info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
space box münchen |

Coworking im Münchner Osten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 1)


space box schafft attraktive Arbeitsplätze für Freiberufler, Selbständige und Gründer im Münchner Osten: Der Trend zur Zusammenarbeit hält an.


Über die Space Box Die space box bietet als Coworking-Areal in Kirchheim östlich von München flexibles Arbeiten, ob im Einzelbüro, im Coworking space oder in Seminar- und Tagungsräumen, kurzfristig buchbar, Stunden-, Tages- oder Monatsweise, All-Inklusive, auch am Wochenende zu günstigen Preisen. Eröffnet wird sie im Frühjahr 2011. Belegungsanfragen werden ab sofort angenommen. Gründer der space box München sind Ute Maßmann und Anja Lehmann. \r\n

Kirchheim, den 1. Dezember 2010. Im kommenden Frühjahr öffnet die space box als erstes Coworking- Areal mit integriertem Seminarzentrum in der Region in Kirchheim bei München die Türen. Aktuell entstehen in einem großzügigen Loft in der Ammerthalstraße 4 auf 500 qm Fläche gemeinsame Arbeitsbereiche, Büros sowie attraktive und funktionale Gesprächs- und Seminarräume für Freiberufler, Selbständige und Gründer zu bezahlbaren Konditionen. Interessenten sind herzlich eingeladen, die Räumlichkeiten am Donnerstag, den 9. Dezember zwischen 15.00 und 18.00 Uhr bei einem Pre-Opening zu besichtigen. Eine kurze Anmeldung unter info@spacebox-muenchen.de ist erwünscht.

Die space box begegnet dem Bedarf vieler Selbständiger, Freiberufler und Gründer nach mehr Austausch in der Region. Diese suchen oft aufwändig nach geeigneten Räumen für ihre beruflichen Tätigkeiten. Um die Ausgaben gering zu halten und möglichst flexibel zu sein, arbeiten viele daheim von einem Büroplatz aus. Meistens fehlen jedoch drei wesentliche Dinge für ein souveränes Auftreten am Markt: Das direkte Gespräch sowie die Zusammenarbeit mit Kollegen und Netzwerkpartnern, eine gute technische Infrastruktur und ein repräsentatives Ambiente, das auch den Kunden gefällt.

"Der Coworking-Trend steht für mehr Zusammenarbeit." so Anja Lehmann, eine der beiden Inhaberinnen der space box. "Bei Coworking wird das Arbeiten von zu Hause aus, auf ein Büro mit Kollegen verlegt. Dies bietet die Chance, neue Kontakte zu knüpfen und in Netzwerken zu arbeiten. Raus aus der Isolation und rein in eine kommunikative Gemeinschaft!"

Wie ihre Kollegin Anja Lehmann (Marketingfachfrau) kennt Ute Maßmann als erfahrene Eventmanagerin die Wünsche von Selbständigen und Freiberuflern genau. "Wir nehmen wahr, dass viele Freelancer, ITler, Gründer, Kreative aber auch Start Ups, wie etablierte Firmen, Seminaranbieter und Berater flexibel zugeschnittene und kostengünstige Möglichkeiten suchen, um mit ihren Kunden zu arbeiten. Der eine braucht eher den Austausch im Coworking space oder an der Kaffeebar. Jemand anderes sucht einen Raum, in dem möglichst vertrauliche Gespräche geführt werden können oder einen Büroplatz alleine, zu zweit oder zu dritt. Hilfreich ist es, wenn man unkompliziert auf Seminarräume zugreifen kann, die bei Bedarf auch für Firmen- oder andere Events genutzt werden können. Dies passen wir möglichst individuell an. Von der Zehnerkarte oder der Halbtagesbuchung ab 15,- Euro im Coworking space all inclusive für fünf Stunden bis zum festen Firmensitz ist bei uns vieles zu haben. Wichtig ist es, diese Anliegen konkret mit uns zu besprechen, zusammen machen wir tolle Dinge möglich."

Weitere Informationen sind unter www.spacebox-muenchen.de erhältlich.





space box münchen
Ute Anette Maßmann
Guido-Schneble-Straße 69
80689
München
umassmann@spacebox-muenchen.de
08121-7708014
http://www.spacebox-muenchen.de


Web: http://www.spacebox-muenchen.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ute Anette Maßmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 393 Wörter, 2968 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema