info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Toshiba New Lighting Systems |

Toshiba New Lighting Systems startet Charity-Aktion „Die Lichtspende“

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Neuss, 2. Dezember 2010 – Weihnachtszeit ist Spendenzeit. Mit „Die Lichtspende“ startet Toshiba New Lighting Systems am 2. Dezember 2010 eine bundesweite Charity-Aktion. Das besondere daran: „Die Lichtspende“ verbindet Spenden mit Sparen und aktivem Einsatz für die Umwelt. Die LED-Leuchtmittel-Sparte von Toshiba stellt hierfür insgesamt 1.200 LED-Lampen kostenlos zur Verfügung. Jeder Teilnehmer an der Aktion erhält jeweils ein Paket mit 12 hochwertigen Toshiba E-CORE™-LED-Lampen. Im Gegenzug verpflichtet er sich zu einer Spende zugunsten der Hilfsorganisation „Ein Herz für Kinder“. Teilnehmen kann jedes Café, Restaurant, sonstiger Betrieb oder öffentliche Einrichtung in Deutschland, die sich bis zum 31. Januar 2011 bewirbt. Bewerbungen und weitere Informationen auf der Microsite zur Aktion: www.lichtspende.de.

Dreimal Gutes tun

Der Grundgedanke hinter der bundesweiten Lichtspende ist es dreimal Gutes zu tun. Während ihrer ca. 6-jährigen Lebensdauer sparen Toshiba E-CORE™-LED-Lampen 80 Prozent an Stromkosten und CO2-Emissionen im Vergleich zu herkömmlichen Glühbirnen gleicher Lichtstärke – gerechnet auf ca. 12h Nutzungsdauer pro Tag. Die Stromkostenersparnis eines Jahres kommt als Spende der Hilfsorganisation „Ein Herz für Kinder“ zugute. Die restlichen fünf Jahre schenkt Toshiba den Betrieben das Licht, daher auch der Name der Aktion „ Die Lichtspende“.

Thomas Heider. Head Toshiba New Lighting Systems, zur Spendenaktion: „Mit unserer Aktion Lichtspende wollen wir auf originelle Weise zu Spenden für einen guten Zweck aufrufen. Zugleich möchten wir das erhebliche finanzielle und klimarelevante Einsparungspotenzial moderner LED-Beleuchtungstechnik demonstrieren. Dies gilt in Betrieben und öffentlichen Einrichtungen besonders, da dort das Licht oftmals viele Stunden durchgehend eingeschaltet ist.“

„Lichtspende“- Startschuss

Am 2. Dezember 2010 gibt Toshiba den Startschuss zur Lichtspende. Aus diesem Anlass findet in der Kochschule „Koch Dich Glücklich“ des Fintnessstudios „My Sportlady“, dem ersten Teilnehmer der „Lichtspende“, ein Auftaktevent statt. An diesem Tag können sich „My Sportlady“-Mitglieder und alle sonstigen Interessierten über Toshiba LEDs informieren.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefanie Sedlak (Tel.: 089/ 53 29 57 17), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 288 Wörter, 2266 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Toshiba New Lighting Systems lesen:

Toshiba New Lighting Systems | 16.12.2010

Tradition und moderne Technik im Dienste einer guten Sache

Neuss, 16. Dezember 2010 – Gemütlicher Biedermeier-Flair und moderne LED-Technik des 21. Jahrhunderts – dass dies kein Widerspruch ist, zeigt Toshiba New Lighting Systems gemeinsam mit dem Tambosi, Münchens berühmtestes und ältestes, durchgehen...
Toshiba New Lighting Systems | 16.11.2010

Urban und innovativ: Toshiba New Lighting Systems stellt LED-Beleuchtungssysteme für den Außenbereich vor

Neuss, 16. November 2010 – Unter dem Namen „Urban Light“ stellt die Toshiba New Lighting Systems Division neue E-Core LED-Beleuchtungssysteme für den Außenbereich vor. Das Urban Light eignet sich hervorragend zum Ersatz von sowohl hochwattigen ...
Toshiba New Lighting Systems | 10.11.2010

Toshiba New Lighting Systems bringt 8,4 Watt LED-Lampe auf den Markt

Neuss, 10. November 2010 – Mit nur 8,4 Watt ist die neueste E-Core LED-Lampe von Toshiba ab sofort im Handel erhältlich. Dank E27-Sockel ist sie der ideale leistungsstarke und umweltfreundliche Ersatz für herkömmliche 60 Watt-Birnen. Die E-Core 8...