info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ADAC Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg GmbH |

Adventsaktion: Mit einem geschmückten Auto sichere Weihnachtsgeschenke gewinnen!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Das ADAC Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg verlost fünf Weihnachtsbäume inklusive ganztätigen Fahrtrainings


Adventsaktion: Das ADAC Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg verlost fünf Pkw-Intensivtrainings inklusive Weihnachtsbaum\r\n

Mit einer ungewöhnlichen Aktion startet das ADAC Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg in die Adventszeit. Wer noch auf der Suche nach einem sinnvollen Weihnachtsgeschenk ist, kann sich jetzt eins von fünf Fahrtrainings im Wert von 175 Euro sichern. Zusätzlich erhält jeder Gewinner einen wunderschönen Weihnachtsbaum, damit das Fest am 24. Dezember den richtigen Weihnachtsglanz bekommt.

Mit dem Trainingsgutschein können die Gewinner ihren besten Freunden oder den nächsten Familienangehörigen einen ganzen Tag lang Fahrsicherheit pur schenken. Notbremsung auf verschiedenen Fahrbahnbelägen, Ausweichen vor einem auftauchenden Hindernis, Kurvenfahrt, plötzliches Ausbrechen des Hecks - jede Übungseinheit kann in Linthe in sicherer Umgebung und unter Anleitung von Profi-Trainern originalgetreu simuliert werden.

Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt

Wie sich die Gutscheine samt Weihnachtsbaum gewinnen lassen? Mit einer guten Idee geht das ganz einfach: Die Teilnehmer müssen nur ihr Auto innen oder außen weihnachtlich schmücken und fotografieren. Natürlich steht hier der Spaß im Vordergrund. Die Bilder des kreativ geschmückten Weihnachtsautos können bis zum 10. Dezember per Mail an sicherfahren@fahrsicherheit.de gesendet oder auf dem Facebook-Profil des Fahrsicherheitszentrums unter http://www.facebook.com/ADACFahrsicherheitszentrum gepostet werden. Die Trainings werden unter den schönsten Einsendungen verlost. Der Geschenk- Gutschein ist ein Jahr gültig, so dass jeder für sich den besten Trainingstermin finden kann. Und wenn es diesmal nicht klappen sollte, kein Problem. Weihnachts-Geschenkgutscheine für ein Profi-Training können noch bis zum 21. Dezember unter der 033844-750 750 oder online unter www.fahrsicherheit.de/linthe erworben werden, damit sie pünktlich unter dem Weihnachtsbaum liegen.


ADAC Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg GmbH
Jana Mielke
Am Kalkberg 6
14822 Linthe
+49 (33844) 750 730

http://www.fahrsicherheit.de/linthe



Pressekontakt:
ADD PR | Jorzik & Ruisinger GbR
Oliver Jorzik
Gartenstraße 3 c
10115
Berlin
o.jorzik@add-pr.de
+49.(0)30.20 21 53 33
http://www.add-pr.de


Web: http://www.fahrsicherheit.de/linthe


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Oliver Jorzik, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 252 Wörter, 2168 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ADAC Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg GmbH lesen:

ADAC Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg GmbH | 10.11.2010

Achtung Rutschgefahr, den kommenden Winter meistern!

Der aktuelle Blick auf das Thermometer zeigt: Die Gefahr für Frost und ersten Schneefall steigt, winterliche Fahrbedingungen kündigen sich an. Wer in diesen Tagen als Autofahrer, beispielsweise als Berufspendler oder im Außendienst, viel unterwegs...
ADAC Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg GmbH | 24.08.2010

Sicher auf dem Weg zur Schule

Mit dem Schulanfang beginnt der Stress, besonders für Eltern, die ihre Kinder - häufig unter Zeitdruck und im dichten Berufsverkehr - mit dem Pkw zur Schule bringen wollen. Und dies nicht ohne Grund: Trotz rückläufiger Unfallzahlen verunglückten...
ADAC Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg GmbH | 21.07.2010

Erster Preis für ADAC-Fahrsicherheitstraining

Hohe Auszeichnung für ADAC-Fahrsicherheitstrainings: Im Rahmen der eSafety Challenge im englischen Millbrook erhielt der Automobilclub ADAC aus den Händen der FIA Foundation den ersten Preis in der Kategorie "Fahrsicherheitstraining". Gestiftet wur...