvorhaben der wahl + partner GmbH investiert. Der Bauträger hatte in Chemnitz stark renovierungsbedürftige Immobilien aus der Gründerzeit aufgekauft, saniert und veräußert, musste 2009 jedoch Insolvenz anmelden. Übrig blieben gar nicht oder nur zum Teil fertig gestellte Häuser sowie rund 550 geschädigte Geldgeber, denen der Totalausfall ihrer Investitionen droht. Sie hatten die Bauvorhaben mit sogenanntem mezzaninen Kapital vorfinanziert, d.h. die Investoren gewährten Darlehen, die im Insolvenzfall erst nach Befriedung aller vorrangigen Gläubiger zurückgezahlt werden.

Kaufmännische Projektsteuerung durch Impuls Consult
Den ersten Schritt aus dem Dilemma wagten 55 Wohnungskäufer, die in fünf Chemnitzer Jugendstilhäuser investiert hatten: Auf der Basis eines soliden Sanierungskonzeptes führen die Eigentümergemeinschaften der Immobilien die Sanierungsarbeiten als Bauherr, quasi in Eigenregie durch; mittlerweile sind zwei Objekte fertig gestellt. Das Vorhaben wurde unter der kaufmännischen Projektleitung der Impuls Consult Beratungs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH sowie der bautechnischen Leitung des Ingenieurbüros für Bauwesen Gruber-Hansel durchgeführt. Drei weitere Immobilien werden nach gleichem Muster hochwertig saniert.

"Mit viel persönlichem Engagement und einer transparenten, seriösen Kostenkalkulation ist es dem Geschäftsführer der Impuls Consult gelungen, uns Investoren vor dem Schlimmsten zu bewahren", so Michael Pallmann, Wohnungseigentümer und Vorsitzender des Verwaltungsbeirates der Eigentümergemeinschaft Sebastian-Bach-Straße 20 in Chemnitz. "Statt einer Bauruine und einem Schuldenberg haben wir nun modern sanierte, gut vermietete Wohnungen und die Perspektive, in einigen Jahren den entstandenen Verlust zum Teil wieder wett zu machen."

Am Bauträgergewinn beteiligt
Die TAB Transparenz am Bau GmbH (TAB) verfolgt das Ziel, diesen Erfolg auch den geschädigten Geldgebern der wahl + partner Insolvenz zu ermöglichen. "Mit unserer Lösungsstrategie geben wir ihnen die Möglichkeit, möglichst den kompletten Ausfall ihrer Investitionen zu vermeiden. Gerade in Folge der Krise an den Finanzmärkten sind inflationsgeschützte Anlagen in Immobilien gesucht. Der Markt Chemnitz bietet hervorragende Voraussetzungen für Investoren. Insbesondere die steuerlichen Abschreibungsmöglichkeiten sind im Vergleich zur anderen Standorten beeindruckend", so Geschäftsführer Robert Gröninger. Der Steuervorteil nutzt dem Investor jedoch nichts, wenn der Bauträger in eine nur oberflächlich hochwertige Sanierung geht, um durch gezielte Kosteneinsparungen seinen Gewinn zu maximieren.

Hier setzt die TAB Transparenz am Bau GmbH an, die 2009 gegründet wurde, um Schadensbegrenzung für Investoren zu betreiben, die durch die Investitionen in einen Bauträger zu Schaden gekommen sind: Im Interesse eines jeden potentiellen Käufers wird höchster Wert auf Qualität, Transparenz und Sicherheit bei dessen Immobilieninvestition gelegt. Umgesetzt wird diese Strategie vom erfahrenen Team der Impuls Consult sowie des Ingenieurbüros Gruber-Hansel, die die Referenzprojekte in der Chemnitzer Gneisenaustraße 6 sowie in der Sebastian-Bach-Straße 20 verantwortet haben.

Für beide Seiten ein Gewinn
Oberste Prämisse der TAB Transparenz am Bau GmbH ist es, dass kein Investor durch seinen Kauf zu Schaden kommt, sondern durch den Erwerb einer denkmalgeschützten Immobilie aus der Schmiede der TAB Transparenz am Bau GmbH ein nachhaltiges und wertbeständiges Investment in bester Güte erwirbt. Davon profitiert nicht nur der Investor, sondern auch der Geldgeber, der über einen Zinsbonus am Unternehmenserfolg der TAB beteiligt ist und damit sukzessive seinen Ausfall aus der Pleite der wahl + partner GmbH reduzieren kann.



TAB Transparenz am Bau GmbH
Robert Gröninger
Siemensstraße 2a
86356 Neusäß
0821/454401-0

www.transparenz-am-bau.de



Pressekontakt:
wort & wert
Weidt Gerlinde
Frankenstraße 4
86356
Neusäß
gerlinde.weidt@augustakom.net
0821/349 60 47
http://www.wertundwert.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Weidt Gerlinde, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 547 Wörter, 4532 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema