info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
goFit Team |

Vorsicht Fälschung: Im Internet kursieren falsche goFit Fußreflexzonen-Massagematten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 1)


Schiers (Schweiz), 03. Dezember 2010 - Es ist wie überall: Wird ein Produkt erfolgreich, finden sich innerhalb kurzer Zeit Fälschungen, die vorwiegend über Internet-Portale angeboten werden. So auch bei der goFit-Gesundheitsmatte. goFit weist darauf hin,


Vor allem bei eBay kursieren derzeit Fußreflexzonen-Matten, die als goFit Matten angeboten werden, aber in der Regel nicht den Qualitäts-Standards der Originale entsprechen. \r\n

In den vergangenen Monaten hat goFit seine Gesundheitsmatten deutlich verbessert. So ist das Material, aus dem die aktuellen Original-Matten hergestellt sind, wasserresistent und spülmaschinenfest. Die Matten selbst sind seit kurzem durch Noppen an der Unterseite gegen Wegrutschen - zum Beispiele in der Dusche - geschützt. Die im Internet kursierenden Matten weisen diese und einige andere Qualitätsmerkmale nicht auf.

Dier urheber- und patentrechtlich geschützte goFit-Matte gibt es nur in Blau und Terracotta - andere Farben sind nicht mehr aktuell, allerdings gibt es auch bei den veralteten Modellen blaue Exemplare. Unzweifelhaft erkennbar sind die original goFit Matten, wie sie seit Anfang 2010 hergestellt werden, an zwei Merkmalen:

- am Herstellungsdatum, das ein Stempel an der Unterseite ausweist
- an der leicht geschwungenen Seitenkante (alte Matten haben nur gerade Kanten)

goFit hilft bei zahlreichen Beschwerden

Die heilsame Wirkung der goFit Gesundheitsmatte rührt von deren Eigenschaft her, die Fußreflexzonen zu massieren. So wirkt der tägliche Gang auf der Matte auf den Organismus wie ein Spaziergang auf einem Kiesstrand: Das regelmäßige Massieren der Fußreflexzonen steigert die körpereigene Energie und Abwehrfähigkeit; es regt die Muskelbildung, den Stoffwechsel und das Immunsystem an und lindert Kopf-, Rücken-, Nacken- und Gelenkschmerzen - um nur einige der erstaunlichen Wirkungen zu nennen. Wirkungen übrigens, die jedem bekannt sind, der schon einmal Bekanntschaft mit Fußreflexzonenmassage gemacht hat.

In ihrem Ursprungsland, der Schweiz, wird die goFit-Matte seit Jahren mit großen Erfolgen in physiotherapeutischen Praxen, Wellness-Zentren und im Privatbereich eingesetzt.

Empfohlener Verkaufspreis für Endverbraucher pro Stück: 139 Euro inklusive Mehrwertsteuer. Das klinge zwar zunächst nicht besonders günstig, schrieb die FAZ am 12. April in einem Artikel über die goFit Matte. Aber die Investition relativiere sich, wenn man bedenke, dass zum Beispiel eine manuelle Fußreflexzonenmassage bis zu 40 Euro koste.

Mehr Informationen zur goFit Gesundheitsmatte: www.gofit-gesundheit.com

Bezugsquellen:
- Telefon: 0041-71-917 2908 oder 0041-79 638 37 47
- Internet: www.gofit-gesundheit.com
- E-Mail: info@gofit-gesundheit.com


Hintergrund: Fußreflexzonenmassage heilt und wirkt anregend

In Japan wissen Mediziner schon seit Jahrhunderten um die heilende Wirkung, die das Gehen auf einem Kiesstrand erzeugt. Basierend auf diesem einfachen Prinzip werden in asiatischen Badehäusern künstliche Kiesbeete angelegt, die ganz selbstverständlich vor und nach dem Bad mit nackten Füßen beschritten werden. Begeistert von dieser unkomplizierten Methode, das komplexe Geflecht der Fußreflexzonen zu stimulieren, haben auch die Amerikaner dieses System für viele ihrer Badehäuser übernommen.

Fußreflexzonenmassage basiert auf der Erkenntnis, dass es für jedes Organ des Körpers eine entsprechende Reflexzone auf der Unterseite der Füße gibt. Das regelmäßige Massieren dieser Punkte steigert nicht nur die körpereigene Energie und Abwehrfähigkeit, sondern gilt als eine der wirkungsvollsten Methoden der persönlichen Gesundheitsvorsorge. Die goFit-Gesundheitsmatte ist der Kiesstrand zuhause, im Büro oder unterwegs. Viele Beschwerden körperlicher, aber auch psychischer Art lassen sich durch das Gehen auf der Matte deutlich lindern. Bei einer Fülle von Krankheiten, die mit Medikamenten oder sonstigen therapeutischen Mitteln behandelt werden müssen, ist die Massage der Fußreflexzonen eine sinnvolle Ergänzung der ärztlichen Therapie.



goFit Team
Dietlinde Haverkamp
Bahnhofstr. 126 b
CH 7220 Schiers
0041-71-917 2908

http://www.gofit-gesundheit.com



Pressekontakt:
digit media
Herbert Grab
Schulberg 5
72124
Pliezhausen
herbert.grab@digitmedia-online.de
07127 57 07 10
http://www.digitmedia-online.de


Web: http://www.gofit-gesundheit.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herbert Grab, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 483 Wörter, 3935 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von goFit Team lesen:

goFit Team | 01.08.2011

Fit und gesund wie die Bienen: Propolis - baut Sie auf, wenn Sie abbauen!

Der Propolis-Salbei-Honig von goFit schmeckt nicht nur lecker, er hält auch gesund. Denn Propolis ist das Beste, was Bienen zu bieten haben. Es schützt vor vielen Krankheitserregern und stärkt das Immunsystem. Zwei Mal täglich ein Löffel Propoli...