info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Sellaround.net |

Sellaround.net: Erste Social Commerce Plattform für den Ver- und Wiederverkauf im Social Web geht an den Start

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Stuttgart, 25. November 2010 - Im stetig wachsenden Markt des E-Commerce geht jetzt ein neuer, innovativer Anbieter an den Start. Sellaround.net ist die erste Social Commerce Plattform für den Ver- und Wiederverkauf im Social Web. Auf www.Sellaround. ...

Stuttgart, 25. November 2010 - Im stetig wachsenden Markt des E-Commerce geht jetzt ein neuer, innovativer Anbieter an den Start. Sellaround.net ist die erste Social Commerce Plattform für den Ver- und Wiederverkauf im Social Web. Auf www.Sellaround.net erstellen Nutzer kostenlos Widgets, die Werbebanner und Mini-Shop mit integriertem Bezahlprozess in einem sind und gleichzeitig in mehrere soziale Netzwerke eingebettet werden können. Mit nur drei Klicks ist der Kauf über das Widget abgeschlossen.

Das Besondere an Sellaround.net ist, dass zusätzlich die Möglichkeit besteht, die Produkte zum Weiterverkauf anzubieten. Der Verkäufer bestimmt selbst, wie viel Prozent des Verkaufspreises er an den Wiederverkäufer abtreten möchte. Das macht Sellaround.net zur ersten Affiliate-Plattform fürs Social Web weltweit, die vor allem Business-Kunden völlig neue Möglichkeiten des viralen Abverkaufs bietet. In Kürze wird ein spezieller Katalog die Suche nach dem passenden Produkt vereinfachen und den Re-Sellern eine Übersicht aller Verkäufer auf einen Blick bieten.

Gründer und Geschäftsführer Adrian Thoma erklärt: "Sellaround.net ist für jeden interessant, der ein spannendes Produkt hat und dieses auf den Markt bringen möchte. Wir sind ein virtueller Marktplatz zum Verkaufen, Empfehlen und Weiterverbreiten, durch den E-Commerce stark vereinfacht und dezentralisiert wird."

Die 2010 gegründete Plattform ist kostenlos. Lediglich im Falle eines erfolgreichen Verkaufs über das Unternehmen fällt eine Gebühr von sechs Prozent des Transaktionspreises an. Diese entfällt zum Start von Sellaround.net bis zum 31.01.2010. Die Zahlungsabwicklung läuft komplett über PayPal.




Sellaround.net
Adrian Thoma
Mörikestr. 34
70178 Stuttgart
+49 (0)711- 707 108 700

www.sellaround.net



Pressekontakt:
piâbo Medienmanagement GmbH
Jasmina Luchs
Weinmeisterstraße 12
10178
Berlin
presse@sellaround.net
030257620515
http://www.piabo.net


Web: http://www.sellaround.net


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jasmina Luchs, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 238 Wörter, 1971 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Sellaround.net


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Sellaround.net lesen:

Sellaround.net | 08.09.2011

Schwarze Dose 28 verbucht Social Commerce Erfolg mit Sellaround

Stuttgart/Berlin, 08. September 2011 Sellaround, die erste Social Commerce Plattform für den Ver- und Wiederverkauf im Social Web, blickt gemeinsam mit Schwarze Dose 28, dem natürlichen Energiedrink auf eine erfolgreiche Verkaufsaktion zurück. Bi...