info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Visure Solutions |

Visure Solutions integriert Enterprise Architect von Sparx Systems

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 1)


Nahtlose Integration der elementaren Entwicklungs-Disziplinen Design und Anforderungsmanagement


Ab sofort ist die durchgehende Integration von Enterprise Architect von Sparx Systems in das Anforderungsmanagement-Tool IRQA von Visure Solutions, der Requirements Company, verfügbar. Damit können Entwickler-Teams die für die jeweiligen Teilaspekte führenden Best-of-Breed-Plattformen für Requirements Management und UML-Modellierung in gemeinsamen Projekten nahtlos nutzen. \r\n

München, 30. November 2010 - Ab sofort ist die Integration von Enterprise Architect von Sparx Systems in das Anforderungsmanagement-Tool IRQA von Visure Solutions, der Requirements Company, verfügbar. Damit können Entwickler-Teams die für die jeweiligen Teilaspekte führenden Best-of-Breed-Plattformen für Requirements Management und UML-Modellierung in gemeinsamen Projekten nahtlos nutzen.

Die durchgehende Integration überbrückt die bislang vorhandene Kommunikationslücke zwischen den entsprechenden Entwickler-Teams. Die Ergebnisse der anderen Gruppe sind damit stets sichtbar und können weiterverwendet und bearbeitet werden, was die Produktivität im Bereich der Software- und Produktentwicklung deutlich erhöht und gleichzeitig Kosten und Zeit spart. Die zweiseitige Integration garantiert durch erleichtertes Change Management eine hohe Produktqualität im gesamten Lebenszyklus. Darüber hinaus unterstützt sie die Wiederverwendung von Komponenten und verfügt über ein detailliertes Reporting. So können alle Artefakte einfach dokumentiert und damit die Compliance eingehalten werden.

Die Definition und das Management von Anforderungen sind ein Schlüsselprozess im Entwicklungszyklus mit einem großen Einfluss auf die anderen Aktivitäten und Phasen wie Projektmanagement, Risk Management, Design oder Testing. Die effiziente RM-Lösung IRQA ermöglicht die Integration anderer Best-of-Breed-Lösungen. Dadurch können Unternehmen die jeweils besten Tools für die spezifischen Aufgaben nutzen und die Werkzeuge auswählen, die ihre Anforderungen am besten erfüllen. Durch konfigurierbare Schnittstellen können diese Lösungen einfach in IRQA integriert werden.

"Wir sind vom Best-of-Breed-Ansatz überzeugt", erklärt Jürgen Gladigau, Geschäftsführer und Direktor Sales DACH bei Visure Solutions. "Anstatt sich auf eine einzige Software festzulegen, die zwar alles abdeckt, aber letztlich immer Kompromisse eingehen muss, profitieren die Nutzer von der Expertise der jeweiligen Spezial-Anbieter und erhalten so die für sie ideale, passgenaue Lösung. Sie können zudem schnell auf Marktentwicklungen und Entwicklungs-Methodologien reagieren, da kleinere, flexible Anbieter in der Regel eine geringere Time-to-Market aufweisen." In Kürze wird Visure Solutions weitere Integrationen, etwa von HP Quality Center und JIRA, anbieten.



Visure Solutions
Jürgen Gladigau
Dachauer Straße 37
80335 München
089 54558297

http://www.visuresolutions.com



Pressekontakt:
Weissenbach PR
Bastian Schink
Nymphenburger Str. 86
80636
München
visure@weissenbach-pr.de
089-5506 7775
http://www.weissenbach-pr.de


Web: http://www.visuresolutions.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bastian Schink, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 297 Wörter, 2645 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Visure Solutions


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Visure Solutions lesen:

Visure Solutions | 15.07.2011

Anforderungsmanagement: Visure Solutions macht aus komplex komfortabel

15. Juli 2011 - Ab sofort können Unternehmen durch effektives Anforderungsmanagement mit IRQA for Systems Engineering ihre Entwicklungsprozesse deutlich verbessern. Die Software, die speziell die Herausforderungen des produzierenden Gewerbes adressi...
Visure Solutions | 01.07.2011

Mit der Integration von Justinmind Prototyper schließt Visure Solutions den Product Lifecycle

Die neue Partnerschaft zwischen Visure Solutions und Justinmind ermöglicht eine einheitliche Prototyping-Plattform für Anforderungsdefinition und Simulation. Durch die nahtlose, bidirektionale Integration von Prototyper und der Requirements Managem...
Visure Solutions | 05.04.2011

Anforderungsmanagement 2.0: Visure Solutions stellt IRQA Web vor

München, 5. April 2011 - Ab sofort ist die komplett web-basierte Anforderungsmanagement-Lösung IRQA Web von Visure Solutions, der Requirements Company, erhältlich. Damit lassen sich die weltweite Zusammenarbeit (Collaboration) und Kommunikation zw...