info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
altavier GmbH |

Cockpitmodul-Lieferant SAS Automotive Systems: weltweites Intranet mit der altavier Portal Suite

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Karlsruhe, Berlin - Der Weltmarktführer für Cockpitmodule in der Automobilindustrie, SAS Automotive Systems, hat sich für den Aufbau eines unternehmensweiten Intranets mit Hilfe des domino-basierten Content-Management-Systems PUBLICITY des Berliner Softwarehauses altavier entschieden.

Nach der erfolgreichen Pilotphase in der Karlsruher Zentrale soll das neue Intranet nun allen Mitarbeitern an insgesamt 22 Standorten in Europa, Latein- und Nordamerika als zentrale Informations- und Kommunikationsplattform zur Verfügung stehen. Neben einem standortübergreifenden Unternehmensportal in englischer Sprache werden derzeit zehn Länderportale in der jeweiligen Landessprache aufgebaut, die auch von den jeweiligen Standorten aus gepflegt werden. Damit werden interne Informationen nun gezielt, in strukturierter Form und an zentraler Stelle publiziert und nicht mehr vielfach und mit großen Attachements als Mails oder auf CD-Roms verschickt.

"PUBLICITY verfügt über vielseitige, hochwertige Funktionalitäten und ist einfach zu bedienen. Die Überschaubarkeit und die Modularität des Systems, verbunden mit dem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis, haben uns überzeugt", erläutert Andreas Wöhrle, IT-Manager bei SAS Automotive. "Da PUBLICITY vollständig browserbasiert ist und keine Client-Installation benötigt, ist auch der weltweite Rollout einfach zu administrieren."

Neben den CMS-Komponenten sollen für die Entwicklungsabteilung der Karlsruher Zentrale auch Module des Wissensmanagementsystems Knowledge Café integriert werden. Dabei kommen die Yellow Pages, die Knowledge Base und das Projektmodul zum Einsatz. Ein semantisches Glossar ermöglicht die Verschlagwortung sämtlicher Inhalte. Aufgrund des modularen Aufbaus der Software können verschiedene Content- und Knowledge-Management-Funktionalitäten nahtlos ineinander integriert und jederzeit erweitert werden.

SAS Automotive Systems / SAS Autosystemtechnik Verwaltungs GmbH:
Die 1996 gegründete SAS Automotive Systems ist ein Joint Venture zwischen Siemens VDO Automotive AG und der französischen Faurecia S.A. Das weltweit tätige Unternehmen mit Hauptsitz in Karlsruhe hat sich auf die Montage und Entwicklung von Cockpitmodulen für die Innenausstattung von Fahrzeugen spezialisiert und arbeitet im Auftrag von Automobilherstellern wie BMW, DaimlerChrysler, der Ford-Gruppe, Renault-Nissan und VW. SAS ist an 22 Standorten in Europa, Latein- und Nordamerika vertreten und betreibt insgesamt 16 Produktionsstätten. Mit mehr als 3300 Mitarbeitern wurden 2003 rund 2,7 Millionen Cockpits montiert und ein Umsatz von 1,6 Mrd€ erzielt.

altavier Informationssysteme und Consulting GmbH:
altavier ist ein Berliner Softwarehaus spezialisiert auf browserbasierte Content- und Knowledge-Management-Produkte auf der Plattform Lotus Domino. Das Anfang 1999 gegründete Unternehmen bietet seinen Kunden ein breites Dienstleistungsspektrum rund um moderne Webtechnologie. Viele zufriedene Kunden wie Berliner Volksbank, Continental AG, MercedesService Card, Nordsee Fisch Spezialitäten, Schott Glas und Union Tank Eckstein vertrauen den Produkten und der Kompetenz von altavier.

altavier Portal Suite:
Die altavier Portal Suite ermöglicht den schnellen Aufbau und die Verwaltung leistungsfähiger Webportale (Intranets, Extranets und Internetauftritte). Sie besteht aus dem Content-Management-System PUBLICITY und dem Wissensmanagementsystem Knowledge Café, die modular aufgebaut sind und je nach Bedarf wechselseitig integriert werden können. Weitere Integrationsmodule gewährleisten die einfache Einbindung von Notes-Datenbanken, relationalen Datenbanken, den Import von XML-Dateien u.v.m. und verbinden auch heterogene IT-Landschaften unter einer einheitlichen Browseroberfläche.

Weitere Informationen:

Martina Mörth
altavier
Informationssysteme und Consulting GmbH
Bismarckstrasse 97 / 98
10625 Berlin
Tel: 030 / 31 51 783 - 30
Fax: 030 / 31 51 783 - 33
http://www.altavier.de
kontakt@altavier.de

Web: http://www.altavier.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Martina Mörth, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 474 Wörter, 4024 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von altavier GmbH lesen:

altavier GmbH | 24.04.2006

Architektenkammer Berlin baut auf altavier als neuen Dienstleister für die Online-Informationsplattform

Berlin, 24. April 2006 - Die Architektenkammer Berlin, eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit rund 6.800 Mitgliedern, hat den Dienstleister für ihre Online-Informationsplattform gewechselt und sich für das in Berlin ansässige Software- un...
altavier GmbH | 22.02.2006

altavier goes Poland: Bank für soziale und wirtschaftliche Entwicklung BISE nutzt CMS PUBLICITY für den Internetauftritt

Warschau, Berlin, 22. Februar 2006 - Die französisch-polnische Förderbank BISE (Bank Inicjatyw Spoleczno-Ekonomicznych) mit Hauptsitz in Warschau hat sich als erstes polnisches Unternehmen für das langjährig bewährte und im deutschsprachigen Mar...
altavier GmbH | 25.01.2006

CeBIT 2006: altavier mit neuem Release des portlet-basierten Wissensmanagementsystems Knowledge Café

Der Berliner Spezialist für browserbasierte Knowledge- und Content-Management-Software altavier stellt auf der CeBIT 2006 das neue Release 3.2 des Wissensmanagementsystems Knowledge Café auf Portletbasis vor. Die vielfach bewährten und individuell...