info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GO AHEAD GmbH |

GO AHEAD ist neuer Förderer des NUK Neues Unternehmertum Rheinland e.V.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die GO AHEAD GmbH ist neues Mitglied im NUK Neues Unternehmertum Rheinland e.V. Die Initiative fördert junge Unternehmer aus der Region beim Start in die Selbständigkeit - unter anderem mit individueller Beratung durch Coaches und Gutachter aus dem NUK-Netzwerk. ...

Die GO AHEAD GmbH ist neues Mitglied im NUK Neues Unternehmertum Rheinland e.V. Die Initiative fördert junge Unternehmer aus der Region beim Start in die Selbständigkeit - unter anderem mit individueller Beratung durch Coaches und Gutachter aus dem NUK-Netzwerk. Die GO AHEAD, Service Agentur für Unternehmensgründungen, unterstützt künftig die Tätigkeiten des Verbandes.

NUK Neues Unternehmertum Rheinland e.V. ist eine sponsorengetragene Wirtschaftsförderungsinitiative und verfolgt das Ziel, Jungunternehmer und Existenzgründer bei der Umsetzung ihrer Geschäftsidee zu unterstützen. Zum kostenfreien Angebot für Existenzgründer gehören unter anderem regelmäßige Coaching-Abende, Vorträge, Workshops und die informative Internetseite http://www.neuesunternehmertum.de .

Der mit insgesamt 30.000 EURO dotierte jährlich stattfindende Businessplan-Wettbewerb prämiert die besten Konzepte zukünftiger Unternehmer. Mit dem NUK-Alumni-Club und dem NUK-Mentoring-Programm geht die Betreuung für Jungunternehmer auch nach dem Wettbewerb weiter. Im NUK e.V. engagiert sich ein Netzwerk aus über 30 Unternehmen der Privatwirtschaft sowie 200 Coaches und Gutachtern aus Wirtschaft und Wissenschaft mit ihrem Know how.

Weiterer Förderer innerhalb des NUK Netzwerkes ist nun die Gründungs- und Service Agentur GO AHEAD. "Wir freuen uns, als Mitglied im NUK e.V. künftig junge Unternehmer aus der Region zu unterstützen. Als Experte für Unternehmensgründungen und als ehemaliges Start Up-Unternehmen wissen wir sehr gut, vor welchen Herausforderungen Gründer heute stehen. Gerne geben wir unsere Erfahrung weiter und tragen damit zur Entwicklung des Unternehmertums in Deutschland bei", erläutert Ralf Braun, Vorstand der FORIS AG und Geschäftsführer der zum FORIS-Konzern gehörigen GO AHEAD GmbH, den Beitritt in den Verband NUK Neues Unternehmertum Rheinland.


GO AHEAD GmbH
Denise Bongardt
Kurt-Schumacher-Str. 18 - 20
53113 Bonn
+49 228 95750-34

http://www.go-ahead.de



Pressekontakt:
PPR ? Preuß Public Relations
Pia Preuß
Hansaallee 130
60320
Frankfurt/Main
preuss@ppr-frankfurt.de
0160-96417026
http://www.go-ahead.de


Web: http://www.go-ahead.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Pia Preuß, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 256 Wörter, 2164 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema