info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Intellisync Corporation |

Intellisync® Mobile Suite jetzt mit mehr Leistung und Unterstützung für Windows Mobile Smartphones

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Zentralisiertes Management reduziert Administrationsaufwand und Gesamtkosten (TCO)


Intellisync Corporation (NASDAQ: SYNC), führender Anbieter von Synchronisierungs-Software und Mobil-Lösungen, hat eine neue Version der Softwareplattform Intellisync® Mobile Suite vorgestellt, die neben vielen anderen Geräten ab sofort auch Smartphones mit Windows Mobile-Betriebssystem unterstützt. Das Release 5.5 der Intellisync Mobile Suite wurde hinsichtlich der Server-Skalierbarkeit und Wireless-Synchronisierung verbessert und kann jetzt E-Mail-Daten ohne direkte Verbindung zu einem Groupware-Server des Unternehmens überwachen und gezielt an Arbeitsgruppen verteilen.

Die Ausweitung der Unterstützung auf Windows Mobile-basierte Smartphones entspricht der Zielsetzung von Intellisync, mobilen Mitarbeitern den Fernzugriff auf wichtige Unternehmensdaten über alle gängigen Geräteplattformen zu ermöglichen. Den Benutzern Windows-basierter Smartphones steht jetzt auch die „Push”-Funktionalität der Intellisync Mobile Suite zu Verfügung. Dabei wird der IP-basierte Datentransfer über WLAN-, WAN- oder LAN-Umgebungen für den Abgleich mit aktuellen Unternehmensdaten – einschließlich E-Mail- und PIM-Daten – an mobile Mitarbeiter genutzt.
Das aktuelle Release der Intellisync Mobile Suite unterstützt außerdem die Fernverwaltung Windows Mobile-basierter Smartphones durch die IT-Fachabteilung eines Unternehmens. Durch den Fernzugriff auf mobile Endgeräte wie Windows Mobile-basierte Smartphones, Handhelds und Laptops über eine zentrale Konsole können administrative Maßnahmen wesentlich einfacher und schneller durchgeführt und die Gesamtkosten (TCO) erheblich reduziert werden. Mit dem Systems Management-Tool der Intellisync Mobile Suite können IT-Administratoren Software für mobile Endgeräte über das Netzwerk automatisiert installieren und aktualisieren, Geräte für Einzelbenutzer oder ganze Arbeitsgruppen konfigurieren, den gesamten Bestand an mobilen Geräten und
Software überwachen, Gerätedaten sichern und wiederherstellen sowie Funktionen für den Schutz von in gestohlenen oder verlorenen Geräten gespeicherten Daten vor unberechtigtem Zugriff implementieren.

Zusätzliche Funktionen, mehr Leistung und Flexibilität
Der neue Leistungsumfang des aktuellen Intellisync Mobile Suite Release für Endbenutzer und IT-Administratoren in Unternehmen:
• Schnellere Synchronisierung über drahtlose Netze: Die Wireless-Synchronisierung mit der Intellisync Mobile Suite erfolgt im Durchschnitt 20 Prozent schneller als vorher.
• Optimierte Server-Skalierbarkeit: Der Intellisync Mobile Suite Server kann jetzt auf eine größere Benutzerzahl skaliert werden und bietet Unterstützung für Cluster- sowie Failover-Umgebungen.
• Workgroup Monitor: Mit diesem kleinen Client, der über die Intellisync Mobile Suite verfügbar ist, werden Benutzergruppen über beliebige Desktop-PCs am Unternehmensstandort überwacht. Wenn dieser Client durch einen gehosteten Intellisync Mobile Suite-Service unterstützt wird, können einzelne Benutzer ihren PC abschalten, ihr Laptop mitnehmen und unabhängig von der IT-Infrastruktur des Unternehmens weiterhin drahtlos auf E-Mail- und PIM-Daten zugreifen. So synchronisieren einzelne Abteilungen ihre Systeme ohne direkte Verbindung zum Groupware-Server mit einer Microsoft Outlook- oder Lotus Notes-Anwendung. Es ist lediglich ein einfaches Desktop-System als Gateway erforderlich.
„Das neue Release der Intellisync Mobile Suite ist die Fortsetzung unserer Strategie, Unterstützung für alle gängigen mobilen Endgeräte und Unternehmenssoftware-Plattformen anzubieten“, kommentiert Bill Jones, Vice President of Products für die Intellisync Mobile Suite. „Vielleicht noch wichtiger sind die leistungsstarken Tools, mit denen Windows Mobile-basierte Smartphones wie jedes andere System des Unternehmens effektiv verwaltet werden, sodass die Gesamtkosten für die mobilen Geräte durch die vereinfachte Verwaltung und durchgängige Anwendung von Sicherheitsrichtlinien reduziert werden.“
Weitere Informationen über das neue Release der Intellisync Mobile Suite-Plattform finden Sie auf der Website der Intellisync Corporation unter www.intellisync.com.


ÜBER DIE INTELLISYNC MOBILE SUITE
Die Intellisync Mobile Suite erweitert die IT-Infrastruktur des Unternehmens durch Lösungen für die Integration mobiler Mitarbeiter und ermöglicht den Zugriff auf Unternehmensanwendungen, Dateien, E-Mail- und PIM-Daten, Intranet und Internet über mobile Endgeräte. Teil der Suite sind außerdem wertvolle Tools für die Fernverwaltung mobiler Endgeräte. Die Kernkomponenten der Intellisync Mobile Suite sind Intellisync Email Accelerator, Intellisync Data Sync, Intellisync File Sync und Intellisync Systems Management. Die Plattform bietet vielseitige Kompatibilität für unterschiedliche mobile Endgeräte wie Laptops und Tablet-PCs, Windows Mobile-basierte Smartphones sowie digitale Organizer mit den Betriebssystemen Pocket PC, Palm OS und Symbian. Die Software-Suite unterstützt außerdem Datenbankanwendungen für Unternehmen, darunter Microsoft Exchange, Lotus Domino, Oracle, Sybase, DB2 und Microsoft SQL Server. Durch diese umfassende Ausstattung ist die Intellisync Mobile Suite in der Lage, die Infrastrukturanforderungen der mobilen Unternehmens-IT zu erfüllen.

INTELLISYNC CORPORATION (NASDAQ: SYNC). Die Intellisync Corporation unterstützt Unternehmen mit einer umfassenden Suite von Software-Produkten und Services zur Synchronisierung und Verbreitung kritischer Informationen für Mitarbeiter, Kunden und Partner. Die Firmen können sich für den Einsatz der vorkonfigurierten Paketlösungen der Intellisync Corporation oder für die Nutzung ihrer Professional Services entscheiden, um maßgeschneiderte Lösungen zu implementieren, die auf den Kerntechnologie-Plattformen der Intellisync Corporation aufsetzen. Zu den Kunden und strategischen Partnern der Intellisync Corporation zählen Global 2000 Companies wie America Online, Crédit Agricole, Domino’s, Eastman Kodak, IBM, Microsoft, NTT DoCoMo, Oracle, PeopleSoft, Pfizer, T-Mobile, Verizon Wireless und Yahoo!. Die Firma hat ihre Zentrale im kalifornischen San Jose und betreibt Niederlassungen in Atlanta, Tokio und Mailand. Weiter Informationen über Produkte und Services der Intellisync Corporation finden Sie unter www.intellisync.com

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Harvard Public Relations
Kristina Fornell/Tom Henkel
Tel: 089 / 53 29 57 – 0
Fax: 089 / 53 29 57 – 888
kristina.fornell@harvard.de
tom.henkel@harvard.de

Intellisync Corporation
Klaus Grabner
Sales Manager CE
kgrabner@intellisync.com
Tel: 07031 / 876-773

Intellisync Corp. Infoline:
Tel: 00800-78628324




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sanja Dedic, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 702 Wörter, 6135 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema