info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
InterRed GmbH |

Intro Verlag setzt auf Redaktionssystem InterRed

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Der Intro Verlag, der u.a. die Zeitschrift „Intro“ und den „Festivalguide“ veröffentlicht, hat sich für die Einführung des Redaktions- und Content-Management-Systems InterRed entschieden. Ziel war die Einführung einer zentralen Plattform nach dem Newsroom-Konzept. Dieses soll die medienübergreifende Produktion der hauseigenen Print-, Online-, Mobile- und Tablet-Strategien vereinfachen und damit sowohl die Umsetzung neuer Formate beschleunigen, als auch die Prozesskosten reduzieren.

Auflagenstark, anerkannt und unterstützt durch InterRed

Der Intro Verlag wurde 1991 gegründet und hat heute Standorte in Köln und Berlin. Der Verlag ist für eine Vielzahl von anerkannten Publikationen verantwortlich, darunter „Intro“, das seit über 15 Jahren bestehende, auflagenstärkste unabhängige deutsche Magazin für Popkultur und Lifestyle, sowie „Festivalguide“, das europaweit bekannte Medium für die Festivals der gesamten Open Air Saison. Im Netzwerk verbundene Unternehmen organisieren die Festivals „Melt!“ und das „Berlin Festival“, welche jährlich stattfinden. Daneben ist insbesondere die Website „www.intro.de“ als eines der reichweitestärksten Portale für Musik und Szene bekannt. Täglich aktuelle News, Live-Termine, CD-Kritiken, eine große Community sowie ein umfangreiches Archiv mit allen Printinhalten aus mehr als 15 Jahren sorgen für großes Interesse auf Leserseite und damit hohen Nutzerzahlen.
InterRed schafft eine einheitliche Grundlage für die unterschiedlichen Publikationen des Intro Verlags und ermöglicht durch eine medienneutrale Datenhaltung die einfache und schnelle Publikation von Inhalten in die verschiedensten, gängigen Medien. Somit bietet InterRed, auch durch unterstützende Automatismen, die Voraussetzungen für vielschichtige Prozessoptimierungen, welche sich beispielsweise in beschleunigten und anwenderfreundlichen Workflows widerspiegeln.


Neue Chancen durch Multi Channel Publishing

Das Content Management- und Redaktionssystem InterRed eröffnet Verlagen wie der Intro GmbH & Co KG, vor allem hinsichtlich der sich fortwährend verändernden Produktionsprozesse, diverse neue Chancen. Arbeitsabläufe für die Erstellung von bislang heterogenen Medien wie Print, Online, Mobile und EPUB werden zusammengeführt. Die Erstellung, Bearbeitung und auch die Ausgabe können dadurch „aus einer Hand“ erfolgen. Dabei eignet sich das System aufgrund der hohen Flexibilität sowohl für Hochlastportale und umfangreiche Print-Objekte, als auch für kleinere Publikationen. Hochperformant und zukunftsweisend stellt InterRed somit eine umfangreiche medienübergreifende Publishing Lösung bereit.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Kind (Tel.: +49 (0)271 / 303 77 - 0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 263 Wörter, 2182 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: InterRed GmbH

Die InterRed GmbH ist einer der technologisch führenden Anbieter in den Bereichen Content Management System (CMS), Redaktionssystem, Multi Channel Publishing, Wissensmanagement, Live Reporting (Website-Statistik) und bietet Print-, Web-, Tablet- und Mobile-Lösungen für Zeitschriften/Zeitungen, Corporate Publishing und Kataloge.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von InterRed GmbH lesen:

InterRed GmbH | 25.04.2016

Multi Channel Publishing Lösung: InterRed auf der drupa 2016

Print, Online, App: alle Medien, eine Publishing-Lösung Egal ob Verlage, Medienhäuser, Dienstleister oder Unternehmen - InterRed bildet für alle Branchen, die "Publishing" benötigen und einsetzen, eine zukunftssichere Grundlage. Die fortschrittli...
InterRed GmbH | 01.02.2016

Lösung für Corporate Publishing und Content Marketing: InterRed auf der CeBIT 2016

Corporate Multi Channel Publishing Die Unternehmens-, Marketing- und Vertriebskommunikation hat sich weiter entwickelt, und mit ihr auch die Anforderungen an die Mitarbeiter und die Technologie, welche sie nutzen. Ob Kunden- oder Mitarbeitermagazine,...
InterRed GmbH | 14.09.2015

Integrierte Medienproduktion: taz.die tageszeitung schließt Umstellung auf das zentrale Redaktionssystem InterRed erfolgreich ab

Print, Online, Mobile mit InterRed Sowohl „taz.die tageszeitung“, die Website taz.de als auch Formate für mobile Endgeräte werden mit InterRed produziert, ebenso wie die Wochenendausgabe „taz.am wochenende“ und die ebenfalls im taz-Verlag...