info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Axway GmbH |

Axway bringt neue Version von Transfer CFT mit Unterstützung von EBICS-Transaktionen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


* Lösung rüstet Unternehmen für SEPA-Einführung * FTAM-Nutzer müssen in 2011 nachrüsten


* Lösung rüstet Unternehmen für SEPA-Einführung * FTAM-Nutzer müssen in 2011 nachrüsten Frankfurt am Main - 29. November 2010 - Axway bringt eine neue Version seiner Managed-File-Transfer-Lösung Transfer CFT auf den Markt. ...

Frankfurt am Main - 29. November 2010 - Axway bringt eine neue Version seiner Managed-File-Transfer-Lösung Transfer CFT auf den Markt. Damit reagiert die Business Interaction Networks Company auf den neuen Electronic Banking Internet Communication Standard (EBICS). Transfer CFT bietet jetzt neben mehr Sicherheit und Leistung vor allem eine ausgebaute Protokollunterstützung. So können Anwender ihre Zahlungsverkehrsdaten neben dem PeSIT-Protokoll zusätzlich mit dem EBICS-Protokoll übertragen. Interessant ist die Lösung insbesondere für Unternehmen, die in Deutschland mit dem FTAM-Protokoll arbeiten: Sie müssen bis zur Abschaltung des X25-Netzwerks im Jahr 2011 aufrüsten. Der Kommunikationsstandard EBICS ist ein wesentlicher Teil der SEPA-Einführung.


Die EBICS-Unterstützung von Transfer CFT wird durch ein speziell eingebettetes Client-Modul möglich. Aufgrund der zu erwartenden Zunahme der Datenübertragungsvolumina und Zielkonfigurationen, bietet die Lösung dabei deutlich mehr Performance. Außerdem berücksichtigt Axway die neuen Marktanforderungen für die Transaktionssicherheit. Die aktualisierten Kryptographiebibliotheken unterstützen jetzt auch die Standards SHA-2, SSL AES 256 und SHA 256.


Transfer CFT garantiert die End-to-End-Übertragung von Zahlungsverkehrsdaten. Zudem bietet die Lösung Ereigniskontrolle, Monitoring, Skalierbarkeit, Tracking und ein zentralisiertes Konfigurationsmanagement. Dank der Bereitstellung von Diensten zur Synchronisierung von Geschäftsprozessen im Web-Services-Modus ist Axway Transfer CFT außerdem in der Lage, die Implementierung serviceorientierter Architekturen (SOA) zu vereinfachen.


Weitere Informationen: http://www.axway.de/produkte-loesungen/mft/a2a-mft/transfer-cft


Axway bei Twitter: http://twitter.com/Axway


Axway GmbH
Susanne Vogler
Kurfürstendamm 119
10711 Berlin
+49 (0) 30 / 89 01 - 01 17

http://www.axway.de



Pressekontakt:
PRMS
Axel Schmidt
Bahnhofstraße 44
61118
Bad Vilbel
info@pr-marcom.net
4906101509848
http://www.pr-marcom.net


Web: http://www.axway.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Axel Schmidt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 214 Wörter, 2053 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Axway GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Axway GmbH lesen:

Axway GmbH | 20.07.2011

Axway Transfer CFT bietet beschleunigten Datentransfer, skalierbare Governance und leichteres Management

Frankfurt am Main - 20. Juli 2011 - Axway (NYSE Euronext: AXW), die Business Interaction Networks Company, setzt mit den neuen Erweiterungen für Axway Transfer CFT ihr Engagement für sicheren und leicht zu verwaltenden Informationsaustausch in Unte...
Axway GmbH | 14.07.2011

Neue Axway Community-Management-Lösung zum Aufbau vertrauenswürdiger Business Communities in der Cloud

Frankfurt am Main - 14. Juli 2011 - Axway, die Business Interaction Networks Company, stellt mit Axway Community Management (ACM) die erste Lösung zum Verwalten weltweiter Business-Interaktionen vor. Die Lösung basiert auf der Force.com-Plattform. ...
Axway GmbH | 22.06.2011

Axway tritt dem Consumer Goods Forum bei

Frankfurt am Main - 22. Juni 2011 - Axway, die Business Interaction Networks Company, ist dem Consumer Goods Forum (CGF) beigetreten. Ziel des CGF ist es, gemeinsame Positionen in wichtigen strategischen und operativen Fragen der Konsumgüterindustri...