info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ec.se - educational consulting & student exchange GmbH |

Internat USA und Kanada: Neue Webseite www.boardingschoolberater.de vermittelt direkten Kontakt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Boardingschoolberater ec.se bietet neue Internetplattform speziell für Internatsaufenthalte


Einem Jugendlichen, der ein anerkanntes Internat im Ausland besucht, öffnen sich viele Türen für Studium und Beruf. Das gilt speziell für die renommierten Boarding Schools in den USA und Kanada.

Wie aber findet man unter den zahlreichen Instituten das geeignete? Welches passt zu den Begabungen und Interessen des Schülers am besten? Welche Erfahrungen haben andere Familien mit den Schulen gemacht, die in Frage kommen? Wertvolle Informationen zu diesen Fragen liefert die neue Webseite www.boardingschoolberater.de von ec.se – educational consulting & student exchange. Auf dem neu konzipierten Internetauftritt haben Schüler und Eltern die Chance, neben allgemeinen Informationen zum Internatsleben einige der renommiertesten Boarding Schools kennen zu lernen und direkt Kontakt aufzunehmen.
„Wir möchten Interessenten Unterstützung anbieten, indem wir möglichst viel Information aus einer Hand liefern“, betont ec.se-Geschäftsführer Thomas Eickel. Denn damit ein Schüler die Chancen, die eine Boarding School bietet, wirklich nutzen kann, müssen die Familien das jeweilige schulische und außerschulische Angebot kennen und sich einen eigenen Eindruck vom „School Spirit“ und dem akademischen Anspruch verschaffen können. Die Informationen der Webseite sind dabei ein wichtiger erster Schritt. Für die konkrete Planung empfiehlt ec.se ausführliche individuelle Beratungsgespräche, die das Unternehmen bundesweit anbietet.
Zu allen auf der Webseite präsentierten – und vielen weiteren – Internaten pflegt ec.se enge, zum Teil langjährige Kontakte. „Dadurch können wir unseren Kunden die bestmögliche Unterstützung im Bewerbungsverfahren und während des Aufenthalts bieten“, so Thomas Eickel. Denn: Alle etablierten Boarding Schools haben Wartelisten und können weltweit aus Bewerbern wählen.
Die Webseite www.boardingschoolberater.de wird in den kommenden Monaten weiter ausgebaut und soll künftig Internate aus allen vier Zielländern von ec.se – neben den USA und Kanada sind dies Australien und Neuseeland – enthalten.

Web: http://www.boardingschoolberater.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ina Ullrich (Tel.: 0228/25 90 84-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 244 Wörter, 1869 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ec.se - educational consulting & student exchange GmbH

ec.se – educational consulting & student exchange GmbH berät, vermittelt und betreut Jugendliche und ihre Familien, die sich für einen High School Aufenthalt in den USA, in Kanada, Australien oder Neuseeland entscheiden. Zum Angebot von ec.se zählen öffentliche und private Schulen sowie renommierte Internate/Boarding Schools. Gründer und Geschäftsführer Thomas Eickel verfügt über langjährige intensive Verbindungen zu Partnerorganisationen und ausgewählten Schulen in Nordamerika und Australien/Neuseeland.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ec.se - educational consulting & student exchange GmbH lesen:

ec.se - educational consulting & student exchange GmbH | 17.10.2011

High School USA: Letzte Chance für Schüleraustausch Januar 2012 in Amerika

Bonn, 17. Oktober 2011. Eigentlich war die Bewerbungsfrist schon abgelaufen, aber jetzt gibt es für drei Glückliche doch noch die Chance, ab Januar 2012 einen High School Aufenthalt in den USA zu verbringen. Highschoolberater ec.se kann drei Zusatz...
ec.se - educational consulting & student exchange GmbH | 07.10.2011

High School Australien: Meeresbiologie, asiatische Sprachen und viel Sport

Highschoolberater ec.se arbeitet in Australien mit ausgewählten Privatschulen zusammen, die zumeist in Küstennähe im Süden und Osten des Landes liegen. Metropolen wie Adelaide, Melbourne oder Brisbane mit ihren attraktiven Freizeitangeboten sind ...
ec.se - educational consulting & student exchange GmbH | 19.09.2011

High School Kanada 2012: Schulen aus British Columbia und anderen Regionen persönlich kennen lernen

In Kanada gehen Schüler auf Gesamtschulen, unterrichtet wird in der Regel etwa von 9.00 bis 15.00 Uhr. Das Fächerangebot ist zumeist deutlich größer als an deutschen Schulen, die Schüler haben mehr Wahlmöglichkeiten als hierzulande. Austauschsc...