info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
EXPOTECHNIK Heinz Soschinski GmbH |

Expotechnik Group mit vier Kunden auf der bauma China 2010

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Markeninszenierung im Raum: Messepräsentation für Volvo, Deutz, Ammann und Oerlikon in Shanghai


Markeninszenierung im Raum: Messepräsentation für Volvo, Deutz, Ammann und Oerlikon in Shanghai Taunusstein/Shanghai, 30. November 2010. Mit 245 Ausstellungen im Jahr 2009 ist China mittlerweile eines der Top-10 Länder für Messen. ...

Taunusstein/Shanghai, 30. November 2010. Mit 245 Ausstellungen im Jahr 2009 ist China mittlerweile eines der Top-10 Länder für Messen. Im vergangen Jahr kamen bereits 18 Prozent aller Besucher der bauma in Shanghai aus dem Ausland. Auch dieses Jahr wurden im Rahmen der internationalen Fachmesse für Bau- und Baustoffmaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte auf 230.000 Quadratmetern erneut internationale Standards geboten.

Gleiches gilt für die Expotechnik Group, die als einer der führenden Dienstleister für Markeninszenierung im Raum sowohl mit globalen als auch lokalen Kunden auf der Fachmesse vom 23. bis 26. November 2010 vertreten war. Im Bereich Globalität und Internationalität wurden Maßstäbe gesetzt. Für vier führende Unternehmen aus der Bauindustrie - Volvo Construction Equipment, Deutz, Ammann und Oerlikon - zeichnete Expotechnik für Konzept und optimale Umsetzung der Messepräsenz in Shanghai verantwortlich.

Alexander D. Soschinski, Managing Partner der Expotechnik Group stellt die Bedeutung der Messe für das Unternehmen heraus und erklärt: "Wir sind stolz, dass uns vier langjährige Kunden ihr Vertrauen für die Messepräsentation auf der bauma China geschenkt haben. Der partnerschaftliche und konstruktive Austausch untereinander hat dazu geführt, dass wir die Markenwerte optimal herausfiltern und analysieren konnten, um sie emotional perfekt wiederzugeben. Der Einsatz von globalen Konzepten hat sich bewährt und konnte an die örtlichen Bedingungen adaptiert werden. Das Zusammenspiel unserer Niederlassungen in Deutschland, Amerika und China funktionierte reibungslos über die Ländergrenzen hinweg."

Volvo Construction Equipment
Volvo Construction Equipment ist ein globaler Kunde. Für den schwedischen Baumaschinenhersteller inszenierte die Expotechnik Group einen eindrucksvollen Messestand auf einer 1.271 Quadratmeter großen Fläche. Zentrum des Standes bildet der Panorama-Dom. Die ovale doppelstöckige Glasstahlfassaden-Konstruktion mit einem halbtransparenten Membran-Dach ist von einer kompletten Glasfassade umgeben. Gäste erhalten von hier einen Rundumblick auf die Baumaschinen-Präsentation im Außenbereich. Im Inneren des Doms wagt Volvo einen Blick in die Zukunft. In gläsernen Vitrinen werden dem Besucher innovative, technisch sowie optisch futuristische Modelle gezeigt - sie machen Visionen sichtbar, wie die Baumaschinen von morgen aussehen und arbeiten könnten. Ein großflächiges Holzwandelement mit überdimensionalem Unternehmenslogo sorgt für eine optimale Fernwirkung. Zusammen mit den tiefgelben Baumaschinen, blauen vertikalen Stoffbannern und dem bevorzugten Material Holz wird die schwedische Markenidentität optimal präsentiert.

Deutz
Einem globalen Messekonzept liegt die Standpräsentation von Deutz zugrunde. Auf 70 Quadratmeter adaptiert, hat Expotechnik für den führenden Baumaschinen-Motorenhersteller Deutz den Messestand realisiert. Ein hochwertiges Design-Konzept vermittelt die Markenbotschaft des Unternehmens: Hochleistung und Qualität der Motoren werden in einer multimedialen Präsentation dargestellt. Die Farben Weiß und Schwarz unterstreichen die geradlinig reduzierte Stand-Architektur. Mit der Unternehmensfarbe Rot werden gezielt Akzente gesetzt. Im Fokus stehen das beleuchtete 3D-Logo von Deutz und die ausgestellten Produkte. Produkte und Informationen werden dem Besucher durch die optimale Präsentation näher gebracht. Als Kommunikationsmittelpunkt ist eine Lounge platziert. Stofflamellen und eingebaute Fenster erzeugen eine halboffene Atmosphäre.

Ammann
Einen Messestand mit hoher Fernkennung realisierte die Expotechnik Group für ihren lokalen Kunden Ammann aus Shanghai - den führenden Bauausrüster für Maschinen, Systeme und Dienstleistungen für den weltweiten Straßenbau. Auf 468 Quadratmetern gestaltet die Expotechnik Group einen doppelstöckigen Outdoor-Pavillon, der durch eine zurückhaltende Architektur bestimmt ist. Blickfang ist das auffällige rote Keyvisual von 7,5 Meter Höhe, das als Haupteingang fungiert. Eine 24 Meter hohe Asphalt-Mischanlage ist mit dem Pavillon verbunden und vom zweiten Stockwerk aus für Besucher erreichbar. Die Farbgestaltung des Innen- und Außengebäudes ist in schlichtem Weiß gehalten. Authentisch werden die Markenwerte in der Außenanlage im Asphalt-Look repräsentiert.

Oerlikon
Oerlikon ist ein Expotechnik Kunde aus Amerika. Der 60 Quadratmeter große Stand des weltweit technologisch führenden Maschinen- und Anlagenbauers fällt durch ein architektonisch klares Standbaukonzept ins Auge. Bereits von Weitem werden Besucher durch die sechs Meter hohe Rückwand mit großflächiger Logokennung auf den Stand aufmerksam. Gemäß den Unternehmensfarben ist Weiß der dominierende Farbton des Standes, rot beleuchtete Elemente setzen Highlights. Expotechnik präsentiert den offenen Messestand von Oerlikon markenkonform - innovativ, zukunftsweisend und transparent.

Bauma China - die internationale Fachmesse für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte - wird alle zwei Jahre durchgeführt und findet dieses Jahr vom 23. bis 26. November in Shanghai statt. Mehr als 1.800 Aussteller aus rund 30 verschiedenen Ländern stellen auf dem 230.000 Quadratmeter großen Messegelände ihre Produkte vor.



EXPOTECHNIK Heinz Soschinski GmbH
Tina Fahrenbach
Aarstraße 176
65232
Taunusstein
presse@expotechnik.de
+49. 6128. 269 152
http://www.expotechnik.com/


Web: http://www.expotechnik.com/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Tina Fahrenbach, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 670 Wörter, 5490 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: EXPOTECHNIK Heinz Soschinski GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von EXPOTECHNIK Heinz Soschinski GmbH lesen:

EXPOTECHNIK Heinz Soschinski GmbH | 29.07.2015

German Design Award 2016 - Expotechnik dreimal nominiert

Taunusstein/Frankfurt, 29. Juli 2015. Gleich dreimal hat es die Expotechnik Group beim German Design Award 2016 auf die Nominiertenliste geschafft: Chancen auf die begehrte Auszeichnung haben ein Messekonzept für Balluff mit Ersteinsatz auf der Hann...
EXPOTECHNIK Heinz Soschinski GmbH | 30.06.2015

Expotechnik realisiert nachhaltigen Stand für The Ritz-Carlton

Taunusstein/Frankfurt, 30. Juni 2015. Willkommen im Ritz-Carlton: Für den IMEX-Auftritt (19. - 21. Mai) ihres Neukunden The Ritz-Carlton Hotel Company gestaltete Expotechnik Frankfurt eine Messepräsenz, die das Ambiente der Luxushotels in die Frank...
EXPOTECHNIK Heinz Soschinski GmbH | 11.06.2015

Expotechnik Group inszeniert SEW-EURODRIVE neu

Taunusstein/Hannover, 11. Juni 2015. Mit einem neuartigen Standkonzept präsentierte sich SEW-EURODRIVE auf insgesamt 1.160 Quadratmetern bei der diesjährigen Hannover Messe (13. - 17. April 2015). Unter dem Motto "Networked drive solutions" konzipi...