info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
blindwerk - neue medien KG |

920 Fragen des Bundesfragenkatalogs für Fahrschüler in Gebärdensprache übersetzt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 3)


"Fahrschule ohne Barrieren" geht online


"Fahrschule ohne Barrieren" geht online\r\n

29.11.2010, Husum: Die vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales geförderte Barrierefreie Fahrschule des Theodor-Schäfer-Berufsbildungswerk (TSBW) ging nach 3 Jähriger Entwicklungszeit unter www.fahrschule-ohne-barrieren.de online.

Das Autofahren gehört seit Jahren zu den "Kulturtechniken" moderner Gesellschaften. In vielen Berufen ist die Fähigkeit, ein Kraftfahrzeug selbständig zu führen, Grundvoraussetzung für den Erwerb eines Arbeitsplatzes. Deshalb betreibt das Theodor-Schäfer-Berufsbildungswerk in Husum seit mehreren Jahren auch eine eigene Fahrschule. Viele junge Menschen mit Handicap haben seitdem erfolgreich an unserer Fahrschulausbildung teilgenommen und sind heute stolze Führerscheinbesitzer/Innen.

Ein großes Hindernis für junge Menschen mit Handicap stellte bisher aber immer wieder die theoretische Fahrerlaubnisprüfung dar. Vor allem unsere gehörlosen Teilnehmer/Innen hatten beim Lernen der ca. 920 Fragen des so genannten Bundesfragenkataloges große Probleme. Von daher war es nur konsequent, dass eine Gruppe von TSBW-Mitarbeitern 2007 die Idee entwickelte, den Bundesfragenkatalog in Deutsche Gebärdensprache (DGS) zu übersetzen.

Diese Grundidee wurde nach und nach erweitert und letztlich entstand ein umfassendes Internetlernportal, das allen Menschen mit Lese- und Textverständnisproblemen beim Erarbeiten der theoretischen Inhalte der Führerscheinprüfung helfen wird.

Am 25.11.2010 wurde das Internetportal, durch das TSBW-interne Entwicklerteam Sandra Ruhde, Marcus Tonat und Jürgen Töllner, der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Konzeption und Programmierung erfolgte durch Projekt77 sowie Internet und IT Service Sven Vörtmann (beide Flensburg) die grafische Gestaltung durch die blindwerk - neue medien KG (Rhodt u. R.).


blindwerk - neue medien KG
Jan Entzminger
Gartenstraße 2 und 6
76835
Rhodt u.R.
info@blindwerk.de
+49 6323 988529
http://www.blindwerk.de/hidden-champions


Web: http://www.blindwerk.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jan Entzminger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 222 Wörter, 1954 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: blindwerk - neue medien KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von blindwerk - neue medien KG lesen:

blindwerk - neue medien KG | 22.08.2012

Workshop vor Traumkulisse am Traunsee

Rhodt unter Rietburg, 22.08.2012 - Die Südpfälzer blindwerk - neue medien KG erhielt vom führenden Österreichischen Verlag für Gesundheitswesen, dem Schaffler-Verlag aus Graz, den Auftrag zur Durchführung eines Workshops bzgl. der Zielfindung u...
blindwerk - neue medien KG | 15.08.2012

Wuppertaler Patentanwälte gehen online

Rhodt unter Rietburg, 15.08.2012 - Die Patentanwaltskanzlei Ostriga, Sonnet, Wirths & Vorwerk aus Wuppertal wurde von den Patentanwälten Jochen-Peter Wirths und Jurrien Vorwerk hinsichtlich des Ausscheidens aus der Kanzlei Ostriga, Sonnet, Wirths & ...
blindwerk - neue medien KG | 08.08.2012

Pitch-Gewinn für blindwerk

Rhodt unter Rietburg, 08.08.2012 - Die Südpfälzer blindwerk - neue medien aus Rhodt u.R. gewann die Ausschreibung zur Pflege und Wartung von über 35 Einzelwebseiten, davon eindutzend TYPO3 Auftritten, des Lesben- und Schwulenverbands aus Köln.Der...