info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Solid Information Technology GmbH |

Solid ernennt HighTech Management Koryphäe zum Vorstandsvorsitzenden

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Helsinki/Finnland, 1. Juni 2004 - Solid Information Technology, führender Anbieter im Autonomen Datenmanagement hat Sam Spadafora mit sofortiger Wirkung zum Vorstandsvorsitzenden berufen. Spadafora verfügt über mehr als 30 Jahre profunde Erfahrung im Management von Technologie Unternehmen und weist nachhaltige Erfolge bei der Geschäftsentwicklung von jungen Unternehmen auf.

Sein Werdegang führte Sam Spadafora von 1998 bis 2001 zum Softwarehersteller Chordiant, dessen Börsengang er erfolgreich begleitete. Davor war er als Vice President of Worldwide Field Operations für den Mikroelektronik Bereich bei Sun Microsystems tätig. In dieser Funktion zeichnete er verantwortlich für Kunden- und OEM Geschäftsbeziehungen, Vertrieb +und Marketing, Wartung und Service für SPARC, Java Processor und Java Embedded Consumer Produktlinien. Während dieser Zeit legte Spadafora den Grundstein für eine weltweite Kundenbasis, baute die Akzeptanz der SPARC Prozessoren und der Java basierten Technologien in der Industrie aus und steigerte die Einkünfte in diesem Segment. Weitere Station seiner Karriere waren die Santa Cruz Operation, wo er als General Manager of Field Opeations tätig war, die Altos Computer Systems, wo er im Executive Team als Senior Vice President of Sales and Marketing fungierte sowie Memorex. Dort hatte er die Position des Vice President of U.S. Sales Operations inne. Spadafora trägt den Bachelor Titel im Fach Marketing der Eastern Michigan University (USA).

„Ich begrüße es sehr, für Solid zu arbeiten. Das Unternehmen birgt enormes Potenzial“, betont Spadafora. „Solid verfügt über ein gewinnträchtiges Produkt, das sich an expandierende Märkte. Es hat professionelles und erfahrenes Management Team und eine klare Botschaft. Ich freue mich darauf, Solids Wachstum voranzutreiben.“

„Sam bringt uns eine Fülle an betriebswirtschaftlicher Erfahrung und zahlreiche wichtige Kontakte“, kommentiert Jussi Harvela, Solid President und CEO. Sein Beitrag ist von unschätzbarem Wert.“

Solids Autonome Datenmanagement Plattform
Solid entwickelt und vermarktet die erste Autonome Datenmanagement Plattform (Autonomic Data Management Platform) die Carrier Anforderungen erfüllt. Sie bietet eingebettetes (embedded) Datenmanagement, hohe Verfügbarkeit und verteilte Datenreplizierung. Die Solid Technologie kommt in Netzwerkinfrastrukturgeräten wie VoIP-Switches, allgemeine Netzwerkanwendungsserver und Medien-Gateways sowie in Telematikanwendungen, wie dem Flottenmanagement, zum Einsatz.

# # #

Über Solid Information Technology (www.solidtech.com)
Solid Information Technology, Corp. bietet die erste Autonome Datenmanagement Plattform für Anwendungen der nächsten Generation. Basierend auf einer hochentwickelten Grundlage ist die Solid Lösung in umfangreiche verteilte Anwendungen integriert. Dazu zählen Netzwerkinfrastrukturen, Telematik-Anwendungen, die Verteilung digitaler Inhalte und Applikationen für den Einzelhandel. Kleine und große visionäre Unternehmen wie EMC, Hewlett-Packard, MediaSaturn, Siemens, Nokia, Nortel, Sonim Technologies, Turin Networks und Watercove Networks setzen Solid Technologie in ihren Lösungen ein. Damit sind sie in der Lage, hochleistungsfähige, fehlertolerante und skalierbare, sich selbst-verwaltende Applikationen zu entwickeln.
Solid ist ein Privatunternehmen mit Hauptsitz in Mountain View (Kalifornien) und regionalen Niederlassungen in den USA, Europa und Japan.



Pressekontakte:
Solid Information Technology, Johanna Santalainen
Tel: +358-40/8467638, eMail: johanna.santalainen@solidtech.com
Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations, Karin Zühlke
Tel.: +49-89/386659-11; eMail: karin@lorenzoni.de



Web: http://www.solidtech.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Karin Zühlke, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 450 Wörter, 3742 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Solid Information Technology GmbH lesen:

Solid Information Technology GmbH | 12.04.2005

Solid Datenmanagement in QNX Neutrino Echtzeitbetriebssystem integriert

Cupertino (Kalifornien/USA) / Helsinki (Finnland) – 12. April 2005. Solid Information Technology ist der führende Anbieter eingebetteter (embedded) Datenverwaltung in Komponenten für IP-basierte Services wie Voice over IP (VoIP), Push to Talk, Med...
Solid Information Technology GmbH | 09.03.2005

Solid: Soft- und Hardware Partnerprogramm für Standardlösungen im Netzwerkmarkt

Cupertino (Kalifornien/USA) / Helsinki (Finnland) – 9. März 2005. Solid Information Technology bietet erstklassiges embedded Datenmanagement für Geräte, die IP basierte Services wie Voice over IP (VoIP), Push-to-Talk, Media Gateways und andere ho...
Solid Information Technology GmbH | 24.02.2005

Solid ernennt Alain Couder zum CEO

Cupertino (Kalifornien/USA)/Helsinki (Finnland) – 22. Februar 2005. Solid Information Technology bietet erstklassiges embedded Datenmanagement für Geräte, die IP basierte Services wie Voice over IP (VoIP), Push-to-Talk, Media Gateways und andere h...