info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Forest Finance Service GmbH |

Teak-Investment GreenTeak ausverkauft - neues neues kurzlaufendes Waldinvestment GreenAcacia als Nachfolger

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Waldinvestment mit sieben Jahren Laufzeit und jährlichen Erträgen


Nach nur einem Jahr ist das Teakinvestment-Angebot GreenTeak der Bonner ForestFinance Gruppe ausverkauft. Als Alternative bietet ForestFinance nun das innovative Waldinvestment GreenAcacia an, das nur sieben Jahre Laufzeit und jährliche Erträge bietet. \r\n

Bonn, Hanoi. Nach nur einem Jahr ist das Teakinvestment-Angebot GreenTeak der Bonner ForestFinance Gruppe, dem größten Anbieter von Walddirektinvestments in Europa, bereits ausverkauft. Als Alternative bietet ForestFinance nun das innovative Waldinvestment GreenAcacia an.
Über 3.000 Hektar pflanzte ForestFinance bereits in ökologischen Mischwäldern mit zertifizierter Forstwirtschaft. Mit GreenTeak und GreenAcacia entwickelte es zwei Investments in Monokulturen, ohne dabei jedoch seine ökologischen Grundsätze zu verletzen. Dazu erwirbt ForestFinance bereits bestehende Monokulturplantagen, um diese nach der Ernte in einen artenreichen Mischwald umzuwandeln. Ein Teil des Ertrags kalkuliert ForestFinance für die Umwandlung der Flächen. So können die Monokulturplantagen auf mittlere Sicht beseitigt und an ihrer Stelle ökologisch deutlich wertvollere Mischwälder geschaffen werden.
"Durch die Umwandlung löst sich der scheinbare Widerspruch auf und es entsteht am Ende wieder eine nachhaltig bewirtschaftete Fläche mit allen ökologischen Effekten, für die ForestFinance steht", erklärt Harry Assenmacher, Geschäftsführer von ForestFinance.

GreenAcacia: Nur sieben Jahre Laufzeit und jährliche Erträge
GreenAcacia bietet Anlegern die Möglichkeit, in bestehende vietnamesische Akazienplantagen zu investieren. Das Besondere an diesem Waldinvestmentangebot: Es bietet sofortige Rückflüsse ab dem ersten Jahr und eine Gesamtlaufzeit von nur sieben Jahren.

Bisher bedeuteten Waldinvestments für den Anleger zumeist viele Jahre Wartezeit bis zur Auszahlung von Erträgen. Mit GreenAcacia investieren Anleger jedoch in bestehende Akazienplantagen in Vietnam, die sukzessiv in einen nachhaltigen und ökologisch genutzten artenreichen Mischwald umgewandelt werden. Dabei pachtet der Investor einen Teil der Plantage und schließt gleichzeitig einen Forstdienstleistungsvertrag über die Bewirtschaftung und Vermarktung der Ernten ab. Da in den bestehenden Plantagen zeitnah Durchforstungen vorgenommen werden können, erhalten Investoren bereits ab dem ersten Jahr jährliche Auszahlungen aus Ernteerträgen in Höhe von circa sechs Prozent des investierten Kapitals. Nach Ablauf der Investitionsdauer kommt es zur Haupternte und Investoren erhalten eine Abschlusszahlung. Der Zahlungsverlauf von GreenAcacia ähnelt somit dem eines "Festgeldkontos" mit siebenjähriger Bindung.

Anleger können bereits ab 2.250 Euro in einen Viertel Hektar investieren, ein Hektar kostet 8.450 Euro. Derzeitige Prognosen erwarten Auszahlungen in Höhe von rund 12.000 Euro aus der Vermarktung des Holzes und gegebenenfalls dem CO2-Zertifikateverkauf bei einem Investment in einen Hektar GreenAcacia. Die geernteten Hölzer werden regional gehandelt und als Bau- oder Konstruktionsholz sowie zur Energiegewinnung verwendet.

Über ForestFinance:
Die Bonner ForestFinance Gruppe bewirtschaftet nachhaltig über 3.500 Hektar Forstflächen in Panama und Vietnam. Forest Finance verbindet bei seinen Waldinvestments die Kombination aus lukrativer Rendite mit ökologischer und sozialer Nachhaltigkeit. Interessenten können zwischen verschiedenen Waldinvestments der nachhaltigen Tropenforstwirtschaft wählen. Beim BaumSparVertrag werden für monatlich 33 Euro zwölf Bäume jährlich gepflanzt und nach 25 Jahren geerntet. Das WaldSparBuch bietet 1.000 m2 tropischen Wald mit Rückkaufgarantie. Für Investoren, die 10.000 m2 mit Grundeigentums-Möglichkeit aufforsten lassen wollen, ist WoodStockInvest das richtige Produkt. CacaoInvest ist ein Investment in Biokakao und Edelholz, mit jährlichen Ausschüttungen bereits ab dem zweiten Jahr. GreenAcacia ist ein nur siebenjähriges Waldinvestment mit jährlichen Erträgen.
Eine Nachpflanzgarantie und eine Feuerversicherung für die risikoreichen ersten fünf Wachstumsjahre sowie fünf Prozent Sicherheitsflächen tragen bei allen Produkten zur Absicherung der Investoren bei.
Weitere Informationen finden Sie unter www.ForestFinance.de



Forest Finance Service GmbH
Michael Vanallen
Eifelstr. 20
53119 Bonn
0228/94 37 78-0

www.ForestFinance.de



Pressekontakt:
www.forestfinance.de
Michael Vanallen
Eifelstr. 20
53119
Bonn
info@forestfinance.de
0228/94 37 78-0
http://www.ForestFinance.de


Web: http://www.ForestFinance.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael Vanallen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 497 Wörter, 4278 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Forest Finance Service GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Forest Finance Service GmbH lesen:

Forest Finance Service GmbH | 01.10.2016

Solidarität für Ecuador

Wenn in diesem Jahr zum fünften Mal Läufer für einen guten Zweck über die Hamburger Köhlbrandbrücke laufen, dann ist ein Teil der erlaufenen Summe für die Opfer der Erdbeben in Ecuador vorgesehen. Die Idee für diese Veranstaltung zu Gunsten v...
Forest Finance Service GmbH | 15.06.2016

ForestFinance bietet erstes deutsches Walddirektinvestment mit Prospekt nach Kleinanlegerschutzgesetz an

Bonn. Das ForestFinance-Produkt GreenAcacia verfügt über einen Verkaufsprospekt nach den Vorgaben des Kleinanlegerschutzgesetzes. "Damit sind wir in Deutschland der erste und bisher einzige Anbieter von Walddirektinvestments, der diesen sehr anspru...
Forest Finance Service GmbH | 29.02.2016

ForestFinance erhält ISO-Zertifizierung für Qualitätsmanagement

Die Forest Finance Service GmbH ist ab sofort nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Nachweislich ist damit die kontinuierliche Kontrolle und Optimierung sämtlicher Strukturen, Prozesse und Abläufe im Unternehmen sichergestellt. "Seit der Unterneh...