info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
autronic-Melchers |

Roboter im Dienste der LCD-Ergonomie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


autronic-MELCHERS: automatisiertes Display-Mess-System DMS-601


Karlsruhe, 16. Juni 2004. autronic-MELCHERS, der technologisch weltweit führende Hersteller von Display-Mess-Systemen, stellt ein Roboter-basiertes Mess-System für die Bestimmung elektro-optischer Eigenschaften von Flachbildschirmen vor, der die Qualitätskontrolle und Evaluation von Displays wesentlich vereinfacht und beschleunigt. Das Display-Mess-System DMS-601 erlaubt die individuelle Ausstattung mit mehreren Detektoren, sowohl von autronic-MELCHERS GmbH als auch unter Verwendung existierender Detektorsysteme von Drittherstellern und eignet sich besonders für Reihenmessungen im Produktionsumfeld.

"Um beispielsweise die Kontrastverteilung in Abhängigkeit von den Blickrichtungen mit einem handelsüblichen Einzel-Messgerät zu bestimmen, brauchte man ohne automatisierte Positioniereinheit bisher pro Messpunkt Minuten bis hin zu Stunden. Mit dem DMS-601 ist es nun möglich, beim Kunden existierende Detektorsysteme dahingehend zu automatisieren, dass die gleiche Messung in wenigen Minuten automatisch durchgeführt werden kann", sagt Jürgen Kreis, Direktor für Sales & Marketing der autronic-MELCHERS GmbH. "Während unsere Kunden mit einem gonioskopischen Messgerät an dessen spezifischen Detektor gebunden war, bieten wir mit dem DMS-601 erstmals die Möglichkeit die Vorzüge der DMS-Familie wie leistungsfähige Software, weitreichende Auswertungsmöglichkeiten und flexible Systemausstattung mit existierenden Detektorsystemen von Drittherstellern zu kombinieren. Für die Displayhersteller bedeutet das, dass die Displayvermessung den Laborbereich verlassen und in den Produktionsablauf integriert werden kann, ohne dass sie auf ein anderes Detektorsystem umsteigen müssen."
Das DMS-601 kann mit mehreren Detektoren bis zu einem maximalen Gesamtgewicht von 15 kg gleichzeitig bestückt werden, beispielsweise einem handelsüblichen Colorimeter oder Spektrographen und einem schnellen photometrischen System zur Messung dynamischer Größen wie Flicker oder Schaltzeiten - z.B. autronic-MELCHERS’ FPS-1 Fast Photometric Detector System. Blickrichtungsabhängigkeiten können mit bis zu 80° Neigungsswinkel gemessen und Flächenscans über 30" durchgeführt werden. Mit optionalen Aufbauten lassen sich auch mehrere Messobjekte in einem Durchlauf untersuchen. Natürlich sind auch kombinierte Messabläufe einfach zu definieren, um z.B. die Winkelabhängigkeiten an mehreren Stellen (auch hier ist unter allen Winkeln wieder eine Gesamt-Scanfläche bis zu 30’’ möglich) automatisiert durchzuführen.
Für die Administration von Messszenarien liefert autronic-MELCHERS die Windows-Software "DMSControl" mit. Der on- und offline Evaluation, Berichtgenerierung (z.B. in Form von PDF-Dateien) und Visualisierung der Ergebnisse dient die Windows-Software "VIPer Visual Performance Evaluation".
Zur Bedeutung der robotergesteuerten Displayvermessung meint Jürgen Kreis: "Gerade vor dem Hintergrund steigender Verkaufszahlen von beispielsweise LCD-TV-Geräten und Multimedia-Notebooks wird die Kontrolle von Werten wie Betrachtungswinkel, Luminanzverteilung, Kontrast oder Schaltzeiten für die Ergonomie immer wichtiger, und die steigenden Ansprüche werden auch mehr Reihenmessungen nötig machen. Andererseits ist es aber gerade in der Qualitätskontrolle für den Anwender schwer bzw. nicht wünschenswert auf ein anderes Detektorsystem umzusteigen. Vor diesem Hintergrund bieten wir unser DMS-601 als eine leistungsfähige Lösung zur Überbrückung dieser oftmals divergenten Anforderungen an."

Die autronic-MELCHERS GmbH nimmt eine führende Stellung bei Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Display-Mess-Systemen und Simulationssoftware für die LCD-Entwicklung ein. autronic-MELCHERS bietet darüber hinaus umfassende Dienstleistungen zur Displayvermessung und zu allen Fragen der LCD-Technologie. Das Schwesterunternehmen autronic-MELCHERS LCD Handels GmbH gehört zu den erfolgreichsten Fachdistributoren von LCDs für alle Einsatzbereiche.

Weitere Informationen:
autronic-MELCHERS GmbH, An der Rossweid 18, 76229 Karlsruhe
Jürgen Kreis, Tel. 0721-96264 45, Fax 0721-96264 85
E-Mail: sales@autronic.melchers.de, http://www.autronic-melchers.com, http://www.conoscope.de

Pressekontakt:
Konzept PR GmbH, Karolinenstr. 21, 86150 Augsburg
Marcus Planckh, Tel. 0821-3430013, Fax 0821-3430077, E-Mail: m.planckh@konzept-pr.de, http://www.konzept-pr.de


Web: http://www.konzept-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, M. Planckh, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 427 Wörter, 3797 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von autronic-Melchers lesen:

AUTRONIC-MELCHERS | 25.08.2009

Unterstützung für OLED-Anwender

Die Entwicklungs-Boards mit dem Controller ATMEGA644p sind momentan in zwei Varianten erhältlich: OLEDS von 2,8“-3,12“ und für das 5,5“-Format. Weitere Größen sind in der Entwicklung. Über einen I2C-Bus kann externe Hardware angeschlossen we...
AUTRONIC-MELCHERS | 28.09.2007

AUTRONIC-MELCHERS präsentiert TFT-Module der Eigenmarke aM-tec: Beste Darstellung auf kleinstem Raum

"Seit fünf Jahren ergänzen wir die Produktportfolios unserer Lieferanten erfolgreich mit Modulen aus eigener Fertigung. Die aM-tec-Module erfreuen sich großer Beliebtheit, da wir damit den speziellen Bedürfnis europäischer Kunden entgegenkommen,...
AUTRONIC-MELCHERS | 10.09.2007

Zusätzliches Geschäftsfeld bei AUTRONIC-MELCHERS: Montage von Elektronik-Baugruppen

"Wir bieten bereits seit längerem die Konfektionierung von Display-Baugruppen im Rahmen unseres Custom-Design-/ Semi-Custom-Design-Service an", erklärt Frank Reichard, Geschäftsführer von AUTRONIC-MELCHERS. "Unsere Erfahrungen mit diesen Dienstle...