info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
International Paper |

International Paper präsentiert das neue JETSET COLOUR Inkjet-Papier für Kodak Versamark-Drucker auf der drupa 2004

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


International Paper, ein führendes Unternehmen der Papierindustrie, stellt auf der drupa 2004 am Stand von Kodak Versamark, Halle 5 Stand B24, das speziell für Versamark-Drucker entwickelte JETSET COLOUR Inkjet-Papier vor. Das Papier zeichnet sich durch hohe Druckqualität auch bei doppelseitigen Farbdrucken aus und eignet sich aufgrund extrem kurzer Trocknungszeiten besonders für den Einsatz im Hochgeschwindigkeitsdruck. Kodak Versamark, einer der innovativsten Hersteller von Digitaldruckgeräten für professionelle Anwender, empfiehlt JETSET COLOUR für seine Path2PaperTM Business Colour-Technologie. Die drupa 2004 findet vom 6. bis 19. Mai in Düsseldorf statt.

JETSET COLOUR ist ein pigmentiertes Papier, das seinen Anwendern sowohl technische als auch wirtschaftliche Vorteile bietet. Das Besondere daran: Farbdrucke auf diesem Papier sind von ähnlich hoher Qualität wie auf gestrichenen Inkjet-Papieren – und das bei deutlich geringeren Kosten. Darüber hinaus ist JETSET COLOUR ideal für die Archivierung wichtiger Dokumente: Die wasserabweisende Beschaffenheit des Papiers sorgt dafür, dass Ausdrucke in ihrer Qualität länger erhalten bleiben. JETSET COLOUR ist in Flächengewichten von 70g bis 120g erhältlich und garantiert hochwertige Ergebnisse beim Druck von Mailings, Tickets, Formularen und Zeitschriften sowie beim Einsatz in der Verlagsbranche.
Die Papierfabrik, die JETSET COLOUR herstellt, ist ISO 9002 und ISO 14001 zertifiziert.


International Paper (www.internationalpaper.com) mit Sitz in Stamford, CT/USA, ist einer der weltweit führenden Hersteller von Papier und forstwirtschaftlichen Produkten. Die Gruppe verfügt über Niederlassungen in fast 40 Ländern und exportiert ihre Produkte in über 120 Länder. In Europa konzentriert sich International Paper auf die Herstellung und Vermarktung von Büropapieren und Verpackungskartonagen. Seit Ende 2000 bietet International Paper in Europa unter dem Namen „REY“ eine neue, umfassende Palette von Büropapieren


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael Berger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 175 Wörter, 1340 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von International Paper lesen:

International Paper | 06.12.2007

Papierhersteller International Paper unterstützt Schulen

„In der Regel stellen wir uns bereits im Sommer die Frage, womit wir unseren Kunden zu Weihnachten eine Freude bereiten können. Vor drei Jahren bekamen wir von unseren Mitarbeitern, die auch Eltern sind, die Mitteilung, dass in den Schulen oft mehr...
International Paper | 05.12.2007

ColorLok-Technologie für alle Office-Papiere von International Paper

ColorLok – eine einzigartige Technologie. Farbausdrucke sind sowohl aus dem privaten als auch aus dem beruflichen Umfeld nicht mehr wegzudenken. Die Qualität des Papiers ist der entscheidende Faktor dafür, dass der Anwender auch von allen Vorte...
International Paper | 03.07.2007

International Paper gründet eigenes Büro für Nachhaltigkeit

Düsseldorf, 3. Juli 2007 – International Paper, einer der weltweit führenden Hersteller von ungestrichenem Papier und Verpackungen, hat seinen Unternehmensbereich „Umweltschutz und Nachhaltigkeit“ in ein eigenes Büro ausgegliedert. Ziel des Unt...